Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Sind Sie die Tochter Speer?
M. Nissen, M. Knapp, S. Seifert
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2005, 20:06   #1   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie

Wie ich sehe gibt es im Matheforum kein Sub-Forum für Algebra. (Natürlich meine ich damit nicht lineare Algebra).

Fragen wie "Wie löse ich die Gleichung dritten Grades auf, Wie leite ich die pq-Formel her, Probleme bei der Polynomdivision, wie bestimme ich die Lösungen nährungsweise" usw. würden da gut aufgehoben sein.

Hinzu kämen alle Fragen zu höheren Rechenoperationen (Potenzen, Wurzeln, Logarithmen)

Also letztendlich elementare, klassische und abstrakte Algebra - Notfalls auch multilineare und relle Algebra.

Zusätzlich empfehle ich ein komplettes Unterfroum für Geometrie ...
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2005, 08:04   #2   Druckbare Version zeigen
kat1 Männlich
Moderator
Beiträge: 4.404
AW: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Und Du meinst wirklich, dass alle User, die hier Fragen zur pq-Formel, zur Lösung von Gl. dritten Grades, zu Potenzen und Logarithmen haben, ihre Frage dann natürlich auch sofort in dieses neue Unterforum einordnen können?

Entschuldige, Dein Vorschlag in allen Ehren, aber das ist Utopie.

Über ein Geometrie-Unterforum kann man zu gegebener Zeit nachdenken, momentan häufen sich hier die Threads pro Tag nicht unbedingt.
__________________
Mfg Uwe

All those, who believe in telekinesis, raise my hand.

Bitte beachtet die aktualisierten Forenregeln und die Etikette bei ChemieOnline .
kat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2005, 18:47   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Re: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Natürlich wäre es dann Aufgabe der Moderatoren die Beiträge in die entsprechenden Sub-Foren zu verschieben - was ja bereits mit so manchen verirrten Threads auch schnell passiert.

Ob nun Algebra oder Geometrie - zwei neue Sub-Foren würden helfen die anderen vier "sauberer" zu halten sodass sich leichter etwas findet und zusätzlich der Teil wegfällt, der nachher lieber gar nicht fragt, nur weil ein bestimmtes Sub-Forum gar nicht vorhanden ist.

Das Forum wird ja letztendlich auch grösser, und da sollten vielleicht auch Sub-Foren in Betracht gezogen werden, wo nicht jeden Tag etwas dazu geschrieben wird ...
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2005, 09:43   #4   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
AW: Re: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Zitat von Marvek
Natürlich wäre es dann Aufgabe der Moderatoren die Beiträge in die entsprechenden Sub-Foren zu verschieben - was ja bereits mit so manchen verirrten Threads auch schnell passiert.
Nicht alles was Arbeit produziert produziert auch Wert Die speziellen Unterforen sind eigentlich recht sauber, und für alles andere haben wir ja immer noch das generelle Mathematik-Forum.


Ich denke, das Ergebnis aus der ausgiebigen Diskussion über die Aufsplittung ist schon ganz gut so wie es ist. Alle paar Monate an sowas rumdoktern ist auch nicht gut.
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2005, 15:00   #5   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Re: AW: Re: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Zitat von upsidedown
Nicht alles was Arbeit produziert produziert auch Wert Die speziellen Unterforen sind eigentlich recht sauber,
Ob mit oder ohne überhebliches Grinsen: Das ist alles Ansichtssache.

Zitat:
Zitat von upsidedown
Ich denke, das Ergebnis aus der ausgiebigen Diskussion über die Aufsplittung ist schon ganz gut so wie es ist. Alle paar Monate an sowas rumdoktern ist auch nicht gut.
Wie ich oben schon schrieb wächst das Forum und wird auch hinsichtlich der Threads immer grösser. Eine gewisse Flexibilität ist also gefragt - an der Forumsversion (besonders an den Styles) - ändert sich ja auch alle paar Monate etwas.

Ein finales Statement seitens der Administration zu meinem Vorschlag wäre klärend. Wenn in der Zwischenzeit einige jetzige Moderatoren aus Angst vor dem höheren Aufwand meinen Vorschlag kaputtreden ("Utopie","rumdoktern",...), kann ich mir allerdings jetzt schon die Antwort denken.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2005, 15:55   #6   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Re: AW: Re: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Ob mit oder ohne überhebliches Grinsen: Das ist alles Ansichtssache.
Allerdings ist allein die Ansicht desjenigen, der die zusätzliche Arbeit dann zu machen hat, maßgeblich.


