Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2005, 13:14   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage hilfe bei einer aufgabe

hallo, für manch einen mag das jetzt komisch klingen, da es für einige wahrscheinlich eine lächerliche frage ist,
aber ich muß eine aufgabe erledigen, welche folgend lautet:

Wenn man schnee schüpft und zu faul ist die letzte schicht vom Boden zu kratzen warum ist sie dann nach einiger zeit dennoch weg obwohl strengster Frost herrscht und kein Tauwetter ist....

ich hab schon in meinen Büchern nachgelesen, da steht nichts drin oder ich war blind. wäre toll wenn mir jemand helfen könnte

schon mal danke
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 13:23   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: hilfe bei einer aufgabe

Hallihallo und willkommen hier!

Schüpft? *sorry*
Der Grund dafür ist derselbe, warum Wäsche, die man bei unter Null draußen auf die Leine hängt und die deswegen gefriert, trotzdem trocknet...
Sagt Dir der Begriff "Sublimation" was? Schon mal gehört, daß die Luft im Winter, besonders bei heftigen Minusgraden besonders trocken ist? Hmm?

---> Sublimation nachschlagen!
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 13:26   #3   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: hilfe bei einer aufgabe

naja, wissen tu ichs zwar nicht, aber hätte da folgende theorie:

wenn du nur mehr ein fuzibissi schnee übrig lässt, schimmert schon der boden durch, der zumeist dunkler ist
wenn dann die sonne draufscheint, erwärmt sie den boden mehr als die umgebung
auch wenn diese wärme nicht ausreichen mag, um den schnee zu schmelzen (ich nehme an, du meinst, der schnee verschwindet, obwohl er nicht auftaut), so ist er doch wärmer als die umgebung und hat demnach einen höheren dampfdruck
so kann er sublimieren, und schlägt sich, fein verteilt, anderswo nieder ober bleibt bei anhaltender trockenheit in der atmosphäre
und zug uter schluss: verschwindibus !

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.07.2005, 15:08   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: hilfe bei einer aufgabe

hey danke, das mit der wäsche hab ich sogar schon gelesen, da bin ich halt mal wieder voll auf dem schlauch gestanden, kein wunder bei der hitze
danke

bis zum nächsten mal wenns mal wieder hapert.

P. S: ich komm aus bayern und ich weis nicht wie man so für die allgemeinheit schneeschaufln ausdrücken soll deswegen hab ich mal schüpft (abgeleitet von schüppen) genommen
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 15:16   #5   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: hilfe bei einer aufgabe

Der Duden kennt das Wort als "schippen", wie in "auf die Schippe nehmen", und bitte nicht zu verwechseln mit "schiffen". Da holt man sich leicht mal Erfrierungen...
Wie Frank Zappa schon sagte: Don't eat the yellow snow...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 15:18   #6   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
AW: hilfe bei einer aufgabe

schnee weg"schiffen" ist aber auch ein sehr schwieriges unterfangen. um einmal ums haus rumzukommen, muss man schon allerhand bier vernichten.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei einer Aufgabe dixi Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 03.02.2012 19:16
Hilfe bei einer Aufgabe Tschautoni Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 10 23.11.2011 22:29
Hilfe bei einer ln-Aufgabe in arte senza nome Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
6 18.03.2010 17:38
Hilfe bei einer Aufgabe Cap2 Allgemeine Chemie 1 02.10.2007 23:58
Hilfe bei einer Aufgabe :) ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 11 22.05.2005 16:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.



Anzeige