Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2005, 20:40   #1   Druckbare Version zeigen
Spaxx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
N2 und die sog. Taucherkankheit

Hi
nehmen zur Zeit Stickstoff durch und dabei bin ich auf die Taucherkrankheit gestoßen.
Habe da eine Frage zu.
N2 und O2 lösen sich ja bei der Atmung im Blut auf.
Die N2 Löslichkeit ist vor allem unter Druck sehr hoch.

Beim plötzlichen Auftauchen des Tauchers soll es dann zur Druckminderung kommen und somit nimmt die Löslichkeit von N2 zu.Die Gasbläschen blockieren die Blutgefäße und es kommt zur Durchblutungsstörung.Deswegen : immer langsam Auftauchen !

Nun meine Frage : Habe immer gedacht , dass beim Auftauchen der Druck steigt und nicht wie oben geschrieben sinkt.Warum sinkt der denn im Kösper?
Was macht denn Stickstoff mit den Blutgefäßen?
Spaxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 20:50   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: N2 und die sog. Taucherkankheit

Zitat:
Zitat von Spaxx
Habe immer gedacht , dass beim Auftauchen der Druck steigt
Tja, da hast Du falsch gedacht.
So ist das Leben...

Überlege doch mal, wie der Druck zustande kommt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 20:58   #3   Druckbare Version zeigen
Spaxx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: N2 und die sog. Taucherkankheit

Habe mir das nochmal alles durch den Kopf gehen lassen , bin zum Entschluss gekommen das es wohl stimmt

Es kommt also zur Gasembolie,Sprudelflascheneffekt
Spaxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 21:03   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: N2 und die sog. Taucherkankheit

Siehste woll...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woher weiß ich, was die Oxidation ist und was die Reduktion? Alemana Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 19 15.01.2016 16:16
WIe berechnet man die Höhe und die Breite eines Bildschirms, wenn die Diagonale 75cm beträgt? retoett Mathematik 4 02.11.2009 19:59
dpp/Bmp4, sog/Chordin 8armed Biologie & Biochemie 4 10.04.2009 17:54
Wenn die Unordnung abnimmt UND die Enthalpie zunimmt... Shampoo7687 Physikalische Chemie 8 31.12.2005 16:52
Wie berechnet man die Extrempunkte und die Wendepunkte? ehemaliges Mitglied Mathematik 8 25.03.2003 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.



Anzeige