Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2005, 16:23   #1   Druckbare Version zeigen
Mammut123 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Salze

Also:
Von drei Salzen ist bekannt, dass es sich um Natriumbromid, Strontiumchlorid und Kaliumcarbon handelt. Benenne die Methode, mit der man diese Stoffe identifizieren kann.
Mammut123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 17:13   #2   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Salze

Ja, viel Spaß!
Sag' bescheid, wenn du zu einem Ergebnis gekommen bist, dann diskutieren wir ob es stimmt.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 17:46   #3   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Salze

Netter Thread
Die Methode nennt man "chemische Analyse". Oder?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 17:59   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Salze

Welche Methoden/Geräte stehen dir denn zur Verfügung?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 18:03   #5   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Salze

Es reichen Bunsenbrenner und Magnesiastäbchen... Wenn man wirklich anspruchsvoll ist, nimmt man auch noch ein Spektroskop.

Damit dürfte hoffentlich auch klar sein, wie die Methode heißt.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2005, 18:19   #6   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Salze

Und wenn man das letzte als "Kaliumcarbonat" bezeichnet, gibt es auch weniger Missverständnisse.
Theoretisch dürften 3 Nachweise reichen, die 3 verschiedene Ionen identifizieren können, damit wäre das gegessen. Mit Ausschlussverfahren reichen auch zwei Nachweise ...
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2005, 12:55   #7   Druckbare Version zeigen
Mammut123 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Salze

Also chemisch Analyse? Das klinckt etwas zu einfach und zu ungenau. Gibt es da noch einen anderen Namen?
Mammut123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2005, 13:00   #8   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Salze

hhmmm....

untersuchung ?

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2005, 13:23   #9   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Salze

Wie wärs mit "qualitativer Ionennachweis", evtl. noch Unterkategorie Flammenspektroskopie?
Oder willst du wissen, wie die einzelnen Nachweise heißen?
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2005, 14:21   #10   Druckbare Version zeigen
Black_Robe Männlich
Mitglied
Beiträge: 33
AW: Salze

Und um dem Rätselraten ein Ende zu machen:
Ich glaube damit wollen sie dir sagen du sollst das Zeug in ne Flamme heben und dann gucken, welche Farbe die bekommt
__________________
Zyniker haben in 9 von 10 Fällen Recht
Optimisten wissen gar nicht welche Freude Pessimisten täglich erfahren.
Das Leben hat nicht nur Nachteile sondern auch Schattenseiten
Black_Robe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2005, 00:26   #11   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Salze

Oder schlichtweg "Nachweisreaktionen" ... was ist das eigentlich für eine Frage
Oder will man da auch genau wissen, wie die Nachweise gehen ?
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.06.2005, 13:31   #12   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Salze

ich habe die praktische erfahrung gemacht, dass es schwierig ist kalium und natrium durch flammenprobe zu unterscheiden weil sich die farben durch verunreinigungen sehr ähneln, zu mindest bei den salzen in unserer schule. da hiflt auch kobaltglas nicht weiter. bei strontium sollte das auf jeden fall kein problem sein.

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2005, 13:31   #13   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Salze

ein schöner nachweis für das bromid dürfte permanganat sein, aber nur im abzug!

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2005, 15:17   #14   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: Salze

Zitat:
Zitat von noob
ich habe die praktische erfahrung gemacht, dass es schwierig ist kalium und natrium durch flammenprobe zu unterscheiden
spektroskop

carbonat is auch leicht nachzuweise: einfach 2 molare H2SO4 drüber und warten bisses sprudelt ( wenn auch nur leicht)
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2005, 23:17   #15   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Salze

Die drei Salze kann man schon durch zwei einfache Halogenidnachweise unterscheiden.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Salze unskilled1337 Anorganische Chemie 2 25.04.2010 20:59
Salze hell Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 21.10.2008 15:56
Unterschied saure Salze und sauer reagierende Salze dospi Allgemeine Chemie 7 05.06.2008 22:22
Salze Z0E Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 14 17.12.2006 16:16
Salze amitryptilin Organische Chemie 7 11.10.2006 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.



Anzeige