Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2005, 17:07   #1   Druckbare Version zeigen
ragrag Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 224
Stern TV - Paraffinöl

Hallo zusammen,
hab gerade durch Zufall folgenden Bericht über die Stern TV Sendung vom Mittwoch gefunden, in dem über Paraffinöl berichtet wird:
http://www.stern.de/tv/sterntv/542340.html?nv=cp_L2_
http://www.stern.de/tv/sterntv/542379.html?nv=cp_L2_tt
Also ich persönlich empfinde diesen Bericht einfach nur als Frechheit und Verdrehung von Tatsachen. Meines Wissens wird ja Paraffinöl auch in der Kosmetik zur Hautpflege und als Abführmittel verwendet; die Darstellung hier lässt auf jeden Fall darauf schließen, dass man in Zukunft Quecksilber als Grillanzünder verwenden und dieses hochgefährliche Paraffinöl meiden sollte.
Fand auch noch ne schöne Aussage in nem anderen Foru dazu:
"Zum Thema Lampenöl, gabs neulich was bei Stern TV.
Das Zeug ist mega hammer hoch giftig !
Wenn Kinder davon nur einen Millimillitropfen in den Mund bekommen, geht das sofort in die Lunge und dann erstickt es!"
Würd gern mal eure Meinung dazu hören.
Gruß, Stefan
__________________
Quod licet iovi, non licet bovi.
ragrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 17:33   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stern TV - Paraffinöl

Die Warnung ist korrekt und die Darstellung entspricht den Tatsachen.

Was ist daran verkehrt? Kleine Kinder können nicht lesen und gefärbte und mit Aromen versetzte Öle stellen eine grosse Verwechslungsgefahr dar.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.07.2005, 17:46   #3   Druckbare Version zeigen
ragrag Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 224
AW: Stern TV - Paraffinöl

Ich hab mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Ich gebe Dir Recht, dass das Zeug für Kinder, wenn sie es verschlucken wirklich gefährlich ist. Was mich einfach daran stört ist, dass genau durch diese Art von sehr einseitigen Berichten in Sendungen oder Zeitschriften bei Nicht-Fachleuten oft einen falschen Eindruck vermittelt und im Endeffekt Panik und "Halbwissen" schafft.
__________________
Quod licet iovi, non licet bovi.
ragrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 17:50   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stern TV - Paraffinöl

Flüssige Grillanzünder sind gefährlich, nicht nur beim Verschlucken.

Manche haben so hohe Dampfdrücke, dass es zu einer Verpuffung kommen kann. Viele Unfälle hat es auch beim nachträglichen Aufgiessen auf bereits glühende Kohle gegeben.

Ich nehme einen Heissluftfön. Nach wenigen Minuten ist der Grill bereit.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2005, 09:22   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Stern TV - Paraffinöl

-ohne mir die links angesehen zu haben : ich kann bm nur Recht geben. Lampenöle sind für Kinder sehr gefährlich. Weil sie mit Duftstoffen versetzt sind, haben sich Kinder zum Lutschen an damit getränkten Dochten verleiten lassen - ein paar Tröpfchen eines Alkans in die Luftröhre und Exitus (qualvoll).

-Quecksilber taugt mangels Entzündlichkeit afaik nicht als Grillanzünder.
-Habe gestern auch für 30 Leute gegrillt : Zeitungspapier, schmale Holzstückchen und Zündhölzer reichen zum Anzünden eines Grills...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2005, 11:16   #6   Druckbare Version zeigen
Der Alchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 89
AW: Stern TV - Paraffinöl

Wie sieht es eigentlich mit festen Grillanzündern aus? Sind die auch hochgiftig? (Klar, keinen Kindern zum Naschen geben, das versteht sich von selbst.)
__________________
Das ist also des Pudels Kern! Ein fahrender Scolast? Der Casus macht mich lachen.
- Goethe, Faust, der Tragödie Erster Teil
Der Alchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2005, 11:47   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stern TV - Paraffinöl

Feste Anzünder sind meist oligomerer Acetaldehyd (meist tetramer). Über das Trimere siehe hier http://www.orthopedia-shop.de/glossar/glossar_wort-PARALDEHYD/paraldehyd.html und http://de.wikipedia.org/wiki/Acetaldehyd
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2005, 21:19   #8   Druckbare Version zeigen
ChemieMaster2000 Männlich
Mitglied
Beiträge: 78
AW: Stern TV - Paraffinöl

Aber reines Paraffin ist doch ziemlich ungefährlich, oder? Ich habe von dem Zeug nämlich noch fast zwei Liter, zum einschmieren von Schliffen an Laborgeräten. Wenn es doch so giftig ist, lasse ich ab jetzt die Finger davon weg!
ChemieMaster2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 08:00   #9   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Stern TV - Paraffinöl

Wie bm bereits erwähnte, sind die genannten Lampenöle nicht harmlos.
Allerdings kann ich einigen Punkten der Reportage nicht so ohne Kommentar zustimmen.