Ich beantrage ein Unterforum "nucleophile Substitution" im OC-Bereich!
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2005, 16:28   #7   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Re: AW: Re: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Zitat von Marvek
Ein finales Statement seitens der Administration zu meinem Vorschlag wäre klärend. Wenn in der Zwischenzeit einige jetzige Moderatoren aus Angst vor dem höheren Aufwand meinen Vorschlag kaputtreden ("Utopie","rumdoktern",...), kann ich mir allerdings jetzt schon die Antwort denken.
Die Administration, wie Du so schön sagst, wird zusammen mit den Moderatoren über diesen Vorschlag entscheiden und die Meinung der Moderatoren ist dabei maßgeblich, insbesondere von denen, die sich am meisten in den Mathe-Foren aufhalten.
Ein endgültige Entscheidung wird aber auch nicht innerhalb von 2-3 Tagen gefällt, sondern je nach Fortgang der Diskussion hier in diesem Thema. Es gibt keinen Grund eine überhastete Entscheidung zu treffen oder die laufende Diskussion abzuwürgen.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2005, 00:52   #8   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Re: AW: Re: AW: Re: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Zitat von Godwael
Allerdings ist allein die Ansicht desjenigen, der die zusätzliche Arbeit dann zu machen hat, maßgeblich.
Richtig, die die dazu bereit sind werden diese zusätzliche Arbeit auf sich nehmen. So dramatisch sehe ich das allerdings nicht: Um beide Sub-foren aufzubauen einfach das Matheforum durchgehen nach entsprechenden Beiträgen und zack zack, in zwei Stunden ist der Anfang gemacht.

Zitat:
Zitat von Godwael
Ich beantrage ein Unterforum "nucleophile Substitution" im OC-Bereich!
Nunja hinsichtlich des Chemieforums habe ich mir keine tiefgreifenden Gedanken gemacht, aber vielleicht kann man da wirklich etwas in der Richtung vorschlagen. Mathematik und Chemie sind zwar teilweise gut vergleichbar, aber dennoch so unterschiedlich, dass man da nicht wirklich Analogieen in der Priorität einzelner Fachgebiete finden kann.

Zitat:
Zitat von CO-Mertens
und die Meinung der Moderatoren ist dabei maßgeblich, insbesondere von denen, die sich am meisten in den Mathe-Foren aufhalten.
Wenn wir etwas verbessern wollen, dann soll diese Verbesserung doch allen Fragestellern und bezüglich fachlichen Aspekten gegenüber wirken und nicht massgeblich für Moderatoren vorteilhaft sein.
Von daher halte ich den Punkt die Meinung der Moderation über alle anderen zu stellen für überdenkenswert. Und wenn man die Gewichtung zusätzlich quantitativ von der Aufenthaltswahrscheinlichkeit abhängig macht, dann ist es sinnvoll den Horizont auf alle Mitglieder hinaus zu erweitern.

Zitat:
Zitat von CO-Mertens
Ein endgültige Entscheidung wird aber auch nicht innerhalb von 2-3 Tagen gefällt, sondern je nach Fortgang der Diskussion hier in diesem Thema. Es gibt keinen Grund eine überhastete Entscheidung zu treffen oder die laufende Diskussion abzuwürgen.
Ich möchte hierbei keinem irgendwelche Termine aufdrücken. Es ist eben nur ein Vorschlag, wenn er erst in ein paar Wochen/Monaten - vielleicht besser nach dem Update der Forumsversion - (etwa zu Jahreswende meinetwegen) nochmal besprochen wird, dann ist es kein Problem.

Nur bei Problemen mit der Objektivität neige ich dazu auchmal ... ausführlich zu werden, was keinesfalls als Botschaft einer Dringlichkeit missverstanden werden sollte.

Gerne freue ich mich über eine offizielle Antwort seitens der Administration (ja das Wort gefällt mir auch).

---

Als nächster Punkt wird vielleicht folgender angeführt: Wir sind doch ein Chemieforum - eben CO, warum also das Matheforum erweitern ?

