Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2008, 20:52   #16   Druckbare Version zeigen
BinaBina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Gesetz von den konstanten Massenverhältnissen...Ich verstehe es nicht :(

Aber sie reagieren nicht miteinander oder??weil kupfer und sauerstoff doch immer im verhältnis 4:1 sein müssen oder?
BinaBina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 20:54   #17   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

Wieviel Mol sind denn 40 g Kupfer? http://de.wikipedia.org/wiki/Mol
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 21:04   #18   Druckbare Version zeigen
BinaBina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

mol??
sorry,aber dass hatten wir nochnet
BinaBina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 21:07   #19   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

Dieser Begrif ist aber unabdingbar, um die Aufgabe zu verstehen.
Was hattet Ihr denn?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.09.2008, 21:25   #20   Druckbare Version zeigen
BinaBina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

Wir haben ein Arbeitsblatt bekommen,auf dem ein Protokoll von einem Versuch stand.Der versuch war:

"Man wiegt in drei getrockneten Porzellanschiffchen bekannter Masse a)0,5g b)1,0g und c)1,5g schwarzes Kupferoxid ab.Mit jedem Porzellanschiffchen wird folgendermaßen verfahren:
Man schiebt es in das Verbrennungsrohr der Apparatur,in das man anschließend Wasserstoff einleitet.Nach verdrängung der Luft und negativer Knallgasprobe entzündet man das Gas an der Glasrohrspitze und reguliert den Gasstrom so,dass der Wasserstoff mit kleiner Flamme brennt.Das Kupferoxid wird dort erhitzt,wo der Wasserstoff einströmt.

Und dann steht bei Beobachtungen:
Für alle drei Teilversuche gilt:Nach dem ersten Aufglühen kann man den Brenner entfernen,das Glühen wandert durch die ganze Stoffportion;gleichzeitig ändert sich die Farbe von schwarz nach hellrot.Im gewinkelten Glasrohr kondensiert eine Farblose Flüssigkeit.Nach dem Abkühlen beträgt die Masse der Stoffportion a)o,4g b)0,8g c)1,2g

Und dann stand da noch diese Frage:
Ermittle für alle drei Teilversuche das kleinste ganzzahlige Massenverhältnis
m(kupferoxid):m(kupfer)

dass haben wir besprochen und überall kam ein Verhältnis von 4:1 heraus.
BinaBina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 21:46   #21   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

Dann habt ihr einen Lehrer, der der Entwicklung der Chemie viel Aufmerksamkeit schenkt.

Ein Teilchen Kupfer reagiert offenbar mit 1,2,3.. Teilchen Sauerstoff. Oder 1,2,3.. Kupfer reagieren offenbar mit 1,2,3.. Teilchen Sauerstoff.

Gesetz der multiplen Proportionen siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_der_multiplen_Proportionen, Dalton 1808.

Mittlerweile wissen wir was ein Teilchen Kupfer wiegt. Aber das ist eine unhandlich kleine Zahl. Avogadro hat fast diktatorisch bestimmt, dass man die Masse, die ungefähr 6 x 1023 Atome eines Elementes wiegen, ein Mol nennt (http://de.wikipedia.org/wiki/Avogadro-Konstante).

Diese "Molmassen/Atommassen" sind im Periodensystem (http://de.wikipedia.org/wiki/Dmitri_Iwanowitsch_Mendelejew#Kernthesen_zum_Periodensystem 1869) tabelliert.

Für Kupfer finden wir hier, dass ein Mol (also ungefähr 6 x 1023 Atome, http://de.wikipedia.org/wiki/Kupfer, Atommasse 63,546 u) ein Gewicht von ~63,5 g/mol hat.

Für Sauerstoff finden wir hier, dass ein Mol (also ungefähr 6 x 1023 Atome, http://de.wikipedia.org/wiki/Sauerstoff, Atommasse 15,9994 u) ein Gewicht von ~16 g/mol hat.

Teilen wir diese beiden Werte

63,5 / 16 ~ 4

können wir daraus schliessen, dass

ein Kupferatom 4x schwerer als ein Sauerstoff sein muss.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 21:57   #22   Druckbare Version zeigen
BinaBina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

eehhmm....also dass heißt jetzt??
BinaBina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 21:58   #23   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

1 x lesen und die Links durcharbeiten.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 22:00   #24   Druckbare Version zeigen
BinaBina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

ook...dann danke erstmal
BinaBina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 22:03   #25   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

200 Jahre Chemie-Geschichte, entwickelt von Millionen von Chemikern, können nicht in drei Zeilen wieder gegeben werden.

Man kann aber den Einstieg mit gezielten Informationen erleichtern.

Geändert von bm (13.09.2008 um 22:13 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 22:07   #26   Druckbare Version zeigen
BinaBina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

ja,aber ich wollte doch nur wissen,wie dass mit dem 4:1 usw. geht
BinaBina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 22:08   #27   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

Das habe ich Ihnen dargelegt. Cu ist viermal schwerer als Sauerstoff.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 22:12   #28   Druckbare Version zeigen
BinaBina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Aufgabe zum Gesetz der konstanten Massenverhältnisse

okay...dann werde ich mich mal damit beschäftigen...danke
BinaBina ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesetz der Konstanten/Multiplen Proportionen - ? MikeT Allgemeine Chemie 11 28.09.2010 11:23
Experiment zum Gesetz der multiplen Proportionen Biohazard88 Allgemeine Chemie 1 13.05.2010 22:02
Frage zum Gesetz von der Erhaltung der Masse Mareike1999 Allgemeine Chemie 2 02.05.2010 23:24
Gesetz der konstanten Volumenverhältnisse Annez Allgemeine Chemie 6 02.07.2008 08:37
Aufgabe zum T³-Gesetz (Debye) oder: HILFE!! Atomic1977 Physikalische Chemie 5 02.04.2005 21:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.



Anzeige