Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2005, 22:27   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Sauerstoffverbrennung

Man (ich) hört immer wieder von Sauerstofflanzen o.ä. bei denen es immer um die Verbrennung von Sauerstoff und einer extrem hohen Temperatur geht. Mich interessiert an der ganzen Sache, wie man bitte Sauerstoff >>verbrennt<<? Oder hat das ganze einen anderen Sinn?
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2005, 22:34   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Sauerstoffverbrennung

Sauerstoff ist ordentlich brandfördernd....

Guck hier
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2005, 07:09   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Sauerstoffverbrennung

Zitat:
Zitat von Chemie Neuling 2
Mich interessiert an der ganzen Sache, wie man bitte Sauerstoff >>verbrennt<<? Oder hat das ganze einen anderen Sinn?
Was da verbrennt, ist relativ.
Mit "Verbrennung" meint man für gewöhnlich eine chemische Reaktion zwischen Sauerstoff (aber auch z. B. Fluor oder Chlor) und irgendwas Anderem, bei der eine Menge Wärme freigesetzt wird. Traditionell wird das "Andere" als Brennstoff bezeichnet. Tatsächlich sind beide Reaktionspartner aber gleichberechtigt.
So, wie man Wasserstoff in einer Sauerstoffatmosphäre brennen lassen kann, kann man auch Sauerstoff in einer Wasserstoffatmosphäre brennen lassen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2005, 11:15   #4   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Sauerstoffverbrennung

Konkret zur sauerstofflanze:
Das ist einfach ein Eisenrohr das zum grössten teil mit dicken Eisendrähten gefüllt ist. An einem Ende wird eine Sauerstoffflasche angeschlossen. Eisen brennt in reinem Sauerstoff sehr gut: Erhitzt man das offene Ende des Rohrs kräftig (Mit Thermit oder einem Schweißbrenner) zündet das Eisen und das Rohr brennt langsam ab, mit enormen Temperaturen (ca. 2500°).
Auch Schneidbrenner arbeiten nach dem Prinzip: Die Azetylenflamme dient nur zum Zünden; sobald das Eisen heiss genug ist stellt man es ab und bläst nur noch reinen Sauerstoff auf das Metall das sich durch seine eigene Verbrennungswärme schmilzt.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2005, 11:57   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoffverbrennung

Zitat:
Zitat von Edgar
Konkret zur sauerstofflanze:
Das ist einfach ein Eisenrohr das zum grössten teil mit dicken Eisendrähten gefüllt ist. An einem Ende wird eine Sauerstoffflasche angeschlossen. Eisen brennt in reinem Sauerstoff sehr gut: Erhitzt man das offene Ende des Rohrs kräftig (Mit Thermit oder einem Schweißbrenner) zündet das Eisen und das Rohr brennt langsam ab, mit enormen Temperaturen (ca. 2500°).
Auch Schneidbrenner arbeiten nach dem Prinzip: Die Azetylenflamme dient nur zum Zünden; sobald das Eisen heiss genug ist stellt man es ab und bläst nur noch reinen Sauerstoff auf das Metall das sich durch seine eigene Verbrennungswärme schmilzt.

Genau das wollte ich hören, Danke!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2008, 10:41   #6   Druckbare Version zeigen
Homerjay77 Männlich
Mitglied
Beiträge: 111
AW: Sauerstoffverbrennung

Aber was passiert dann, wenn ich reinen Sauerstoff direkt aus der Gasflasche anzünde? Kann man da eine Reaktionsgleichung formulieren?
Homerjay77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2008, 10:55   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Sauerstoffverbrennung

Unter den Bedingungen ist Sauerstoff unbrennbar. Du kannst es ja versuchen : lass Sauerstoff aus der Flasche austreten und halte eine Flamme daran : der Sauerstoff verbrennt selbst nicht, er ermöglicht nur die Verbrennung anderer Stoffe.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2008, 18:40   #8   Druckbare Version zeigen
Homerjay77 Männlich
Mitglied
Beiträge: 111
AW: Sauerstoffverbrennung

Wow, das wusste ich nicht! D.h. bei einer Knallgasprobe im RG mit Sauerstoff statt Wasserstoff passiert dann auch gar nichts?

Grüße,

Homerjay
Homerjay77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2008, 18:42   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Sauerstoffverbrennung

Hör mal, wenn Du ein Streichholz anzündest, explodiert dann die Lufthülle der Erde?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.02.2008, 18:43   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Sauerstoffverbrennung

Die Luft, die du atmest, enthält 20% O2. Gibt es eine positive Knallgasprobe, sobald du ein Streichholz entzündest ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2008, 18:54   #11   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.108
AW: Sauerstoffverbrennung

Verarxxxx die Neuen doch nicht so hier. Die bekommen noch en falschen Eindruck von eurer fachlichen KOMPETENZ.

Also mit dem Sauerstoff ist das soo. Dieser benötigt einen Reaktionspartner, ich weiß nicht in wieweit Ihr was von Redox-Reaktionen wisst. Aber wenn nichts "brennbares" in der nähe ist, kann Sauerstoff nicht reagieren und damit verbrennen. Also in der Luft, die numal drum herum ist, wenn die Flasche da steht, ist ja nur N2, O2 und andere vernachlässibare Gase die auch nicht als Reaktionspartner dienen.

Also ist da nichts womit der Sauerstoff reagieren kann, somit reagiert und verbrennt er nicht wenn du ein Streichholz dran hälst, bzw das Streichholz verbrennt nur wesentlich schneller.

OK?
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.



Anzeige