Zitat:
Zitat von Stern-TV
Sofort eine Giftnotrufzentrale kontaktieren!
Rufen Sie ihre regionale Giftnotrufzentrale an und lassen Sie sich sagen, wohin sie ihr Kind bringen sollen. Nehmen Sie möglichst die Originalverpackung mit, damit der Arzt genau weiß, was ihr Kind geschluckt hat. Je mehr Informationen er hat, desto gezielter kann er das Kind behandeln.
Zuerst würde ich den Rettungsdienst rufen, dann die Giftnotrufzentrale. Bei einer solchen Vergiftung würde ich die betroffene Person (das kann auch ein Erwachsener sein!) niemals selbst mit dem Auto ins Krankenhaus bringen.

Zitat:
Zitat von Stern-TV
Sie sind erkennbar an dem Symbol für Gift, dem Andreaskreuz, das auf dem Etikett abgedruckt ist - wenn die Flasche ordnungsgemäß gekennzeichnet wurde.
Das Andreaskreuz steht für Gesundheitsschädlich. Dessen Definition lautet: Kann bei Einatmen, Verschlucken oder Aufnahme über die Haut zum Tode führen oder akute oder chronische Gesundheitsschäden verursachen.
Weiterhin befindet sich auf den Flaschen der Vermerk
R65 Gesundheitsschädlich: kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen.
Zusätzlich müssen solche Flaschen mit einer Kindersicherung verschlossen sein.
Hier noch was vom bfr: Lampenöl
Lampenöl2
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)

Geändert von Tiefflieger (04.07.2005 um 08:08 Uhr)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2005, 16:53   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Stern TV - Paraffinöl

Zitat:
Wenn es doch so giftig ist, lasse ich ab jetzt die Finger davon weg!
@paraffin:
http://de.wikipedia.org/wiki/Paraffin

(zitate sind von stern-tv)
Zitat:
Wenn dieser Grillanzünder paraffinhaltiges Öl enthält, droht der Supergau.
gut formuliert
Zitat:
Dünnflüssiges, paraffinhaltiges Öl - das so gefährlich ist -
man kanns auch übertreiben. Benzin ist auch giftig...
Zitat:
dass dünnflüssiges, paraffinhaltiges Öl schwerste Lungenentzündungen auslösen kann.
Wieso immer dieses "dünnflüssig"? Wäre dickflüssig= ungefährlich? *ironie*
Zitat:
Kinder können daran sterben
und Erwachsene nicht?

Die Informationen sind ja nicht grundsätzlich falsch. Ist die Menschheit so auf sensationsgeile Panikmache aus, die sie dann weitergeben, und sich als "Teil einer hochgebildeten Gesellschaft" behaupten?
Und durch so tolle Berichterstattungen kommts dann zu so Vermutungen wie die von ChemieMaster2000...

Geändert von kaliumcyanid (04.07.2005 um 17:03 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2005, 07:37   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Stern TV - Paraffinöl

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
... man kanns auch übertreiben. Benzin ist auch giftig......
Es gab auch schon genügend Todesfälle durch versehentlich verschlucktes Benzin!
Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
...
Wieso immer dieses "dünnflüssig"? Wäre dickflüssig= ungefährlich? *ironie*...
Ja, dickflüssiges Paraffin ist relativ harmlos, da es nicht so leicht in die Lunge gelangen kann. Daher hat die EU auch die Viskosität als Maß für den R-Satz 65 "Gesundheitsschädlich, kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen" festgelegt. Sie liegt bei <30 Sekunden im ISO 3 Becher, nach ISO 2431. Alternativ kapilarviskosimetrisch nach ISO 3104/3105 bei 40°C bei <7*106 m²/s. Auch die kinematische Viskosität am Rotationsviskosimeter nach ISO 3219 mit <7*106 m²/s gilt als Grenzwert. Weiterhin gilt noch als Grenze, wenn entsprechende praktische Erfahrungen beim Menschen vorliegen
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2005, 08:05   #12   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Stern TV - Paraffinöl

bei der gesamt-gefährlichkeit geht es nicht nur um toxische werte oder sonstige (technische) gefährlichkeiten
es kommt auch die häufigkeit/gebräuchlichkeit dazu

so ist zwar paraffinöl viel, viel ungiftiger als beispielsweise plutonium
aber da paraffinöl viel gebräuchlicher ist als plutonium, geht von ihm letztendlich die größere gefahr aus
anschaulich dadurch, dass es mehr unfälle mit verletzungen oder sogar todesfällen gegeben hat als mit plutonium

so sind auch 100kg nitroglycerin in einem schüttler am meeresgrund für mich ungefährlicher als ein gezündeter schweizerkracher in meiner hand

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stern-Volmer mymF_SchuLz Physikalische Chemie 1 20.12.2011 17:41
Paraffinöl Pharmazie_Studentin Allgemeine Chemie 5 27.05.2010 21:22
Paraffinöl Josephine Allgemeine Chemie 1 26.01.2009 17:38
Paraffinöl ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 8 12.09.2004 16:40
Stern TV 19,05,04 ehemaliges Mitglied Off-Topic 15 25.05.2004 20:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.



Anzeige