Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2005, 19:31   #1   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
Experimente

Hallo,

ich habe folgende Chemikalien: NAOH, Ca(OH)2, KOH, H2O , Ammoniumchlorid, Toluol, HCl (ca. 25%), Ammoniaklösung 25%, Aceton, Kochsalz, NACO3. Ich habe einen Büchner mit Vakuumpumpe, Erlenmeyerkolben, ein Reagenzglas 50ml, Rundkolben 500ml, einen Magnetrührer mit Heizplatte.

Gibt es "spektakuläre" Experimente, die ich damit machen kann um meine chemischen Fertigkeiten zu üben? Irgendwas lehrreiches. Im Internet habe ich nicht viel gefunden. Es muss nicht unbedingt brennen, knallen oder rauchen.
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 20:26   #2   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Experimente

Naja, spektakulär wäre höchstens den Ammoniak zu oxidieren, dann HCl mit NaHSO4 (was du leider nicht hast) zusammengeben, das widerum aufkonzentrieren....Toluol.... aber das lässt du lieber!

Du bräuchtest einfach mehr Säuren, dann kannst du viel mehr machen.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 20:42   #3   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Experimente

was gibts du da eigentlich für wüste "Anleitungen"? :rotzornig:
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 21:50   #4   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Experimente

Zitat:
Zitat von Alichimist
was gibts du da eigentlich für wüste "Anleitungen"? :rotzornig:
Sorry, das Toluol ist mir einfach so in die Augen gestochen,da...

@bogumil: Du hast keinen Indikator? Sonst könntest ´n bisschen mit deinem Magnetrührer titrieren üben. Du kannst dir ja als Indikator z.B. Blaukrautsaft selbst machen, das geht auch.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 00:31   #5   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
AW: Experimente

Zitat:
Du hast keinen Indikator? Sonst könntest ´n bisschen mit deinem Magnetrührer titrieren üben. Du kannst dir ja als Indikator z.B. Blaukrautsaft selbst machen, das geht auch
Doch, ich habe ein pH-Meter von Hannah-Instruments mit Eichlösung pH 4 und 7.

Und Schwefelsäure hab ich mir noch bestellt.

Nur so: Das "wüste Experiment" hat mich neugierig gemacht. Wenns explosiv ist, werd ich es sowieso nicht machen. Was würde denn dabei rauskommen?
Wie kann ich tirieren übern?
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 13:09   #6   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Experimente

Zitat:
Zitat von bogumil
Nur so: Das "wüste Experiment" hat mich neugierig gemacht. Wenns explosiv ist, werd ich es sowieso nicht machen. Was würde denn dabei rauskommen?
Wie kann ich tirieren übern?
Versprochen, dass du es nicht ausprobierst? TNT,C6H2CH3(NO2)3

Du tust mit einer Bürette, oder ähnlichem, mit dem du das Volumen messen kannst, so viel Lauge zu einer Säure, bis der Äquivalenzpunkt erreicht ist, d.h.
n(OH-) = n(H3O+), es ist dann Salz und Wasser entstanden, pH=7.
Wenn du das Volumen der L. und der S. weißt, dazu noch von einer Substanz(L. oder S.) die Konzentration, kannst du damit die Konzentration des anderen Stoffes gelöst in Wasser berechnen, nämlich so: c(x) = V(y) * c(y) / V(x)
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 16:46   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Experimente

Zitat:
HCl mit NaHSO4 (was du leider nicht hast) zusammengeben, das widerum aufkonzentrieren
Da das "schlimmste" schon raus ist, was soll na das werden?
NaH2SO4 löst sich in Wasser unter bildung von H2SO4, soweit ich weis und das mit HCl zusammen gebracht, ergibt dann was?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 16:54   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Experimente

Zitat:
Zitat von Chemie Neuling 2
Da das "schlimmste" schon raus ist, was soll na das werden?
NaH2SO4 löst sich in Wasser unter bildung von H2SO4, soweit ich weis und das mit HCl zusammen gebracht, ergibt dann was?
Nichts. NaH2SO4 gibt es nicht. Wenn dann Na2SO4 (Glauber-, Bittersalz) oder NaHSO4.

