Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2005, 22:56   #16   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von noob
also vielen dank schonmal!

1. eine einfache möglichkeit ist natürlich die neutralisation mit essigsre weil sich da die hydrolysen gegenseitig aufheben, so ist der aequivalenzpunkt bei pH=7

2. wenn man das ganze mit salzsäure macht braucht man einen indikator der im sauren umschlägt. aber bei welchem pH-wert sollte er den theoretisch umspringen (ich weiß, dass man das praktisch wegen der ungenauogkeit des auges nicht so genau machen kann aber mich interessierts auch theoretisch) ? ich weiß nur das der irgendwo im sauren liegen muss, aber wo genau?


mfg jojo
Zur Frage: Such mal den pH-wert einer Ammonchoridlg. denn der ist logischerweise der pH des ÄP
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2005, 23:01   #17   Druckbare Version zeigen
Chfala Männlich
Mitglied
Beiträge: 676
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

methanol hatte doch gemeint das taschiro ein guter wäre! hast du den nicht zur hand?
__________________
Gruß Begga Sepp
Chfala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2005, 23:03   #18   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von Chfala
methanol hatte doch gemeint das taschiro ein guter wäre! hast du den nicht zur hand?
Man kann auch mit einem Konduktometer den Umschlagspunkt bestimmen
Wenn der Wiederstand am grösten ist ist der ÄP erreicht
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.07.2005, 07:00   #19   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von noob
1. eine einfache möglichkeit ist natürlich die neutralisation mit essigsre weil sich da die hydrolysen gegenseitig aufheben, so ist der aequivalenzpunkt bei pH=7
Taugt aber trotzdem nicht - das gibt keinen richtigen Umschlag, sondern schleicht sich eher von einem pH zum nächsten...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 10:43   #20   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von Methanol
Zur Frage: Such mal den pH-wert einer Ammonchoridlg. denn der ist logischerweise der pH des ÄP
ja, das ist mir schon klar das das ganze leicht im sauren liegen würde aber hängt der pH wert und damit auch der äquivalenzpunkt nicht auch von der konz der vorliegenden NH4Cl lösung ab.

bsp:
wenn ich jetzt auf einen liter nur ein gramm NH4Cl habe werde ich doch einen pH wert fast bei 7 bekommen.
wenn ich auf einen liter gesättigte NH4Cl lösung habe müsste der pH wert doch den niedrigsten möglichen wert haben.

und daher verstehe ich n icht so ganz, wie man den äquvalenzpunkt unabhängig von der konz angeben kann(konz ist ja logischerweise nicht bekannt)!

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 17:56   #21   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von noob
ja, das ist mir schon klar das das ganze leicht im sauren liegen würde aber hängt der pH wert und damit auch der äquivalenzpunkt nicht auch von der konz der vorliegenden NH4Cl lösung ab.

bsp:
wenn ich jetzt auf einen liter nur ein gramm NH4Cl habe werde ich doch einen pH wert fast bei 7 bekommen.
wenn ich auf einen liter gesättigte NH4Cl lösung habe müsste der pH wert doch den niedrigsten möglichen wert haben.

und daher verstehe ich n icht so ganz, wie man den äquvalenzpunkt unabhängig von der konz angeben kann(konz ist ja logischerweise nicht bekannt)!

mfg jojo
Richtig überlegt - der pH-Wert hängt von der Konzentration ab. Der Umschlag bei der Titration von Ammoniak mit HCL erfolgt also in einem gewissen pH-Bereich, je nach dem, welche Endkonzentration an Ammoniumchlorid man erreicht.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 19:25   #22   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Also wenn ich bis hierhin alles richtig gedeutet habe geht es doch hauptsächlich um eine Ammoniakbestimmung.

Dafür hätte ich eine Bestimmung nach Kjeldahl anzubieten, bei der sich
a) die Lösemittelfrage nicht stellt (--> Wasser) und
b) für die Titration ohne weiteres Phenolphthalein verwendet werden kann, da ja mit NaOH-Lsg zurücktitriert wird.

Zudem dürfte es mit Schulmitteln gut machbar sein. Tashiro in Schulen ist m.E. nicht so häufig.

