Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2005, 16:40   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wie muss ich eine Reaktionsformel umstellen?

Hi. Kann mir einer sagen wie ich eine Reaktionsformel umstellen muss? Ich bin noch Schüler und zerbreche mir schon eine ganze Zeit den Kopf darüber.
Die Aufgabe von mir: Ich soll mit eine Säure mit einer Lauge Neutralisieren. Kann mir das jemand erklären. Ich bin auf diesem Gebiet noch neu und bitte euch, dass ihr es vielleicht so einfach erklärt wie möglich.
Vorgabe: Natronlauge und Salzsäure. Könntet ihr das vielleicht noch mit 2 weiteren Elementen erklären?
MfG
DarkRaven

ps. DANKE IM VORRAUS
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 16:45   #2   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Wie muss ich eine Reaktionsformel umstellen?

holla, die Waldfee, da steht ja noch Arbeit an

fang einfach hier mal an:
Neutralisation

http://de.wikipedia.org/wiki/Protolyse
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 16:53   #3   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Wie muss ich eine Reaktionsformel umstellen?

Zitat:
Zitat von DarkRaven
Hi. Kann mir einer sagen wie ich eine Reaktionsformel umstellen muss? Ich bin noch Schüler und zerbreche mir schon eine ganze Zeit den Kopf darüber.
Die Aufgabe von mir: Ich soll mit eine Säure mit einer Lauge Neutralisieren. Kann mir das jemand erklären. Ich bin auf diesem Gebiet noch neu und bitte euch, dass ihr es vielleicht so einfach erklärt wie möglich.
Vorgabe: Natronlauge und Salzsäure. Könntet ihr das vielleicht noch mit 2 weiteren Elementen erklären?
MfG
DarkRaven

ps. DANKE IM VORRAUS
was zum Teufel willst du UMstellen? ich schätze mal du willst eine ReaktionsGLEICHUNG AUFstellen...

also einfache REaktion:
Man nehme Natronlauge (NaOH (aq) ) und Salzsäure (HCl(aq) :

NaOH(aq) + HCl(aq) ---> Na+ (aq) + Cl-(aq) + H2 O

es bildet sich also das Salz aus dem Anion der Säure und dem Kation der Base. Außerdem bildet sich Wasser.

ELEMENTE sind zB Na, K, Mg .... ich denke mal du meinst VERBINDUNGEN.

Versuche mal dir eine korrekte Fachsprache anzueignen - sonst werden Tests und sowas vom Lehrer immer knallrot angemalt....

Vielleicht reicht dir das Beispiel so ja schon - wenn nicht, mit konkreter Frage nochmal nachhaken.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 17:00   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wie muss ich eine Reaktionsformel umstellen?

Sorry... Nochmal.
Ich Soll für eine Säure und eine Lauge eine Gleichung zur Neutralisation aufstellen. (Säure + Lauge ---> Salz + Wasser)
Frage:
-Wie stelle ich eine Solche Gleichung um und worauf muss ich beim umstellen achten. (Wie wird umgestellt?)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 17:02   #5   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Wie muss ich eine Reaktionsformel umstellen?

was zum Geier - UMstellen dabei?
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 17:12   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wie muss ich eine Reaktionsformel umstellen?

Angenommene Reaktionsgleichung:
H 3O+ + OH- ---> 2H2O <---------------|

Wie komme ich auf diese 2H2O? ---------->|

Geändert von DarkRaven (03.07.2005 um 17:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 17:18   #7   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Wie muss ich eine Reaktionsformel umstellen?

links werden 2 "O-Atome" eingesetzt, die nicht einfach verschwinden können. Die tauchen rechts in Form 2er Moleküle Wasser wieder auf.
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.07.2005, 17:30   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Wie muss ich eine Reaktionsformel umstellen?

und wie reagieren nun andere Soffe
Beispiel:
Na+ +OH- + H3O+ + Cl- --->
Wie komme ich auf die lösung dieser Gleichung und woher weiß ich was ich auf die andere Seite schreiben muss?

MfG
DarkRaven...
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist der unterschied oder wie muss ich eine Bindung zwischen ionen zeichnen(Lewis)(im Vergleich zur kovalenten Bindung)? steterpan Allgemeine Chemie 5 19.06.2011 22:18
Woher weiß ich, dass ein Stoff (wie z.B. Ammoniak)eine Säure oder eine Base ist? hellogoodbye Allgemeine Chemie 3 16.02.2009 08:25
Umstellen einer Gleichung - wie bekomme ich die Wurzel raus? cipoint Mathematik 7 03.03.2006 03:53
bewegung im kraftfeld, wie muss ich das rechnen? ThomasH Mathematik 1 24.06.2004 17:43
Wie muss ich Mesitylensäure verestern?? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 04.02.2004 18:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.



Anzeige