Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2005, 16:29   #1   Druckbare Version zeigen
Chemical_Brother Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 59
Die am meisten produzierte Chemikalie?

Hallo Leute,

ich frage mich grad, was in der Chemie eigentlich am meisten produziert wird. Welche Chemikalie ist da eigentlich führend in der Welt und wie hoch ist die Produktion im Jahr?

Also, zum einen kann ich mir vorstellen, dass es HCl ist, weil das eh fast überall als Koppel- oder Nebenprodukt auftritt. Sagen wir mal: Was ist denn die am meisten produzierte Chemiekalie, die gewollt ist? :-)
Chemical_Brother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 16:35   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Die am meisten produzierte Chemikalie?

Afaik wurde mal ne zeitlang die Wirtschaftsstärke eines Landes an der jährlichen Schwefelsäureproduktion gemessen.

Ich denk, auf den ersten Plätzen sind wohl Ammoniak, Salpetersäure und Schwefelsäure. Edukte für Pharmaka sind sicherlich auch gut vertreten.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 16:36   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Die am meisten produzierte Chemikalie?

Ich tippe eher auf Lignin, Stärke, Sauerstoff, etc.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 16:38   #4   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Die am meisten produzierte Chemikalie?

ich würde auf CaO (Beton!) tippen wenn ein Produkt und nicht 'Abfall' wie CO2 bei Verbrennungen gemeint ist.
HCl dürfte weit abgeschlagen auf den hinteren Plätzen landen.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.06.2005, 16:47   #5   Druckbare Version zeigen
Tino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 370
AW: Die am meisten produzierte Chemikalie?

Wie wäre es mit Methan? Ist zwar nicht industrielles, aber das stand ja auch so nicht in der Frage!
__________________
Es ist die hohe Bestimmung des Menschen, mehr zu dienen als zu herrschen. [Albert Einstein]
Tino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 16:52   #6   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Die am meisten produzierte Chemikalie?

also das kommt darauf an, was man als "chemikalie" sieht und was man unter "produzieren" versteht

wird schwefel "produziert", nur weil man ihn mit wasserdampf aus dem boden holt ?
die am meisten gelieferte "chemikalie" ist sicherlich WASSER

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 16:52   #7   Druckbare Version zeigen
Chemical_Brother Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 59
AW: Die am meisten produzierte Chemikalie?

Also, das mit der Schwefelsäure (zumindest was den Stand von 1997 angeht) scheint wohl zu stimmen: Weltjahresproduktion 130 Millionen Tonnen.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Schwefelsäure

Danach soll wohl Ethen kommen: 88 Millionen Tonnen pro Jahr (Quelle).



Die Zahlen sind aber recht alt. Wo kann man den aktuelle Zahlen herbekommen?

Geändert von CO-Küchler (08.06.2005 um 17:47 Uhr)
Chemical_Brother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 16:55   #8   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Die am meisten produzierte Chemikalie?

Zitat:
Zitat von Chemical_Brother
Wo kann man den aktuelle Zahlen herbekommen?
...die aktuellen Zahlen...

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 17:08   #9   Druckbare Version zeigen
Humbug Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: Die am meisten produzierte Chemikalie?

s. auch diesen Thread:

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=37436
Humbug ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teerpappe, Bitumendachpappe … kennen die meisten Menschen nur als einen Baustoff um Dächer abzudichten tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 18.02.2010 10:30
Welche Verbindung hat die meisten ISOMERE Medizinmann Organische Chemie 4 15.10.2007 21:34
stark färbende Chemikalie, die sich schwer entfernen lässt Nachan1984 Allgemeine Chemie 28 12.06.2007 18:54
stabiles Element - die meisten Modifikationen ? TheoChem Allgemeine Chemie 26 18.08.2003 12:31
Chemikalie, die auf Ultraschall reagiert? ehemaliges Mitglied Verfahrenstechnik und Technische Chemie 12 12.07.2003 18:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.



Anzeige