Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2005, 20:53   #1   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
Das Supermaterial

Gibt es ein Material, das über lange Zeiträume gegen alle Säuren und Basen resistent ist?
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2005, 21:31   #2   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Das Supermaterial

Sowas gibt es meines Wissens nicht. Jedes Material ist gegen irgendwas nicht beständig - und erst Recht wenn man lange Zeiträume annimmt.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2005, 21:42   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Das Supermaterial

Zitat:
Zitat von bogumil
Gibt es ein Material, das über lange Zeiträume gegen alle Säuren und Basen resistent ist?
Unter allen Bedingungen?

Also, sehr gut beständig ist PTFE (als Teflon(R) bekannt).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.08.2005, 22:29   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Das Supermaterial

Quarzglas ist doch schon nicht schlecht. Vielleicht nicht geeignet zum Aufbewahren von Flusssäure, aber sonst kein Problem. Wolfram, Tantal, Platin, Rhodium, vor allem natürlich Platin widerstehen auch sehr gut chemischen Einflüssen. Pt wird beispielsweise weder in der Kälte noch in der Wärme von Säuren und Laugen angegriffen, ausser natürlich von KW.

lg

EDIT Früher (in der Präteflonära) wurde Flusssäure in Gebinden aus einer Spezialkeramik verpackt, die auch nicht angegriffen wurde. Woraus die bestand, weiss ich allerdings nicht mehr...
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2005, 18:54   #5   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Das Supermaterial

Natürlich gibt es etliche Materialien die stabil gegen bestimmte Sachen sind - bis auf wenige, aber das wäre eben nicht mehr das oben gefragte "Supermaterial".

Auch gibt es in Forschung und Industrie keine Treibkraft sowas zu entwickeln, da man sich lieber immer das günstigere geeignete Material nimmt, um etwas bestimmtes aufzubewahren.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
das ist kein selenocystein ! warum heißt das trotzdem so tmmaster Biologie & Biochemie 4 20.12.2010 19:48
Wie ist das H2O an das Cu (CuSO4*5H2O) gebunden? SyNcOpE Anorganische Chemie 1 07.11.2010 19:23
Gründe dafür das das Anti-cram Produkt Hauptptodukt ist Kischa Organische Chemie 1 20.06.2009 13:28
Australien: Der Mensch, das Wasser und das Dengue-Fieber Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 13.05.2009 00:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.



Anzeige