Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2005, 08:45   #1   Druckbare Version zeigen
krage Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Ionizer löst Rauchmelder aus

Hallo

Ich habe ein Ionizer-Gerät im Schlafzimmer aufgestellt. Wer so ein Gerät nicht kennt: durch Hochspannung wird an Nadelspitzen negative Ionen an die Luft abgegeben. Pünktlich um Mitternacht fängt der Rauchmelder wie verrückt zu piepen an und beruhigt sich erst nachdem das Gerät ausgesteckt und gelüftet wurde. Mir ist bekannt das Ionizer geringe Mengen an Ozon produzieren können, aber soviel das der Rauchmelder Alarm schlägt?

Was kann den Rauchmelder auslösen?


( http://www.emanator.demon.co.uk/bigclive/ioniser.htm - ein Link zum Ionizer Selbstbau - mein Gerät ist gekauft und von der Firma Remington)


Freundliche Grüße
Gerold
krage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 09:00   #2   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Willkommen im Forum

Zum Thema Luftionisierer hatten wir neulich einen Thread:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=43312

Die Dinger scheinen nicht so der Renner zu sein.

Rauchemelder werden eigentlich durch das Licht ausgelöst, das an Staub bzw. Rauchteilchen gestreut wird.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 09:36   #3   Druckbare Version zeigen
Seltene_Erden Männlich
Mitglied
Beiträge: 38
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Hallo,

es gibt auch Rauchmelder (vor Allem die teuere Varianten), die mit einem schwachen {$\alpha$} -Strahler ausgestattet sind (afaik Am 241). Die Leitfähigkeit der Luft wird gemessen. Rauch: Leitfähigkeit ändert sich und dann gibts Alarm.

Gruß

Thorsten
Seltene_Erden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 14:03   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Zitat:
Was kann den Rauchmelder auslösen?
Rauchmelder funktionieren recht simpel:
Eine kleine Diode strahlt Licht aus, das von so nem lichtempfindlichen Bauteil aufgefangen wird. Wird dieses Licht durch Rauch unterbrochen, piepst der Rauchmelder.

Das mit dem alpha-Strahler ist ja wirklich gesund Naja, solang er bleibt, wo er ist...
Vielleicht isses auch so einer;
Zitat:
Leitfähigkeit ändert sich und dann gibts Alarm.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 14:50   #5   Druckbare Version zeigen
krage Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Ist ein billiger Rauchmelder. Wahrscheinlich Foto-elektrischer Sensor.

Aber ein Ionizer produziert doch keinen Rauch, oder?
krage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 14:57   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Tut er das? Glaube nicht, hab auch keinen Ionisator
Vielleicht liegts auch daran, das die Elektronik durch die Hochspannung "verwirrt" wird (hab von Elektronik keine Ahnung...)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 15:35   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Tut er das? Glaube nicht, hab auch keinen Ionisator
Vielleicht liegts auch daran, das die Elektronik durch die Hochspannung "verwirrt" wird (hab von Elektronik keine Ahnung...)
Ich habe mit Rauchmeldern keinerlei Erfahrung. Dass so ein Gerät durch ein anderes gestört wird, sollte nicht sein, was leider nicht heißt, dass es nicht sein kann.

Fragen/Denkanstöße zur Klärung des Sachverhalts:

- Hattest Du den Rauchmelder schon länger in Betrieb?
- Funktioniert er ohne den Ionisator zuverlässig?
- Ist die Fehlfunktion bei gleichzeitigem Betrieb des Ionisators reproduzierbar?
- - Falls ja: liegt es an stofflicher Beieinflussung oder an elektromagnetischer? (Zum Test: Betrieb der beiden Geräte dicht beieinander aber in getrennten Gasräumen. Die Trennung bitte so vornehmen, dass nicht gleichtzeitig elektromagnetisch geschirmt wird.)

- Kommen (Deines Wissens) noch andere elektronische Störquellen in Frage?


Grundsätzlich kann man sagen, dass Geräte, die auf elektronischem Wege Hochspannungen erzeugen, als Störquellen in Frage kommen können.


Gruß, Michael
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.06.2005, 15:42   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Vielleicht war der Rauchmelder auch schon verstaubt, die Batterie wurde gewechselt, und der Rauchmelder hat die Lichtmenge als normal angenommen, und als der Staub vom Ionisator "runtergezogen" wurde, viel mehr Licht durch als vorher; vielleicht funktionieren Rauchmelder ja auch "in die andere Richtung".
Rauchmelder piepsen auch, wenn die Batterie leer ist. Schonmal die Batterie gewechselt?

