Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2005, 15:10   #1   Druckbare Version zeigen
mister_tt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Hallo zusammen,

Ich komme bei einer Frage nicht weiter... Wieviel Liter sind z.B. 1 Gramm CO2? Müsste das wissen, um berechnen zu können, wieviel Liter dann 2670,8 Gramm CO2 sind..

Vielen Dank für Eure Hilfe

Mfg
Simon
mister_tt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 15:17   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Hallo & willkommen,

ich geh davon aus, du meinst gasförmiges CO2. Bei Gasen hängt die Dichte von Temperatur und Druck ab. Deine Antwort kannst du über die ideale Gasgleichung finden (pV=nRT) oder mit Hilfe des molaren Volumen eines Gases von 22,412 Liter/mol bei Normbedingungen (0°C, 1013 mbar).

Da ein Mol CO2 gleich 44 g CO2, kannst du eigentlich die Dichte des Gases bei Normbedingungen so rechnen : Dichte=Masse/Volumen=44 g/22.412 Liter=...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 15:27   #3   Druckbare Version zeigen
mister_tt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Hallo,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wenn ich das richtig verstanden habe:

2670,8g CO2 sind 60,7 Mol... Wenn ein Mol dann (wie du geschrieben hast) 22,412 Liter ist, dann wären 60,7 Mol doch 22,412l*60,7=1360,4084l, oder?

Sorry für die Fragen, bin halt Schüler :S

Mfg
Simon
mister_tt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 15:43   #4   Druckbare Version zeigen
Nemesis  
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Zitat:
Zitat von mister_tt
Wenn ich das richtig verstanden habe:

2670,8g CO2 sind 60,7 Mol... Wenn ein Mol dann (wie du geschrieben hast) 22,412 Liter ist, dann wären 60,7 Mol doch 22,412l*60,7=1360,4084l, oder?
Ja, zumindest unter Normalbedingungen, d.h. einem Druck von 1013,25 mbar und einer Temperatur von 0° C.

Gruß
Nemesis
Nemesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 16:24   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Zitat:
Zitat von mister_tt
Hallo zusammen,

Ich komme bei einer Frage nicht weiter... Wieviel Liter sind z.B. 1 Gramm CO2? Müsste das wissen, um berechnen zu können, wieviel Liter dann 2670,8 Gramm CO2 sind..

Vielen Dank für Eure Hilfe

Mfg
Simon
Willkommen hier!

Deine Rechnung stimmt soweit. Ganz korrekt (mit Einheiten) :

2670.8 g / (44 g/mol) = 60.7 mol

60.7 mol x 22.412 l/mol = 1360.4 l (bei 273.15 K und 1013,25 mbar)

für andere Temperaturen (z.B. 25°C = 298.15 K) :

1360.4 l x (298.15 K /(273.15 K)) = 1484.9 l

oder andere Drucke (z.B. p = 1100 mbar) :

1360.4 l x (1013.25 mmbar / (1100 mbar)) = 1253.12 l

Und noch eine Anmerkung : Genau genommen gilt dies nur für ideale Gase.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 11:47   #6   Druckbare Version zeigen
Atomspalthammer Männlich
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Zitat:
Und noch eine Anmerkung : Genau genommen gilt dies nur für ideale Gase.
CO2 ist meines Wissens eher nicht mit einem idealen Gas zu vergleichen. (starker Dipol, hohe Löslichkeit in Wasser, schon bei gar nicht so niedrigen Temperaturen in den festen Zustand zu überführen etc....)
Jetzt ist die Frage, ob unter atmosphärischen Bedingungen immer die Annäherung an die idealen Gase gilt, wegen des niedrigen Drucks.

Und vor allem, wie rechne ich das konkret und korrekt aus, ohne die falsche veralgemeinerung. Ist das so schwer, dass man das eigentlich nicht machen kann oder ist das doch im Rahmen einer Antwort hier zu bewerkstelligen?

vielen dank

Geändert von bm (01.07.2005 um 12:23 Uhr)
Atomspalthammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 12:25   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Ich denke mal das ideale Gasgesetz reicht für die meisten Gase aus. Darüber gibt es noch die van-der-Waals-Gleichung und die Virialgleichung.

Such mal unter diesen Stichworten.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 16:21   #8   Druckbare Version zeigen
Black_Robe Männlich
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

*g* Er ist Schüler!
Virialgleichung hab ich bis zur 11. Klasse noch nicht gehört und mit was anderem als der Normaltemperatur musste ich (in der Schule) bis jetzt noch nicht mal rechnen, ich denke also man kann da beruhigt von einem idealen Gas ausgehen Wir wollen ja mal nicht über das Ziel hinausschießen, oder?
__________________
Zyniker haben in 9 von 10 Fällen Recht
Optimisten wissen gar nicht welche Freude Pessimisten täglich erfahren.
Das Leben hat nicht nur Nachteile sondern auch Schattenseiten
Black_Robe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2005, 16:44   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Zitat:
*g* Er ist Schüler!
Der Fragende (Atomspalthammer) ist dreissig und sollte die elfte Klasse hinter haben.

Falls doch nicht : Sorry für die unnötig komplizierte Antwort!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2005, 09:14   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Gramm in Liter umrechnen (CO2)

Zitat:
Zitat von Atomspalthammer
Jetzt ist die Frage, ob unter atmosphärischen Bedingungen immer die Annäherung an die idealen Gase gilt, wegen des niedrigen Drucks.
Oder wg des hohen Drucks ? Es gibt, je nach Substanz, die Möglichkeit einer Abweichung vom Idealverhalten bei Druckverminderung oder -erhöhung.
Zitat:
Und vor allem, wie rechne ich das konkret und korrekt aus, ohne die falsche veralgemeinerung. Ist das so schwer, dass man das eigentlich nicht machen kann oder ist das doch im Rahmen einer Antwort hier zu bewerkstelligen?
Ein einfacher Anhaltspunkt ist der molare Kompressionsfaktor Z=pV/RT. Je weiter die Abweichung vom Idealwert 1, desto "realer" ist dein Gas.

Je nach erwünschter Genauigkeit kann man dann mit den Gleichungen für reale Gase (van der Waals, Virial, Dieterici-Gleichung) arbeiten.

Aber selbst für so unideale Gase wie CO2 ist pV=nRT eigentlich noch erstaunlich gut...wie kommt es eigentlich, dass das Modell sogar für den osmotischen Druck in Flüssigkeiten taugt, wo die intermolekularen WW ja nun wirklich ganz dicke vorhanden sind...?

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mol/l in gramm/l umrechnen...^^ Nova12 Allgemeine Chemie 6 12.10.2011 18:18
Molare HCL in Gramm umrechnen Volpone Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 09.10.2011 11:32
% in mol pro liter umrechnen mix91 Allgemeine Chemie 1 17.03.2010 21:17
Gramm/ml in Mol/Liter umrechnen? Northstar Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 07.05.2006 14:54
Umrechnnung Gramm/Liter in Gramm/cm³ ehemaliges Mitglied Physik 2 19.08.2004 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.



Anzeige