Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2005, 16:33   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Metalle-elektrischer Strom

Hallo zusammen,...

Ich bräuchte eure Hilfe.


Warum leiten Metalle eigentlich den elektrischen Strom?
(metallische Bindung)

Würde mich über zahlreiche antworten freuen,... muss darüber ein referat halten,.. und suche info`s zusammen.

Danke euch allen schonmal,...

Liebe Grüße
Jenni
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.08.2005, 16:44   #2   Druckbare Version zeigen
Chfala Männlich
Mitglied
Beiträge: 676
AW: Metalle-elektrischer Strom

hast du dir schon mal angeschaut wie die atome in einem Metallgitter angeordnet sind??
das kannst du dir in ungefähr wie ein ionengitter vorstellen. der einzige unterschid ist, das die elektronen ungebunden um die Atomrümpfe herumschwirren!
das heist, zwischen den Atomen können dich die elektronen frei bewegen und somit sind sie elektrisch leitfähig!
auf wikipedia dürfte sich was finden. schau unter metallbindung oder so!
__________________
Gruß Begga Sepp
Chfala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2005, 16:59   #3   Druckbare Version zeigen
Sebastian.Fessel Männlich
Mitglied
Beiträge: 174
AW: Metalle-elektrischer Strom

Das Wichtigste wurde bereits gesagt. Für weitere Informationen kann ich neben Wikipedia noch die Suchfunktion dieses Forums wärmstens empfehlen. Das Thema wurde hier auch schon x-mal durchdiskutiert.
__________________
Gruß, Sebastian.

Murphys Gesetz: Alles dauert länger als geplant, selbst wenn man das schon berücksichtigt hat.
Sebastian.Fessel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2005, 18:47   #4   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Metalle-elektrischer Strom

Und so schwer ist das Bändermodell eigentlich auch nicht dabei einzubringen und nachzuschlagen.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2005, 08:51   #5   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Re: Metalle-elektrischer Strom

Zitat:
Zitat von Marvek
Und so schwer ist das Bändermodell eigentlich auch nicht dabei einzubringen und nachzuschlagen.
Stimmt - sobald man die Konstruktion der Brillouin-Zonen verstanden hat, ist die Sache eigentlich ein Kinderspiel.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2005, 13:24   #6   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Re: Metalle-elektrischer Strom

Zitat:
Zitat von Tino71
Stimmt - sobald man die Konstruktion der Brillouin-Zonen verstanden hat, ist die Sache eigentlich ein Kinderspiel.
Na soweit muss man nicht gehen. Es reicht hier auch http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%A4ndermodell
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum brauch man Ionen, damit elektrischer Strom gut fließen kann? chrisi1805 Physikalische Chemie 9 26.10.2011 11:32
Elektrischer Strom ehemaliges Mitglied Physik 16 25.04.2008 22:29
Elektrischer Strom Mimilotta Allgemeine Chemie 3 06.02.2007 18:26
Elektrischer Stromkreis ehemaliges Mitglied Physik 1 14.12.2004 19:24
Elektrischer Widerstand Nemesis83 Physik 4 07.12.2004 07:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.



Anzeige