Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2005, 14:53   #1   Druckbare Version zeigen
chemiefan2 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 111
Calciumacetat

Hallo,
kennt jemand einen Nachweis für Calciumacetat?
Wäre dankbar für Antworten
chemiefan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 14:55   #2   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Calciumacetat

das calcium sowie Acetationen werden getrennt nachgewiesen ...
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 15:12   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Calciumacetat

hier mal ein paar einfach durchzuführende Ideen, die ohne ICP-MS auskommen :

-trockenes Erhitzen : es entsteht Aceton, erkennbar am typischen Geruch nach Nagellackentferner, nachweisbar durch Einleiten in Nitroprussidnatriumlösung ->violettfärbung so wie bei Sulfid.
der Rückstand nach dem Erhitzen besteht aus CaO, mit Wasser versetzt ergibt das eine basisch reagierend Lösung (Kalkwasser), mit Indikatorpapier prüfen. Die Lösung trübt sich und scheidet CaCO3 aus, wenn man CO2 hineinleitet (hineinpusten)
-die Lösung der Untersuchungssubstanz riecht beim Versetzen mit einer starken Mineralsäure (konz. H2SO4, HCl, HNO3) nach Essigsäure.
(Prüfung auf Acetat)
-die Lösung mit konz. NaF oder KF Lösung versetzen : es bildet sich ein weisser Niederschlag von Calciumfluorid.
-Lösung mit Sodalösung versetzen : es entsteht ein weisser Niederschlag von Calciumcarbonat.
-die stark verdünnte Untersuchungslösung (in destilliertem Wasser ) mit Ammoniak pro ana versetzen und ein wenig Calconcarbonsäurelösung zusetzen : Umschlag von blau nach rot. Ist spezifisch für Calciumionen.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 16:15   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Calciumacetat

Ein paar Tröpfchen HCl dazu und die Flammenfärbung beobachten.

Zitat:
-trockenes Erhitzen : es entsteht Aceton, erkennbar am typischen Geruch nach Nagellackentferner,
Na, als Nagellackentferner werden sonstwas für Lösemittelmixturen verwendet - meine Frau hat einen "sans acetone"...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.06.2005, 16:47   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Calciumacetat

Zitat:
Zitat von FK
Ein paar Tröpfchen HCl dazu und die Flammenfärbung beobachten.
Typsich für mich : ich sabbere noch von ICP und vergesse die Flammungfärbung des Ca zu erwähnen
Zitat:
Zitat von FK
Na, als Nagellackentferner werden sonstwas für Lösemittelmixturen verwendet - meine Frau hat einen "sans acetone"...
Deine Frau vielleicht ... meine benutzt nie Nagellack, der letzte Nagellack den ich gesehen hab, war bei meiner Mutter (Toxikologin), die hat für's Entfernen wahlweise Aceton oder Benzol ( ) benutzt.

lg

EDIT sans acétone - schäm dich, FK, der Sprache Voltaires solche Grausamkeit anzutun...!
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 17:39   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Calciumacetat

Zitat:
Zitat von ricinus
Deine Frau vielleicht ... meine benutzt nie Nagellack, der letzte Nagellack den ich gesehen hab, war bei meiner Mutter (Toxikologin), die hat für's Entfernen wahlweise Aceton oder Benzol ( ) benutzt.
Meine ist da anders, die kauft sich alle fünf Jahre ein Pülleken...
Zitat:
EDIT sans acétone - schäm dich, FK, der Sprache Voltaires solche Grausamkeit anzutun...!
Wusste gar nicht, dass Voltaire auch Chemiker war...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 18:19   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Calciumacetat

Themafremd, aber muss ich mal loswerden: Bildet sich mit Ethanol versetzt eine Art Gel? Was passiert da genau?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 21:29   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Calciumacetat

Zitat:
Zitat von Chemie Neuling 2
Themafremd, aber muss ich mal loswerden: Bildet sich mit Ethanol versetzt eine Art Gel?
Ja, ein brennbares Gel. Was genau da passiert, weiss ich allerdings auch nicht so recht. Vermutlich ist das kein richtiges Gel, sondern bloss Calciumacetat das ausfällt, weil es in Alkohol schlecht löslich ist. Und das sieht dann aus wie ein Gel, weil der Niederschlag aus konzentrierter Lösung gefällt wird und wohl entsprechend voluminös ist...

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 21:32   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Calciumacetat

http://www.cumschmidt.de/index.html?v_brennpaste.htm

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Calciumacetat Tostbrot Allgemeine Chemie 5 02.02.2012 20:32
Calciumacetat hydrat vspneu Allgemeine Chemie 2 26.10.2009 23:37
Löslichkeit von Calciumacetat Rosentod Allgemeine Chemie 4 21.09.2008 21:57
Calciumacetat ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 05.02.2005 11:21
Calciumacetat in Wasser erdna Allgemeine Chemie 1 24.10.2004 13:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.



Anzeige