Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2005, 18:38   #1   Druckbare Version zeigen
BlinGBlinG  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Reaktionen mit Phosphorsäure

HI ihr fleißigen Chemiker!

Ich hab da mal ne Frage also:
Meine Aufgabe ist: Aufstellen von Reaktionszahlen und Oxidationszahlen für:
1. Phosphorsäure+Magnesium
2. " +Magnesiumoxid
und 3. " +Magnesiumhydroxid
Nur ich hab keine Ahnung was die Zahlen bedeuten!

Also bei dem ersten dachte ich es so:
Phosphorsäure+Magnesium--->Magnesiumhydroxid+Wasserstoff+Phosphoroxid
H3PO4 + MG ---> Mg(OH)2 + H + PO2
Aber das scheint mir sehr falsch! :/
Und die andern 2 evrsteh ich erst garnicht...! :'(
Könnt irh mir helfen? Wäre euch sehr verbunden!
Ciao

PS: In der SuFU hab ich nix gefunden...!

Geändert von BlinGBlinG (23.08.2005 um 18:44 Uhr)
BlinGBlinG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 18:40   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

Hi, ich brauche auch diese zwei Gleichungen, wäre nett wenn uns jemand helfen könnte !
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 18:46   #3   Druckbare Version zeigen
pyro-AG Männlich
Mitglied
Beiträge: 147
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

Magnesium Reagiert mit Phosphorsäure zu Wasserstoff und Magnesiumphosphat
3Mg + 2H3PO4 -> 3H2 + Mg3(PO4)2
__________________
DIE Quelle für Bastelchemikalien und Sprengstoffrezepte:
www.bka.de
pyro-AG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 18:53   #4   Druckbare Version zeigen
BlinGBlinG  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

Ahh cool danke für die Antwort!
Aber die letzen beiden...könntet ihr mir da auch helfen? Also:
Phosphorsäure+Magnesiumoxid---->?
H3PO4 + MgO ---->?
(Könnte hier was mit Wasser+Magnesiumphosphat+Wasserstoff enstehen?!)
und

Phosphorsäure+Magnesiumhydroxid--->?
H3PO4 + Mg(OH)2

Also das überfordert mich vollkommen! ;(
BlinGBlinG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 18:56   #5   Druckbare Version zeigen
pyro-AG Männlich
Mitglied
Beiträge: 147
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

Sorry verklickt,

3Mg + 2H3PO4 -> 3H2 + Mg3(PO4)2
Oxidationszahl: Man versteht darunter die Zahl der Elektronen, die das betreffende Atom in der betreffenden Bindung ganz oder teilweise abgibt (positive OZ) bzw. ganz oder teilweise aufnimmt (negative OZ). Es zählen nur Elektronen, die zwischen verschiedenen Partnern vermitteln.

Versuche mal ob du es für die angegeben Gleichung hinbekommst.

Gruß pyro
__________________
DIE Quelle für Bastelchemikalien und Sprengstoffrezepte:
www.bka.de
pyro-AG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 19:06   #6   Druckbare Version zeigen
BlinGBlinG  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

ALso dich hab rausgekriegt das Wasserstoff die Oxidationszahl 1 hat Sauerstoff ne -2 und "Normale Elemente" 0 also heißt das:
3Mg + 2H3PO4 -> 3H2 + Mg3(PO4)2
0 + 6 + (-4)-> 6 + 0 + (-8)
2 -> -2
oder? also wenn ichs falsch habe kann ich dich bei icq adden und du kaust es mit mir kurz durch? ;]
BlinGBlinG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 19:11   #7   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

3Mg + 2H3PO4 -> 3H2 + Mg3(PO4)2

Magnesium hat die Oxidationsstufe +-0
Das Wasserstoff in der Phosphorsäure hat die Oxidationsstufe +1
Freiwerdendes elementares Wasserstoff hat die Oxidationsstufe +-0
Das Magnesium im Magnesiumphosphat hat die Oxidationsstufe +2

Magnesium wurde oxidiert vom Mg zum Mg2+
Wasserstoff wurde reduziert vom 2H+ zum H2
Das Phosphat liegt in seiner Säure als auch in seinem Salz dabei unverändert vor, wobei Sauerstoff -2 und Phosphor +5 als Oxidationsstufe haben und diese sich in dieser Reaktion nicht ändern.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 19:16   #8   Druckbare Version zeigen
pyro-AG Männlich
Mitglied
Beiträge: 147
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

Bei der Phosphorsäure hat Wasserstoff eine OZ von +1. Allerdings haben Elemente immer eine OZ von 0, da ist auch Wasserstoff keine ausnahme, hat als H2 also OZ=0. Schaue dir bitte noch einmal deine Phosphorsäure an, da stimmt etwas nicht ganz.
kleiner Tipp: Erst in einzelne Elemente zerlegen und dann bekannte OZ hinschreiben, dann unbekannte ausrechnen. Eine Verbindung muss immer nach ausen hin neutral sein.
Wenn möglich bitte im Forum bleiben, damit auch die anderen was davon haben.
__________________
DIE Quelle für Bastelchemikalien und Sprengstoffrezepte:
www.bka.de
pyro-AG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 19:20   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

Bei Oxidationszahlen sind wir (noch) nicht, trotz elfter Klasse..
Unser Chemielehrer der sonst eigentlich recht viel Ahnung hatte
und fast Uniprofessor gewesen wäre, hat es einfach ausgelassen oO
Irgendwie nicht nachvollziehbar, aber leider kenne zumindestens ich
mich damit nicht aus..
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.08.2005, 19:21   #10   Druckbare Version zeigen
BlinGBlinG  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

Hmm..dann lass ich die OZ erstmal außen weg! Könntet ihr mir noch bei der 2. und 3. Reaktion helfen? Ich sietze an denen schon fast ne stunde aber was Sinnvolles kommt einfach nicht raus! Ich brauchte nur die Reaktionsgleichung...die OZ versuch ich danach! =)
BlinGBlinG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 19:39   #11   Druckbare Version zeigen
pyro-AG Männlich
Mitglied
Beiträge: 147
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

3Mg(OH)2 + 2H3PO4 -> Mg3(PO4)2 + 6H2O

Für Magnesiumoxid hab ich auch keine Ahnung, würde aber vermuten das Sauerstoff entweicht.
__________________
DIE Quelle für Bastelchemikalien und Sprengstoffrezepte:
www.bka.de
pyro-AG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 20:09   #12   Druckbare Version zeigen
BlinGBlinG  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Reaktionen mit Phosphorsäure

Ah danke!
Ich hab nun alle Reaktionen! Wegen den OZ´s frag ich morgen unsern Chemielehrerin! -.-"
Danke nochmal ihr seid ne geile Comm!
BlinGBlinG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Headspace GC mit Phosphorsäure Biogeist Analytik: Quali. und Quant. Analyse 12 01.02.2012 00:03
Phosphorsäure mit Propylenglycol pleindespoir Organische Chemie 5 06.06.2010 20:01
Konduktometrische Titration mit Phosphorsäure? Stonefox Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 06.05.2010 10:29
Eisenionen mit Phosphorsäure maskieren haploid Anorganische Chemie 0 15.04.2010 09:30
Nitriersäure mit Phosphorsäure? kuckida Allgemeine Chemie 5 29.03.2006 15:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.



Anzeige