1.) Wir sind unter "http://www.mathematik-forum.de/" präsent, das spricht für sich.
2.) Gibt es keinen Grund, warum man nicht erweitern sollte, an Speicherplatz mangelt es nicht, und genügend Leute und Fragestellungen dürften auch da sein.
3.) Als "Hilfswissenschaft" wird Mathematik ja auch überall gebraucht, es wäre also auch plausibel, wenn der zweitschwerste Punkt (Neben dem Schwerpunkt Chemie) hier auf Mathematik gesetzt wird.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.08.2005, 08:08   #9   Druckbare Version zeigen
kat1 Männlich
Moderator
Beiträge: 4.404
AW: Re: AW: Re: AW: Re: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geome

Zitat:
Zitat von Marvek
Richtig, die die dazu bereit sind werden diese zusätzliche Arbeit auf sich nehmen. So dramatisch sehe ich das allerdings nicht: Um beide Sub-foren aufzubauen einfach das Matheforum durchgehen nach entsprechenden Beiträgen und zack zack, in zwei Stunden ist der Anfang gemacht.

Es geht nicht darum, dass ich nicht prinzipiell dazu bereit bin, diese Arbeit zu machen.

Aber an dieser Aussage sieht man, dass du eine solche Arbeit anscheinend noch nie gemacht hast. An dem "Anfang" der jetzigen Unterforen haben wir nämlich Wochen zugebracht, gut nicht am Stück, aber es waren auf jeden Fall deutlich mehr als 2 Stunden!

Das soll auch keine Kritik an Deinem Vorschlag sein, wir sind immer offen für neue Vorschläge, aber wie bereits gesagt, das sollte zu gegebener Zeit berücksichtigt werden, momentan sehe ich, auch aufgrund der Ferienzeit sicher, keinen Handlungsbedarf.
__________________
Mfg Uwe

All those, who believe in telekinesis, raise my hand.

Bitte beachtet die aktualisierten Forenregeln und die Etikette bei ChemieOnline .
kat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2005, 12:40   #10   Druckbare Version zeigen
Meschik M. Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.562
AW: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Zitat von kat1
Und Du meinst wirklich, dass alle User, die hier Fragen zur pq-Formel, zur Lösung von Gl. dritten Grades, zu Potenzen und Logarithmen haben, ihre Frage dann natürlich auch sofort in dieses neue Unterforum einordnen können?
Warum nicht? Ich glaube das dann wahrscheinlich die Beiträge bei Vektorrechnung und lineare Algebra abnehmen werden (obwohl es auch Überschneidungen geben wird) und in das allgemeinere Unterforum "Algebra" gepostet wird. Weil, wenn es Fragen zu pq-Formel etc. gibt dann können die Fragenstellenden mit Allgebra wahrscheinlich mehr anfangen als mit "Vektorrechnung und linearer Algebra". Es sei denn ihr wollt hier nur die mathematische Elite fördern die gleich wissen in welchem Teilgebiet der Mathematik ihre Frage zu stellen ist.
Zitat:
Zitat von kat1
Über ein Geometrie-Unterforum kann man zu gegebener Zeit nachdenken, momentan häufen sich hier die Threads pro Tag nicht unbedingt.
Das Angebot bestimmt die Nachfrage. Ihr sollte daran denken das wenn mehr Leute das Forum besuchen, desto mehr sehen die hier dargestellte Werbung. Wie CO-Mertens immer so sehr betont ist das sehr wichtig.
__________________
Gruß
Micha.


Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.
(Albert Einstein)

Meschik M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2005, 19:56   #11   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Re: AW: Re: AW: Re: AW: Re: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geome

Zitat:
Zitat von kat1
Aber an dieser Aussage sieht man, dass du eine solche Arbeit anscheinend noch nie gemacht hast. An dem "Anfang" der jetzigen Unterforen haben wir nämlich Wochen zugebracht, gut nicht am Stück, aber es waren auf jeden Fall deutlich mehr als 2 Stunden!
Der Anschein trügt.
Wenn es nicht soviele Beiträge sind, dass es sich angeblich nicht lohnt zwei neue Subforen anzufangen, warum soll es denn dann vergleichbar soviel Arbeit sein, wie die Einrichtung der ersten Sub-Foren ? Ein Widerspruch.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2005, 22:17   #12   Druckbare Version zeigen
CO-Küchler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.797
AW: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Wenn es nicht soviele Beiträge sind, dass es sich angeblich nicht lohnt zwei neue Subforen anzufangen, warum soll es denn dann vergleichbar soviel Arbeit sein, wie die Einrichtung der ersten Sub-Foren ? Ein Widerspruch.
Kein anderer Benutzer ist mit der jetzigen Situation unzufrieden, niemand hat nach mehr oder weniger Sub-Foren gefragt... Komischerweise sind es auch immer die gleichen Leute, die ständig was am Forum rumzunörgeln haben, dann scheinen wir ja irgendwas richtig zu machen ...
__________________
Schon die ähnlichen Themen gesehen? Ganz unten auf dieser Seite!

