Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2005, 18:38   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Reaktionsgleichungen?!

Hallo,
dies ist mein erster Thread, also bitte nicht böse sein falls es den schonmal gab oder ihr sowas ähnliches schonmal erklärt habt.
Kann mir jemand von euch das mit den Reaktionsgleichungen und den Koeffizienten erklären? Ich verstehe das nämlich gar nicht
Ich habe hier ein paar Reaktionsschemata und brauche DRINGEND die richtigen Reaktionsgleichungen dazu!
Die Aggregatzustände sind übrigens nicht so wichtig.. Nur diese komischen Zahlen =/

1.)Kupfer+Schwefel { \rightarrow } Kupfersulfid
2.)Magnesium+Sauerstoff { \rightarrow } Magnesiumoxid
3.)Aluminium+Sauerstoff { \rightarrow }Aluminiumoxid
4.)Silber+Sauerstoff { \rightarrow }Silberoxid
5.)Kupferoxid+Kohlenstoff { \rightarrow }Kupfer+Kohlenstoffdioxid

Wär echt suuupernett wenn das einer mir erklären könnte!
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 18:47   #2   Druckbare Version zeigen
ragrag Männlich
Mitglied
Beiträge: 224
AW: Reaktionsgleichungen?!

Naja du brauchst halt die Wertigkeiten, dieser Elemente. Die Elemente der 1. Hauptgruppe sind einwertig, die der 2. zweiwertig, die der 3. dreiwertig und die der 7. immer einwertig. Ansonsten brauchst du halt ein bisschen Wissen und "Gefühl". Du musst dir halt immer überlegen, wieviele Elektronen das Atom aufnehmen/abgeben will um die Edelgaskonfiguration zu erreichen
Kupfer, Magnesium, Schwefel und Sauerstoff sind zweiwertig. Silber ist einwertig.
Die Wertogkeiten müssen dann halt immer zueinander passen; so als Beispiel SIberoxid ist Ag2 O
__________________
Quod licet iovi, non licet bovi.
ragrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 18:49   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktionsgleichungen?!

Das bringt mich jetzt auch nicht weiter :|
Kannst du mir denn nicht die Reaktionsgleichungen dazu posten und DANN alles erklären?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 18:53   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Reaktionsgleichungen?!

Ich verweis einfach mal auf ein paar Threads:

den da
der hier besonders
hier
den da auch

Zitat:
Kannst du mir denn nicht die Reaktionsgleichungen dazu posten und DANN alles erklären?
Lies die Threads einfach mal an, das packst du schon. Da sind auch erklärte Reaktionsgleichungen dabei. Post doch einfach mal deine Vorschläge, so falsch wirds nicht sein.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 18:53   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsgleichungen?!

Willkommen hier!

Solange Dir nicht geläufig ist in welchen Wertigkeiten die Elemente vorkommen, probiere es mal mit google :

"aluminiumoxid formel" liefert

http://www.google.de/search?hl=de&q=aluminiumoxid+formel&meta=

1.hit
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 19:04   #6   Druckbare Version zeigen
siloga  
Mitglied
Beiträge: 436
AW: Reaktionsgleichungen?!

Hallo!

Hab hier mal ne kleine Übungsseite gefunden. Geht da zwar nur um die Koeffizienten, aber immerhin...

http://www.tgs-chemie.de/reaktionsgleichungen.htm
siloga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.06.2005, 19:37   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktionsgleichungen?!

Ich bin ein hoffnungsloser Fall, das mit den Koeffizienten versteh ich nicht.
Was ist denn der Unterschied, wenn die Zahl davor oder "unten" steht?

Kann nicht jemand von euch einfach die Lösungen posten??
Naja, hier mal meine Vorschläge..
1.) 2CU (und diese "²" unten)+ S ergibt 2Cu"²"S
Ich hab keine Ahnung, wär jemand so nett die Lösungen zu posten?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 19:53   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Reaktionsgleichungen?!

Wenns nur das ist...

Beispiele:
2 Cu = 2 Atome Kupfer
O2 = 1 Molekül Sauerstoff
2 O2 = 2 Moleküle Sauerstoff

Für Kupfersulfid:
2 Cu + S -> Cu2S
Stimmt also. Gib zu, so schwer wars doch gar nicht, oder? Jetzt nur noch den Rest, du weißt ja, Übung macht den Meister.

Und mit den restlichen Koeffizienten: Das Periodensystem ist ja in Spalten unterteilt. Die Elemente in der ersten Spalte sind 1wertig, die in der zweiten 2wertig, zumindest die Hauptgruppen. Für die Nebengruppen sieht es anders aus. Entsprechendes steht auch in den Threads, auf die ich verwiesen hab.
noch was zu RG aus der wikipedia

Geändert von kaliumcyanid (08.06.2005 um 20:07 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsgleichungen NERDY Allgemeine Chemie 1 11.05.2011 17:53
Reaktionsgleichungen fragen Organische Chemie 8 22.04.2008 20:55
Reaktionsgleichungen sweetcandy90 Anorganische Chemie 8 10.01.2008 20:55
Reaktionsgleichungen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 14.12.2005 09:56
Reaktionsgleichungen carrie85 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 13.12.2005 19:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.



Anzeige