Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2002, 18:33   #1   Druckbare Version zeigen
2tiny weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
Problem bei einer Umsatzberechnung

Hallo an alle!

Ich hab da ein Problem mit einer Berechnung. Ich weiß das Ergebnis, aber ich weiß nicht wie ich dahin komme. Wäre nett wenn ihr mir helfen würdet. Schonmal Danke!

Hier die Aufgabe:

Aus 40,0g CaCl2 *2 H2O werden durch Umsetzung mit Natriumsulfat 36,0g CaSO4 erhalten.
Wie groß ist die Ausbeute in % an CaSO4, bezogen auf wasserfreies CaCl2?

CaCl2 + Na2SO4 <font class="serif">&rarr;</font> CaSO4 + 2 NaCl

Die Lösung ist: 97,2%

2tiny
__________________
Ich bin nicht auf der Welt, um die Erwartungen anderer zu erfüllen!
2tiny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2002, 18:43   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Du mußt mit Stoffmengen rechnen, dann klappt das.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.01.2002, 18:50   #3   Druckbare Version zeigen
2tiny weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
Soweit war ich auch schon, aber das kommt nie hin, egal wie rum ich rechne. Wäre für eine Formel dankbar!

2tiny
__________________
Ich bin nicht auf der Welt, um die Erwartungen anderer zu erfüllen!
2tiny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2002, 18:56   #4   Druckbare Version zeigen
Astat  
Mitglied
Beiträge: 1.050
Hast Du das mit dem "wasserfreien-Anteil" berücksichtigt
Oder wie hast Du denn gerechnet ?
Astat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2002, 19:05   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Also Du nimmst die molare Masse von dem wasserhaltigen Calciumclorid: 147 g/mol oder so. 40 g davon sind also 0,272 mol oder so...

Gibts doch gar nicht... Danke bm.

Geändert von Last of the Sane (17.01.2002 um 19:25 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2002, 19:15   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Molekulargewicht von Calciumchloriddihydrat =

40.1 + 2* 35.5 + 2* (2 * 1.0 + 16) = 147.1 g/mol

Molekulargewicht von Calciumsulfat =

40.1 + 32.1 + 4* 16 = 136.2 g/mol

100% Ausbeute wären 136.2 g/mol * 40 g / (147.1 g/mol) = 37.04 g

erhalten : 36.0 g (= 97.2% d.Th.)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2002, 19:22   #7   Druckbare Version zeigen
2tiny weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
Ich hatte die Aufgabe wohl falsch verstanden! Jetzt ist es aber klar!

Vielen Dank für eure Antworten!
__________________
Ich bin nicht auf der Welt, um die Erwartungen anderer zu erfüllen!
2tiny ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem bei einer Gleichung Holy C Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 23.09.2010 19:08
Problem bei einer Chemiematheaufgabe seppell77 Allgemeine Chemie 2 19.11.2009 22:39
Problem bei einer Schulaufgabe: stefan123456 Allgemeine Chemie 3 07.12.2008 13:30
Problem bei einer Aufgabe Funkour Physik 4 26.11.2007 22:51
Problem bei einer Aufgabe ehemaliges Mitglied Mathematik 8 18.04.2004 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.



Anzeige