Für eine grobe Hausnummer könnte man mit HCl eine Bestimmung mit Phenolphthalein vertreten.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 21:54   #23   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von FK
Richtig überlegt - der pH-Wert hängt von der Konzentration ab. Der Umschlag bei der Titration von Ammoniak mit HCL erfolgt also in einem gewissen pH-Bereich, je nach dem, welche Endkonzentration an Ammoniumchlorid man erreicht.

Gruß,
Franz

ja aber ich weiß doch vorher nicht welche endkonzentration an NH4Cl ich haben werde-> ich weiß auch vorher nicht in welchem pH bereich der äquivalenzpunkt ist -> ich weiß auch vorher nicht welchen indi ich brauche

stimmt das so oder ned?

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 21:55   #24   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von Chemlab82
Also wenn ich bis hierhin alles richtig gedeutet habe geht es doch hauptsächlich um eine Ammoniakbestimmung.

Dafür hätte ich eine Bestimmung nach Kjeldahl anzubieten, bei der sich
a) die Lösemittelfrage nicht stellt (--> Wasser) und
b) für die Titration ohne weiteres Phenolphthalein verwendet werden kann, da ja mit NaOH-Lsg zurücktitriert wird.

Zudem dürfte es mit Schulmitteln gut machbar sein. Tashiro in Schulen ist m.E. nicht so häufig.

Für eine grobe Hausnummer könnte man mit HCl eine Bestimmung mit Phenolphthalein vertreten.

hm ich hab noch nie rücktitriert, aber vielen dank, werd mich auch mal in diese richtung schlau machen!

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 22:10   #25   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von noob
ja aber ich weiß doch vorher nicht welche endkonzentration an NH4Cl ich haben werde-> ich weiß auch vorher nicht in welchem pH bereich der äquivalenzpunkt ist -> ich weiß auch vorher nicht welchen indi ich brauche

stimmt das so oder ned?

mfg jojo
Der Umschlag findet im schwach Sauren statt (pH-Bereich um 5). Man wählt einen Indikator, der bei etwas niedrigerem pH anspricht (Methylorange, Methylrot).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 22:55   #26   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Zitat:
Zitat von FK
Der Umschlag findet im schwach Sauren statt (pH-Bereich um 5). Man wählt einen Indikator, der bei etwas niedrigerem pH anspricht (Methylorange, Methylrot).

Gruß,
Franz
Methylorange, ich weiß nicht, schägt in stärker saurem(pH4) um, das ic glaub ich zu sauer, aber Methylrot
zum Rücktitrieren: wär nen Versuch wert, ist aber meiner Meinung nach etwas umständlich wenn man gleich mit HCl titrieren kann
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2005, 07:21   #27   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Die Rücktitration ist zwar vergleichsweise viel Arbeit, aber im Anbetracht der doch meist begrenzten schulischen Mittel einfacher durchzuführen.

Weil wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke, da waren wir froh überhaupt einen Tropfen Phenolphthalein zu finden. Von Tashiro, Methylrot und Konsorten war grad gar nichts zu kriegen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2005, 15:59   #28   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

Ich weiß ja nicht wies bei euch in Deutschland ist, aber bei uns haben wir das Wort Titration in der Unterstufe nicht mal gehört, geschweige denn mit Indikatoren gearbeitet
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2005, 18:54   #29   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

also vielen dank an alle die mir geholfen haben!

@methanol:
wir haben chemie erst ab der 9 klasse

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2005, 18:57   #30   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: NICHTlsg-mittel für NH3

so ich habe jetzt mal mit essigsäure titriert und habs dan am ende so eine fehlerquote von 3,5% gehabt.
kann jemand in einem satz mal kurz das prinzip mit hinter dem rücktitrienen mit NaOh beschreiben, nur ganz kurz?

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Mittel für Exsikkator ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 01.02.2011 13:00
Aus Reaktionsgleichung Ox.-Mittel/ Red.-Mittel rausfinden... soundwaveONE Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 25.08.2010 15:18
Mittel für Impotenz? doc321 Medizin & Pharmazie 28 16.07.2010 08:19
arithmetisches Mittel<=quadratisches Mittel Kospe Mathematik 10 06.11.2004 17:58
Epil Stop --> Das Mittel für Haarausfall ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 10.10.2002 22:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.



Anzeige