Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2005, 16:46   #1   Druckbare Version zeigen
Rs4  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 109
Zwischenmolekulare Kräfte in Ethanol-Wasser-Gemisch

Hallo.. ich bins mal wieder der RS4...
und zwar meine frage wäre..
Welche Zwischenmolekularen Kräfte sind in einem Ethanol-Wasser-Gemisch zu erwarten? (mit begründung bitte! ) ...

vielen dank im vorraus!!

mfg
RS4
Rs4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 17:15   #2   Druckbare Version zeigen
Rs4  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 109
AW: Zwischenmolekulare Kräfte in Ethanol-Wasser-Gemisch

na H-Brücken sind ja klar, wegen den OH-Gruppen.. aber auch V-d-W-Kräfte?
Rs4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 17:54   #3   Druckbare Version zeigen
SoaD Männlich
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Zwischenmolekulare Kräfte in Ethanol-Wasser-Gemisch

Ich denke nur H-Brucken, V-d-W-Kräfte bräuchte das Wasser doch etwas mehr Masse, oder?
SoaD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 17:58   #4   Druckbare Version zeigen
Kirse weiblich 
Mitglied
Beiträge: 92
AW: Zwischenmolekulare Kräfte in Ethanol-Wasser-Gemisch

van-der-waals-kräfte werden nur beim Lösen in unpolaren Lösungsmitteln gebildet. Beim lösen in Wasser werden immer Wasserstoffbrückenbindungen gebildet. Deshalb sind hörere Alkanole auch nicht mehr in Wasser löslich, da der unpolare Anteil zunimmt und der einfluss der polaren OH-Gruppe zu klein wird.
Kirse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 20:35   #5   Druckbare Version zeigen
Der Alchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 89
AW: Zwischenmolekulare Kräfte in Ethanol-Wasser-Gemisch

Zitat:
Zitat von SoaD
Ich denke nur H-Brucken, V-d-W-Kräfte bräuchte das Wasser doch etwas mehr Masse, oder?
Bildet nicht Wasser auch VdW-Kräfte, sind die nur hier einfach zu gering, sodass man sie vernachlässigen kann?
__________________
Das ist also des Pudels Kern! Ein fahrender Scolast? Der Casus macht mich lachen.
- Goethe, Faust, der Tragödie Erster Teil
Der Alchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 20:49   #6   Druckbare Version zeigen
siloga  
Mitglied
Beiträge: 436
AW: Zwischenmolekulare Kräfte in Ethanol-Wasser-Gemisch

Zitat:
Zitat von Der Alchemist
Bildet nicht Wasser auch VdW-Kräfte, sind die nur hier einfach zu gering, sodass man sie vernachlässigen kann?
Dachte ich nämlich auch. Bei Wasser sind die H-Brücken eben relevanter, aber V-d-W-Kräfte treten doch auch hier im geringen Maße auf, spielen allerdings keine großartige Rolle...
siloga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.06.2005, 13:37   #7   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Zwischenmolekulare Kräfte in Ethanol-Wasser-Gemisch

Das passt doch wohl besser in die Allg. Chemie als in die Org. Chemie...
--> verschoben
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
X-Y-T Diagramm Ethanol Wasser Gemisch The Avatar Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 20.07.2011 11:45
Ethanol (Zwischenmolekulare Kräfte) MaH Allgemeine Chemie 1 13.11.2010 20:19
Eichkurenverlauf Gemisch Ethanol/Wasser R45 Organische Chemie 12 08.05.2008 02:30
Gefrierpunkt Wasser/Ethanol Gemisch killerob Physikalische Chemie 3 16.03.2008 18:11
Ethanol Wasser Gemisch mauzimayer Allgemeine Chemie 8 21.11.2005 17:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.



Anzeige