Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2005, 19:19   #1   Druckbare Version zeigen
*caro2005* weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 26
Reaktionsgleichung

hallo,

brauche mal wieder hilfe..
wie lautet die reaktionsgleichung für die reaktion von
schwefelsäure mit calciumhydroxidlösung ?

scho mal danke
lg
*caro2005* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:27   #2   Druckbare Version zeigen
Birnchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.281
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von *caro2005*
schwefelsäure mit calciumhydroxidlösung ?
hast du einen vorschlag?
Birnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:28   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Reaktionsgleichung

Eigene Vorschläge?

H2SO4 + Ca(OH)2 ->

edit:
Zitat:
Heute, 19:27
grml, um eine Minute
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:55   #4   Druckbare Version zeigen
*caro2005* weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 26
AW: Reaktionsgleichung

ja laut mir (also was ich in der ex geschrieben hab):
H2S04+Ca(OH)2---> 2H20 + [CaS04]+-0
aber des is wohl falsch
*caro2005* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:56   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
[CaS04]+-0
Wie ist das zu verstehen?
Aber ganz falsch isses nich...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:58   #6   Druckbare Version zeigen
*caro2005* weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 26
AW: Reaktionsgleichung

öhm...plus/minus 0
aber wie man das hier schreibt, weiß ich nicht *hüstel*
*caro2005* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:58   #7   Druckbare Version zeigen
Birnchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.281
AW: Reaktionsgleichung

CaSO4 hat nicht +-0
nur elemente haben +-0
du meins tdie oxidationszahlen vermute ich. die ist bei neutralen sachen ja insgesamt immer +-0 sonst wärs nicht neutral.
Birnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:59   #8   Druckbare Version zeigen
*caro2005* weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 26
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Wie ist das zu verstehen?
Aber ganz falsch isses nich...
was heißt, nicht ganz falsch?
*caro2005* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:00   #9   Druckbare Version zeigen
*caro2005* weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 26
AW: Reaktionsgleichung

hä?

sowas steht aber in meinem heft! (bei den beispielen)
*caro2005* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:02   #10   Druckbare Version zeigen
Birnchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.281
AW: Reaktionsgleichung

oxidationszahlen werde für jedes element einer verbindung extra hingeschrieben.
Birnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:03   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Reaktionsgleichung

Wer sagt, das das Beispiel richtig ist?

Hier geht es erstmal rein um die Reaktionsgleichung, die Ionen interessieren im Moment nicht. Und Oxidationszahlen auch nicht.

Hochschreibweise, z.b. Na+ mit diesem Knopf:
Tiefschreibweise, z.b. H2O mit diesem Knopf:

Probier einfach nochmal die Reaktionsgleichung....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:04   #12   Druckbare Version zeigen
*caro2005* weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 26
AW: Reaktionsgleichung

hmm...
wir hatten doch neutralisation:
dabei (steht so im heft)
lauge+säure--> wasser+salz
das salz steht bei uns immer in eckigen klammern mit diesem plus/minus 0
*caro2005* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:04   #13   Druckbare Version zeigen
*caro2005* weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 26
AW: Reaktionsgleichung

probiert hab ich heut schon genug....
wasn jetzt die lösung?
*caro2005* ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.06.2005, 20:06   #14   Druckbare Version zeigen
Birnchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.281
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von *caro2005*
das salz steht bei uns immer in eckigen klammern mit diesem plus/minus 0
frag mal deinen lehrer was das bedeuten soll.
aber vermutlich gehts nur darum, daß die ladung neutral ist oder so.
Birnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:06   #15   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Reaktionsgleichung

Es geht darum, das die Anzahl der Ionen immer null sein muss, damit "die Substanz" stimmt. Z.b. Na1+ + Cl 1- = +1-1 = 0
Wäre es jetzt aber z.b. Na3+ + Cl5- = +3-5= -2 stimmt es nicht.
Eckige Klammern macht man doch normalerweise um Komplexe....

Ist aber auch hier noch nicht wichtig. Nur rein die Reaktionsgleichung, soll so aussehen:
2 Mg + O2 -> 2 MgO

Zitat:
probiert hab ich heut schon genug....
wasn jetzt die lösung?
Schreib einfach deine letzte Reaktionsgleichung hin, ohne eckige Klammern, oder sonstwas nur rein die Reaktion. Passt dann schon...

edit: @birnchen Immer dieser Konkkurenzkampf
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsgleichung S a s ii Allgemeine Chemie 1 11.02.2009 16:55
Reaktionsgleichung Anke684 Allgemeine Chemie 14 01.02.2009 21:15
Reaktionsgleichung koenne Allgemeine Chemie 6 08.01.2009 17:04
Reaktionsgleichung Hilfesuchende Allgemeine Chemie 7 13.02.2006 22:00
Reaktionsgleichung Meyse Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 05.02.2006 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.



Anzeige