Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2005, 23:50   #1   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
Hydrochlorid/Dihydrochlorid

Worin äußern sich eigentlich chemisch die Unterschiede zwischen Hydrochlorid und Diyhdrochlorid? Löslichkeit? pH-Wert?
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.07.2005, 08:32   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Hydrochlorid/Dihydrochlorid

Hast du vielleicht ein konkretes Beispiel einer Base die beide bilden kann ?

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2005, 21:51   #3   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
AW: Hydrochlorid/Dihydrochlorid

Hmm. Vielleicht Ammoniak? Ist eigentlich nur geraten. Also Dihydrochlorid heißt doch, dass es zwei HCl gebunden hat? Reagiert es dann vielleicht "saurer" als einfaches Hydrochlorid?
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2005, 21:54   #4   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Hydrochlorid/Dihydrochlorid

Kleiner Tipp :
Ethylamin + Salzsäure -> ein Hydrochlorid
Ethandiamin + Salzsäure -> ein Dihydrochlorid
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2005, 21:56   #5   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Hydrochlorid/Dihydrochlorid

Ammoniak ist ein schelchtes Beispiel. Das bildet kein Dihydrochlorid.
Wenn du sagen könntest in welchem Zusammenhang die Frage auftaucht, könnte man wohl besser helfen.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2005, 21:58   #6   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
AW: Hydrochlorid/Dihydrochlorid

Danke. Aber ich steh immer noch total aufm Schlauch. Ich sehe nur, dass bei der Reaktion mit dem Diamin auch ein Dihydrochlorid entsteht. Vielleicht ist ein Dihydrochlorid ein Hydrochlorid, dass die doppelte Menge der Base bzw. 2 Basenmoleküle gebunden hat? In dem Fall wäre es dann stärker basisch als das Hydrochlorid?

Am besten ist wohl, ich les' mir das ganze mal in Ruhe durch ...

edited: @belsan: Ich hab nur irgendwo aufgeschnappt dass es "Dihydrochlorid-Formen" gibt und wollt wissen, was das ist ...
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kokain (-hydrochlorid) Hoeze Organische Chemie 36 04.01.2013 20:50
Medikamente - Hydrochlorid ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 3 26.07.2010 16:09
Hydrochlorid Deprotonierung am Cystamin Dihydrochlorid markusb78 Organische Chemie 9 28.08.2009 21:50
Lutidinium-hydrochlorid Nightstalker Organische Chemie 8 08.07.2008 15:54
hydrochlorid waschen tocotronix Organische Chemie 5 31.05.2008 16:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.



Anzeige