Anorganische Chemie
Buchtipp
Organometallic Conjugation
A. Nakamura, N. Ueyama, K. Yamaguchi (Hrsg.)
142.26 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2005, 10:57   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Flammen färben für Fackeln

Guten Tag alle zusammen,
Also ich hab folgendes Problem, ich jonglier mit Feuerfackeln und ich hätte gerne dafür blaues Feuer...So zu kaufen ist es mir zu teuer also würd ich es mir gerne selber zusammenmischen ?!
Meine erste Frage funktioniert das mit Petroleum (Geruchslos) + irgendein Salz
dass das auch auf Fackeln hält ?
Und wenn ja, welche/s Salz/e ergibt welche Farbe ? und in welchen Mengen müsst ich das zusammenmischen ?
Danke schon mal im vorraus
feuerclown
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 11:06   #2   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Flammen färben für Fackeln

(<-Link)
Aber an Arsen, Antimon, Blei kommst du sicher nicht so leicht ran
Die Reagenzien müssen aber mindestens pa oder Na-frei sein sonst sieht die Flamme gelb aus
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 12:52   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Flammen färben für Fackeln

Wieso Blei kann man überall bekommen.
Aber halt warscheinlich nur in Brocken und halt nicht gepulvert.
Aber man kanns auch bei Omikron kaufen, sogar als Privatperson.
http://www.omikron-online.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 13:21   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Flammen färben für Fackeln

Na ja, das Problem was sich höchstwahrscheinlich ergeben wird das sich die Metalle nicht gut mit Petroleum binden oder ?!Ich kenn mich nicht sehr gut in Chemie aus also bitte belehrt mich eines besseren wenn ich falsch liege
Weil ich bräuchte was das sich bindet und das ich dann einfach die Fackel in die enstandene Flüssigkeit "eintunken" kann...

Aja und noch eine Frage, ändert das irgendwas an der Temperatur von Petroleum ? weil es sollte nicht zu extrem heiss sein beim Jonglieren...
Danke für den Link und die Tipps
feuerclown
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 13:40   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von Flourwasserstoff
Aber man kanns auch bei Omikron kaufen, sogar als Privatperson.
http://www.omikron-online.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi
Nein: http://www.omikron-online.de/cyberchem/preise/prs-html/002bi-bo.htm --> http://www.omikron-online.de/cyberchem/gesetze/info/einschr.htm
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 15:22   #6   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.938
AW: Flammen färben für Fackeln

Das Problem wird wohl sein, daß die Flamme einer Fackel durch entstehenden Ruß immer gelb gefärbt ist. Diese Farbe wird alles übertönen...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 18:09   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.174
AW: Flammen färben für Fackeln

Willkommen bei uns!

Das Feuerwerks-Blau wird mir CuCl gemacht (wird ggf. erst in der Flamme erzeugt), wobei die Flammentemperatur relativ niedrig (um 1000 °C afaik) gehalten werden muss (sonst wird es grün).

Das Kupfer hat keinen Einfluss auf die Temperatur der Fackel; das Problem ist die Löslichkeit irgendwelcher Kupferverbindungen in Petroleum.

Arsen, Antimon und Blei haben a) nur blassblaue Flammenfärbung und sind b) zu giftig, als dass man damit in der Nähe von Menschen hantieren sollte - Du stehst schließlich mittendrin in den Dämpfen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 10:54   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Flammen färben für Fackeln

Danke erstmal...

Ich hab irgendwo gelesen dass das mit "Bengal" irgendwas möglich ist (genauen Namen hab ich mir nicht gemerkt)
Wisst ihr ob man Bengal einfach so bekommt ? Also wir haben in Wien eine Chemie Drogerie da bekommt man eigentlich alles....hoff ich
Und wisst ihr ob ich dann dieses Bengal noch mt irgendwas mischen muss oder sonst irgendwas ? Oder bin ich mit Bengal auf den total falschen weg und das gibt es gar nicht ?
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 17:57   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.174
AW: Flammen färben für Fackeln

Zitat:
Zitat von feuerclown
Danke erstmal...