Ist sowas nochmal passiert, bzw. passierts regelmäßig? Einfach mal alles ausprobieren...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 15:59   #9   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Oder fungiert der Ionizer zufällig als Vernebler? Aerosole könnten ja vielleicht (wenn der Rauchmelder direkt über den Ionizer hängt) die Trübung des Strahlengangs und dadurch den Alarm auslösen... Obwohl... dann müßtest Du schon nen ziemlich dicken Nebel in der Bude haben...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 20:30   #10   Druckbare Version zeigen
krage Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Das Auslösen ist reproduzierbar. Ich hatte vor ca. 1 Woche den Ionizer in einem anderem Raum mit Rauchmelder und dieser hat auch nach einigen Stunden mit Alarm reagiert (zum Glück nachmittags). (kein Batteriewechsel piep - im nächtlichen Tiefschlaf ist der Unterschied deutlich wahrnehmbar). Das Gerät stand jeweils am Boden - Raumelder an Decke - und nahe bei Rauchmelder. Die Rauchmelder sind seit Februar in Betrieb.

Dieser Ionizer nebelt nicht und verursacht auch keine Luftbewegung, er gibt, laut Beschreibung, nur negative Ionen an die Luft ab. Mein Gerät ist ähnlich diesem: https://www.proidee.de/shop/SID_0123456789_02_D/F=produkt_formular/P=02_D_561209/K=02_D_120126

Mein zweiter Ionizer hat die Ionizernadeln nicht an der Geräteaussenseite, dafür entsteht durch die Hochspannung ein leichter Luftzug. Dieser hat den Rauchmelder noch nie beeinflußt. Vielleicht ist auch die Hochspannung besser abgeschirmt.
Conrad

Habe leider keine Ahnung wie ich getrennte Gasräume schaffen kann, ohne daß sie elektromagnetisch nicht beeinflußt werden.

Freundliche Grüße
Gerold

Geändert von buba (20.06.2005 um 21:30 Uhr)
krage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 20:37   #11   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Das mit dem alpha-Strahler ist ja wirklich gesund Naja, solang er bleibt, wo er ist...
Alphastrahlen haben in Luft eine Reichweite von einigen cm und werden schon durch ein Blatt Papier vollständig abgeschirmt. Die Strahlenquelle sollte halt nicht geschluckt werden...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2005, 21:16   #12   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Zitat:
Alphastrahlen haben in Luft eine Reichweite von einigen cm und werden schon durch ein Blatt Papier vollständig abgeschirmt. Die Strahlenquelle sollte halt nicht geschluckt werden...
Ich weiß; deswegen hab ich ja auch "solange er da bleibt, wo er ist" geschrieben

Und bitte mal die Links editieren, mit diesem Knopf: , da dem Link nen Namen verpassen, und dann den eigentlichen Link einfügen. Ist ja grausam, wie arg der Thread dadurch zur Seite gezogen wird
Ausserdem funktioniert der Link von Konrad nicht...

edit:
Aaah, danke

Geändert von kaliumcyanid (20.06.2005 um 21:37 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 01:58   #13   Druckbare Version zeigen
PB  
Mitglied
Beiträge: 102
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Rauchmelder funktionieren recht simpel:
Eine kleine Diode strahlt Licht aus, das von so nem lichtempfindlichen Bauteil aufgefangen wird. Wird dieses Licht durch Rauch unterbrochen, piepst der Rauchmelder.
Normalerweise geschieht das IMHO genau andersrum.
Eine LED strahlt Licht aus, die Photodiode befindet sich aber seitlich von der LED, sodass sie normalerweise nicht angestraht wird. Tritt nun aber Rauch in den Rauchmelder, so wird das Licht diffus gebrochen und trifft u.a. auch auf die Photodiode, was den Alarm auslöst.
PB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 08:03   #14   Druckbare Version zeigen
krage Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

wie kann ich mein Post editieren?
krage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2005, 08:13   #15   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Ionizer löst Rauchmelder aus

Zitat:
Zitat von wikipedia
Optische Rauchmelder
Die zur Zeit (2004) gängigsten Brandmelder sind die optischen bzw. photoelektrischen Rauchmelder. Diese arbeiten nach dem Streulichtverfahren (Tyndall-Effekt): Klare Luft reflektiert praktisch kein Licht. Befinden sich aber Rauchpartikel in der Luft und somit in der optischen Kammer (1) des Rauchmelders, so wird ein von einer infraroten Leuchtdiode (LED, 5) ausgesandter Prüf-Lichtstrahl an den Rauchpartikeln gestreut. Ein Teil dieses Streulichtes fällt dann auf einen lichtempfindlichen Sensor (Fotodiode, 4), der nicht direkt vom Lichtstrahl beleuchtet wird, und der Rauchmelder spricht an.
So...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Küssen löst Glückshormone aus? Ankor Biologie & Biochemie 7 23.06.2008 20:46
Welche Stoffe löst Mentos in einer Cola bzw. etc aus FaBuLo Allgemeine Chemie 5 25.12.2007 21:47
Fehlerhaftes Protein löst erbliche Form von Parkinson aus CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 04.10.2006 08:30
was löst sich in benzin bzw. löst sich nicht im wasser? expredator Organische Chemie 10 25.04.2005 09:20
Wie löst man eine Entzündung in einer Zelllinie aus? ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 1 19.02.2005 17:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.



Anzeige