Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2005, 14:37   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Nebel für Computer

Ich würde mir gern im rahmen des case modding, eine art "nebelmaschine" einbauen.

Das problem ist das der nebel bestimmte voraussetzungen erfüllen muss. Zum einen hab ich kaum platz, daher sind handelsübliche nebelmaschinen nicht möglich. Der nebel darf nicht sehr kalt (wegen kontenzwasser) oder heiß (wegen überhitzungsgefahr)sein und da mein computer in einem geschlossenen raum steht darf der nebel auch nicht giftig sein.

Ich weiß das die möglichkeiten schon sehr limitiert sind aber ich hoffe das ihr doch einige ideen habt.

danke für eure ideen.

mfg
Killingmaster
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 14:48   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Nebel für Computer

Kondenswasser Und was hat die Nebeltemperatur damit zu tun?

Trockeneis, CO2 im geschlossenen Raum ist wohl nicht das wahre, ebenso wenig Flüssigstickstoff usw. Kondensieren darf er wohl auch nicht, wenn das irgendwo reinläuft, und leitet, geht vielleicht noch was kaputt. Wasserdampf fällt also flach.
Von diesen Rauchmaschinen für Eisenbahnen würd ich abraten, die verdampfen da n-Alkane, gesundheitsschädlich, nicht sogar brennbar?

Mhmm....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 18:25   #3   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: Nebel für Computer

verdampfen die wirklich n-alkane??
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 18:40   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Nebel für Computer

Guck hier (Achtung: PDF-Datei)
Hab auch bei keiner Modelleisenbahn was anderes gesehen...

Ich würd sagen, die Möglichkeiten sind wirklich beschränkt. Vielleicht könnt man irgendwas aufwirbeln, aber das gibt bestimmt ne Riesensauerei.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 18:44   #5   Druckbare Version zeigen
Ich2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 664
AW: Nebel für Computer

dann sollt man aber auch gut luften wenn man mit der rumfährt
Ich2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 18:45   #6   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Nebel für Computer

Trotz der Kondenstionsgefahr würde ich zu Trockeneis tendieren.
Die Erstickungsgefahr dürfte bei Kleinmengen nicht von Bedeutung sein.
Ebenso die Gefahr durch Kondensation auf Grund des Nebels.

Kondensationsgefahr besteht am Behälter für das Trockeneis. Das müsste sich aber durch geeignete Kapselung in den Griff kriegen lassen. (Vielleicht kann man sogar einen Teil der Abwärme auf den Behälter umleiten, um die Kondensation zu verhindern.)
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 18:48   #7   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Beiträge: 360
AW: Nebel für Computer

MAch doch einfach ein Plexiglasgehäuse drumrum (wie bei diesen Biergläsern, aus denen man nicht trinken kann, obwohl Bier drin ist). Dann kannste doch da drinnen ein bischen Rauch umherpusten.
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 19:09   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Nebel für Computer

Hätte man da nicht Hitzestau? Ok, beim normalen Gehäuse gehts ja, aber wie siehts bei Plexiglas aus?

Zitat:
Trotz der Kondenstionsgefahr würde ich zu Trockeneis tendieren.
Is halt auch ne Umsetzungsfrage: Wann soll es wo wie lange rauchen? Nachfüllen muss man dann auch entsprechend. Und dito, solange es keine Rießenmengen sind....wobei man beachten sollte, das 1kg Trockeneis bis zu 600 Liter CO2 freisetzt, und das halt doch ne Menge ist.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
einfach nebel Blattsalat Allgemeine Chemie 3 03.08.2011 10:03
Nebel im Schuhkarton DasKapital Biologie & Biochemie 13 29.11.2010 22:18
künstlicher Nebel Pomplito Allgemeine Chemie 20 09.09.2009 20:51
Was habt ihr für einen Computer Medizinmann Computer & Internet 30 09.02.2008 15:56
Nebel TT ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 33 27.03.2003 15:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.



Anzeige