"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht"
Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
CO-Küchler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 09:23   #13   Druckbare Version zeigen
Meschik M. Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.562
AW: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Zitat von CO-Küchler
Kein anderer Benutzer ist mit der jetzigen Situation unzufrieden, niemand hat nach mehr oder weniger Sub-Foren gefragt... Komischerweise sind es auch immer die gleichen Leute, die ständig was am Forum rumzunörgeln haben, dann scheinen wir ja irgendwas richtig zu machen ...
Halloooooo, McFly, ähh CO-Küchler, jemand zu hause??
Ist das hier das Sub-Forum für Support, "Anregungen" und Bugs, oder nicht ? Warum soll man Vorschläge machen, wenn die dann mit so Untertönen wie "komm, geh wieder spielen du hast sowieso keine Ahnung" niedergemacht werden. Nur weil sich niemand offen beschwert, heißt das nicht das ihr "alles" richtig macht. Irgenwas richtig machen reicht halt in vielen Fällen eben nicht aus.
Es hat auch keiner gesagt das ihr euch jetzt hinsetzen sollt und das in 2 Tagen zu realisieren habt. Die Vorschläge von Marvek richten, sich meiner Meinung nach, auf die Zielgruppe der Schüler die gerade anfangen mit quadratischen Gleichungen und dergleichen. Die wissen gerade dass das zum Gebiet Algebra gehört. Für die Schüler klingt dann "lineare Algebra" oder gar "Vektorrechnung" schon viel zu speziell. Die fühlen sich dann in Foren die allgemeine einfach Algebra oder Geometrie heißen viel besser aufgehoben. Wenn ihr diese Zielgruppe hier nicht haben wollt, dann müßt ihrs nur sagen oder eine ausführlichere Forumsbeschreibung erstellen.
Und wenn ihr sooooviel Arbeit habt dann sagt doch wie die Teilnehmer vielleicht helfen können. Erstellt doch ein CO-Entwicklungsforum in dem hier die Hobby-Webdesigner ihre Vorschläge gleich in verwendbaren Internetseiten einstellen können. Vorraussetzung wäre natürlich das das Grundgerüst von ChemieOnline bekannt ist.
__________________
Gruß
Micha.


Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.
(Albert Einstein)

Meschik M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 09:33   #14   Druckbare Version zeigen
kat1 Männlich
Moderator
Beiträge: 4.404
AW: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Zitat von Meschik M.
Die Vorschläge von Marvek richten, sich meiner Meinung nach, auf die Zielgruppe der Schüler die gerade anfangen mit quadratischen Gleichungen und dergleichen. Die wissen gerade dass das zum Gebiet Algebra gehört.
Und genau an dieses Wissen glaube ich nicht, wie gesagt ist das bei Geometrie noch einfacher, bei der letzten Diskussion kam ja auch schon der Vorschlag, ein Unterforum für Schulmathematik bis zur 10. Klasse zu erstellen, was damals wieder verworfen wurde. Es ist nicht so, dass wir diese Vorschläge nicht zur Kenntnis nehmen.
__________________
Mfg Uwe

All those, who believe in telekinesis, raise my hand.

Bitte beachtet die aktualisierten Forenregeln und die Etikette bei ChemieOnline .
kat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2005, 09:46   #15   Druckbare Version zeigen
Meschik M. Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.562
AW: Vorschlag: Neue Sub-Foren für Mathematik -> Algebra und Geometrie.

Zitat:
Zitat von kat1
Und genau an dieses Wissen glaube ich nicht, wie gesagt ist das bei Geometrie noch einfacher
Wenn du schon an dieses Wissen nicht glaubst, dann kommen sie mit den anderen Sub-Foren erst recht nicht zurecht. Und ich denke schon das man ab diesere Stufe mit dem Begriff Algebra was anfangen kann.
__________________
Gruß
Micha.


Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.
(Albert Einstein)

Meschik M. ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mathematik Bücher Analysis 1 und Lineare Algebra Simon L. Bücher und wissenschaftliche Literatur 4 28.01.2012 00:33
Mathematik Algebra problem. naezl Mathematik 3 22.01.2006 20:50
Brauche Hilfe zu 2 Aufgaben (Algebra + Geometrie) laltraluce Mathematik 5 07.04.2005 16:00
Mathematik Fragen (algebra) ehemaliges Mitglied Mathematik 11 18.07.2004 21:01
Neue Foren CO-Mertens Redaktionelle Mitteilungen und Hinweise 0 31.05.2004 14:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.



Anzeige