Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2005, 15:03   #1   Druckbare Version zeigen
Martin1984 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 182
Problem mit der Nomenklatur

Zinkpentacyanonitrosylsulfito-ferrat(II)

die chem. Formel dazu lautet meiner Meinung nach:
Zn2 [Fe (CN)5 NO SO3]
(ziegelrot)

Ist das soweit korrekt?


mich verwirred vor allem die Silbe "syl" ...
ich weiß nicht so recht, was das heißen soll/was die bewirkt...


LG, Martin
__________________
WWU Münster - Pharmazie (StEx) - Student (5.Sem.)
Sind wir mal ehrlich, was wäre Studieren ohne koffeinhaltige Heißgetränke?
Martin1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2005, 15:12   #2   Druckbare Version zeigen
mercury Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: Problem mit der Nomenklatur

Zitat:
Zitat von Martin1984
Zinkpentacyanonitrosylsulfito-ferrat(II)

die chem. Formel dazu lautet meiner Meinung nach:
Zn2 [Fe (CN)5 NO SO3]
(ziegelrot)

Ist das soweit korrekt?
stimmt nur, wenn Du Fe(III) drin hast.
Für Fe(II):
Zn5 [Fe(CN)5 (NO)SO3 ]2

Zitat:
mich verwirred vor allem die Silbe "syl" ...
ich weiß nicht so recht, was das heißen soll/was die bewirkt...
definitionssache


gruß
mercury
mercury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2005, 15:15   #3   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
NO als Ligand heißt eben "nitrosyl", analog zu CO "carbonyl".
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2005, 15:35   #4   Druckbare Version zeigen
Martin1984 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 182
AW: Problem mit der Nomenklatur

sicher, dass es Fe3+ und nicht Fe2+ ist?
(weil dann wäre meine Musterlösung die ich hier vorliegen habe,
tatsächlich fehlerhaft!!)

*was jedoch durchaus sein kann, weil die von einen Assistenten bei uns mit viel Eile und ganz freiwillig als zusätzlicher Service für uns Studenten erstellt wird...


Fazit: Zinkpentacyanonitrosylsulfito-ferrat(III)


Danke für die Begriffsdef.!
__________________
WWU Münster - Pharmazie (StEx) - Student (5.Sem.)
Sind wir mal ehrlich, was wäre Studieren ohne koffeinhaltige Heißgetränke?
Martin1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2005, 16:02   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Das Problem ist: Fe2+ NO oder Fe3+ NO- ? Nach neueren Untersuchungen an [Fe(H2O)5NO]2+ ist es beim Pentaaqua-Komplex letzteres --> siehe hier und Folgelinks.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.09.2005, 16:08   #6   Druckbare Version zeigen
Martin1984 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 182
AW: Problem mit der Nomenklatur

laut "Adam" ist: NO+ = nitrosyl

also Fe2+ NO+
?
__________________
WWU Münster - Pharmazie (StEx) - Student (5.Sem.)
Sind wir mal ehrlich, was wäre Studieren ohne koffeinhaltige Heißgetränke?
Martin1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2005, 16:47   #7   Druckbare Version zeigen
mercury Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: Problem mit der Nomenklatur

Zitat:
Zitat von Martin1984
laut "Adam" ist: NO+ = nitrosyl

also Fe2+ NO+
?

ha, das mag in der Tat etwas verwirrend sein.
Also wenn NO+ in Lösung vorliegt (etwa bei der Herstellung von Diazoniumsalzen benötigt), dann heißt es Nitrosyl.

Liegt dagegen NO in einem Komplex vor, wie in Deinem Beispiel, dann heißt es auch Nitrosyl.

muss man halt einfach unterscheiden.


gruß
mercury
mercury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2005, 18:13   #8   Druckbare Version zeigen
Martin1984 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 182
AW: Problem mit der Nomenklatur

laut "Adam" NO = nitroso
und nicht nitrosyl...!?

(wobei ich Dir natürlich ebenfalls gerne glaube!)
__________________
WWU Münster - Pharmazie (StEx) - Student (5.Sem.)
Sind wir mal ehrlich, was wäre Studieren ohne koffeinhaltige Heißgetränke?
Martin1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2005, 00:53   #9   Druckbare Version zeigen
mercury Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: Problem mit der Nomenklatur

Zitat:
Zitat von Martin1984
laut "Adam" NO = nitroso
und nicht nitrosyl...!?

(wobei ich Dir natürlich ebenfalls gerne glaube!)
also gut, dann fahr ich mal schweres Geschütz auf
(auch wenn's schon reichlich spät ist...)

*nach oben ins Regal greif und voller Ehrfurcht den HoWi - auch die Bibel der Anorganiker genannt - runter auf meinen Schreibtisch hol und bedächtig reinschau*


auf S.1207 Tab.99, 101.Auflage steht, dass NO = Nitrosyl

*den HoWi wieder voller Ehrfurcht ganz sanft schließend*

steht sogar im Mortimer (6.Auflage) drin.



gruß
mercury
mercury ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit der summenformelgleichung und der lewis formel Eggii Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 15.12.2011 21:10
Problem mit der Bennenung der Aromaten Elektronenaufnehmer Organische Chemie 10 17.02.2011 19:39
Probleme mit der Nomenklatur :( yyzzww Organische Chemie 10 23.02.2010 00:13
Probleme mit der Nomenklatur Bully Organische Chemie 15 07.09.2009 16:22
Problem mit der Trägheit Moritz85 Physik 4 25.06.2009 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.



Anzeige