Und mit HCl passiert auch nichts, da Salzsäure die stärkere Säure ist.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 16:55   #9   Druckbare Version zeigen
Giftmischer Männlich
Mitglied
Beiträge: 115
AW: Experimente

ist wohl eher die nitriersäure gemeint... allerdings mit HCl ... naja
__________________
Mit Gewalt geht alles! Wenn's kaputt geht, wars sowiso Mist!
Giftmischer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.06.2005, 17:01   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Experimente

Oh, ich meinte nat. NaHSO4.
Ich glaub auch, dass das irgendetwas mit einer Nitiriermischsäure zu tun hat...
Wär mir nur neu, dass diese Kombination etwas neues ergibt...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 17:48   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Experimente

- Chloride, Aceton....mmhmm...Kältemischungen mit Eis ausprobieren.
- Wie schon gesagt wurde, titrieren
- Salze mit HCl umfällen
- Bildung von NH4Cl, einfach mal Ammoniaklösung und HCl aneinanderhalten, und
drüberpusten
- KOH in Wasser geben, und beobachten (Temperatur, pH-Wert etc)
- s. letzeres, das gleiche mit NaOH; vergleichen
- abnutschen üben

Schutzbrille tragen, mit kleinen Mengen arbeiten, im Zweifelsfall nachfragen/nachlesen, nicht übermütig/unüberlegt experimentieren...

Ich schreib noch nen paar Sachen hin, falls mir noch was einfällt.
Edit:
Guck doch einfach diese Liste durch, und schau, ob du davon was durchführen kannst.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 19:53   #12   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Experimente

Kannst ja mal dein Natriumcarbonat in die Salzsäure geben, warten, und mit dem entstandenen Gas eine brennende Kerze ausgießen.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 20:09   #13   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
AW: Experimente

Zitat:
Versprochen, dass du es nicht ausprobierst? TNT,C6H2CH3(NO2)3
Ja. Dazu bin ich ein viel zu goßer Hasenfuß, oder zu vernünftig, wie mans sieht. Aber ist schon heftig, was man mit so einfach zugänglichen Chemikalien alles anstellen kann.

Also ein paar Sachen hab ich schon gemerkt: Wenn ich NA2CO3 (hab die Summenformel oben falsch angegeben) in H2O tue, wirds richtig kalt. Bei KOH wirds heiß. Richtig? =endotherme und exotherme Reaktionen? Kann man sagen, dass alle Karbonate endotherm und alle Hydroxide exotherm mit Wasser reagieren?

Und ich habe einen Teelöffel Kochsalz in 40ml Aceton und einen in 40ml H2O gegeben. Im Aceton löst sich das Salz fast gar nicht (ein paar Schlieren gabs) im warmen H2O wars sofort weg.

Ich kann also mit meiner Ammoniaklösung und der Salzsäure ammoniumchlorid herstellen? Aber wahrscheinlich nicht einfach ineinadergießen. Ist dann ja ein Gas und das müsste ich irgendwo durchleiten oder es auffangen, richtig?

Und wie mache ich das mit dem Titrieren genau? Ich habe leider keine genaue Pipette, d.h. nur eine 25ml Pipette, wo man oben dran nuckeln muss, damit die Lösung angesaugt wird, ist wohl bei HCl nicht so gesund ...
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 20:12   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Experimente

Zitat:
viel zu goßer Hasenfuß, oder zu vernünftig

Wohl eher letzeres

Zitat:
wahrscheinlich nicht einfach ineinadergießen.
Können schon, nur reagierts recht arg, und wird auch schön warm. Kannst es ja mal mit nen paar Tröpfchen von beiden Lösungen probieren. Ich hab mal 2ml HCl und 2ml Ammoniak-Lsg. in nem Glas zusammengetropft, das hat schon gut gekocht -> Schutzbrille tragen.

Kannst dich ja mal mit Löslichkeiten, Polarität, Lösungswärme etc beschäftigen.
Lass dir doch auch hier mal nen paar Buchempfehlungen geben...

Zitat:
wo man oben dran nuckeln muss,
Pfoten weg! Ohne Pipettierball nix gutt.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2005, 20:16   #15   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Experimente

Ammoniumchlorid ist ein Salz, dass bei der Reaktion von rauchender Salzsäure und konzentrierter Ammoniaklösung (nur durch Aneinanderhalten der Flüssigkeiten) als Rauch in der Luft sichtbar ist. Wenn du die Lösungen ineinander kippst, hast du NH4Cl in Wasser gelöst.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Experimente Chemie hannisanni Allgemeine Chemie 6 19.09.2008 23:37
suche Experimente Astharte Allgemeine Chemie 5 22.06.2008 10:08
Natron-Experimente NaHCO3 Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 27.05.2008 20:47
Experimente im Haushalt HF Allgemeine Chemie 5 12.07.2004 13:19
Eindrucksvolle Experimente ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 31.05.2003 06:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.



Anzeige