Ich hab irgendwo gelesen dass das mit "Bengal" irgendwas möglich ist (genauen Namen hab ich mir nicht gemerkt)
Wisst ihr ob man Bengal einfach so bekommt ? Also wir haben in Wien eine Chemie Drogerie da bekommt man eigentlich alles....hoff ich
Und wisst ihr ob ich dann dieses Bengal noch mt irgendwas mischen muss oder sonst irgendwas ? Oder bin ich mit Bengal auf den total falschen weg und das gibt es gar nicht ?
Als "bengalisches Feuer" bezeichnet(e) man bunte Flammen, die durch Abbrennen entsprechender Pulvermischungen erzeugt werden.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 22:28   #10   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Flammen färben für Fackeln

Zitat:
Zitat von Flourwasserstoff
Wieso Blei kann man überall bekommen.
Aber halt warscheinlich nur in Brocken und halt nicht gepulvert.
Aber man kanns auch bei Omikron kaufen, sogar als Privatperson.
http://www.omikron-online.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi
Bleipulver is Pyrophor!(entzündet sich bei RT)
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 23:38   #11   Druckbare Version zeigen
Alchemist-HP Männlich
Mitglied
Beiträge: 131
AW: Flammen färben für Fackeln

Zitat:
Zitat von Methanol
Bleipulver is Pyrophor!(entzündet sich bei RT)
?

Woher stammt denn diese Weisheit ?
Pb Pulver und pyrophor ?
Ich blase selbst Pb Pulver in die Flamme und nichts passiert !

Allgemein gilt das Metallpulver "leicht" entzündlich sein können. Viele sind es auch. Aber das Pb Pulver pyrophor ist wäre ein Novum !

Aber schon mal daran gedacht das NaCl giftig ist ?
ca. 20-30g genügen bei einem Kleinkind. Und 50-100g bei einem Erwachsenem !
Alles eine Sache der Menge.
Alchemist-HP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2005, 23:45   #12   Druckbare Version zeigen
Alchemist-HP Männlich
Mitglied
Beiträge: 131
AW: Flammen färben für Fackeln

Zitat:
Zitat von feuerclown
Guten Tag alle zusammen,
Also ich hab folgendes Problem, ich jonglier mit Feuerfackeln und ich hätte gerne dafür blaues Feuer...

Meine erste Frage funktioniert das mit Petroleum (Geruchslos) + irgendein Salz
dass das auch auf Fackeln hält ?

feuerclown
Ich würde mal auf Petroleum ganz verzichten.
In Petroleum lösen sich kaum irgendwelche Salze.
Dafür würde ich aber Alkohol 70-90% nehmen und darin CsCl oder RbCl oder InCl3 lösen und es damit mal probieren.
Alle drei Salze gelten als kaum giftig.

Ein weiterer Vorteil von Alkohol ist das seine Flammentemperatur eh sehr kalt ist. Petroleum brennt immer viel heißer.
Alchemist-HP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 23:25   #13   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Flammen färben für Fackeln

Zitat:
Zitat von Alchemist-HP
?

Woher stammt denn diese Weisheit ?
Pb Pulver und pyrophor ?
Ich blase selbst Pb Pulver in die Flamme und nichts passiert !

Allgemein gilt das Metallpulver "leicht" entzündlich sein können. Viele sind es auch. Aber das Pb Pulver pyrophor ist wäre ein Novum !

Aber schon mal daran gedacht das NaCl giftig ist ?
ca. 20-30g genügen bei einem Kleinkind. Und 50-100g bei einem Erwachsenem !
Alles eine Sache der Menge.
Wenns der Römpp sagt wirds wohl stimmen
Außerdem hier gefunden
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 23:38   #14   Druckbare Version zeigen
Alchemist-HP Männlich
Mitglied
Beiträge: 131
AW: Flammen färben für Fackeln

Zitat:
Zitat von Methanol
Wenns der Römpp sagt wirds wohl stimmen
Außerdem hier gefunden
?

Soll ich auch mal ein Buch schreiben damit Du es mir glaubst ?

Herr Seilnacht hat es wohl aus dem Römpp abgeschrieben.
Und so pflanzt sich der Fehler in der Literatur fort ...

Immer der Kampf gegen die Windmühlen ...
Alchemist-HP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2005, 10:50   #15   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Flammen färben für Fackeln

Feinverteiltes Blei ist wirklich pyrophor, ob Du es glauben magst oder nicht. Wenn sich dein Bleipulver nicht entzündet, ist es schlichtweg nicht fein genug.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Färben von Flüssigkeiten - Chemikalien, die für Privatpersonen zugänglich sind whoislora Allgemeine Chemie 16 14.01.2014 19:36
Wasser färben ( für eine GSG Übung) watsche Allgemeine Chemie 24 13.12.2010 21:49
flammen-aas egalaja Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 22.06.2009 17:46
Flammen-AAS mentor Analytik: Instrumentelle Verfahren 8 12.12.2007 22:24
Flammen-Geschwindigkeit ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 3 27.05.2001 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.



Anzeige