Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2005, 10:33   #91   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von pazzö
durchaus sind klumpen in der salpetersäure keine seltenheit!
allerdings sind diese klar auf mangelnde hygiene zurückzuführen!
Keine Seltenheit? Naja, da verwechselt einer wohl was.
Mangelnde Hygiene könnte ja sein; aber so ein widerstandleistender Dreck in stark sauren und alkalischen Lösungen? Übrigens dort immer noch keine Änderung zu sehen.

Geändert von bnsndn (28.07.2005 um 10:49 Uhr)
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 15:23   #92   Druckbare Version zeigen
pazzö Männlich
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Klumpen in Salpetersäure

vll sind die klumpen ja auch aus einem neutralisierendem feststoff?!
pazzö ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2005, 17:26   #93   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.128
AW: Klumpen in Salpetersäure

ich finde die idee mit dem pilz immer noch gut... du kannst ja noch mal ein paar flaschen salpetersäure fertig machen und grobe teile in jede einzelne tun, wenn sie sich vermehren, werden es wohl pilze sein. (salpetersäurekulturen quasi )
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.08.2005, 14:37   #94   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von fraggle
ich finde die idee mit dem pilz immer noch gut... du kannst ja noch mal ein paar flaschen salpetersäure fertig machen und grobe teile in jede einzelne tun, wenn sie sich vermehren, werden es wohl pilze sein. (salpetersäurekulturen quasi )
So wie ich den Pilz bisher erlebt habe, ist er sehr abgeneigt von der Idee sich zu vermehren. Hat wohl schon genug zu kämpfen in dem Sumpf von H3O+ Ionen.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2005, 20:00   #95   Druckbare Version zeigen
naturwissenschafter Männlich
Mitglied
Beiträge: 112
AW: Klumpen in Salpetersäure

Ich glaube uns schreibt nichtbnsndn sondern der pilz selbst, und morgen reißt er sich die Weltherrschaft an sich.
Im Ernst: Einen Pilz halte ich für außschließbar...so weit ich das mitbekommen habe handelt es sich um konz. HNO3, und da ist das Üerleben eines Piulzes unmöglich.
Jeder kennt das: Man nimmt eine Säure aus der Flasche, wenn man merkt das man zu viel genommen hat kippt kan den Rest zurück (-->Verunreinigung) oder man lässt mal die Säureflasche offen stehen(Wespen stürzen sich mit belieben in HNO3, hatte im Sommer schon oft tote Wespen in der konz. HNO3, und wenn die Jahre drinnen liegen kann ich mir vorstellen das die dann zu Wespen(I,II,III,...)-nitrat(je nach dem welche Werte die Wespe hat) wird.
Also mit 99 prozentiger Sicherheit mit einer Standardabweichung von 10: es ist eine nitrierte Verunreinigung
naturwissenschafter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2005, 20:20   #96   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Klumpen in Salpetersäure

Könnte es sein, dass jemand versucht hat Calziumnitrat in konz. Schwefelsäure zu lösen ?
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2005, 20:53   #97   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Klumpen in Salpetersäure

Lebt der Pilz immernoch?

http://www.chemieonline.de/forum/showpost.php?p=351854&postcount=87

Dann ist dicht!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2005, 21:01   #98   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Beiträge: 290
AW: Klumpen in Salpetersäure

Im Ernst, konz HNO3 "hilft" gegen Wespen?!! Muss ich mal testen...
Nee, aber im Ernst, dann wär die Verunreinigung doch bestimmt nicht so beige-schleimig, oder lösen die sich so gut auf? Ist zwar konz Säure und die wären dann auch schon ne Weile drin, aber trotzdem...
Und dann noch mal ne Frage zu den Verunreinigungen: Erinner ich mich falsch oder hieß es am Anfang mal irgendwann, die Flasche wär noch original-verschlossen gewesen? Das sollte doch die möglichen Verunreinigungen eingrenzen. Wie wär's dann z.B. mit irgendeinem Zeug, mit dem die Abfüllmaschine geölt war? Hab ja keine Ahnung, ob / wie sowas reagieren könnte...

EDIT: Hab grad noch mal nachgesehn - hab mich wohl doch vertan oder die Stelle nicht mehr gefunden. Dann kann wohl doch fast alles drin sein...
Bildet Spüli aus nicht ganz sauber ausgewaschenen Gläsern irgendwelche Rückstände mit Salpetersäure? (naja, hätt ja sein können *g*)
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!

Geändert von Bigge (08.08.2005 um 21:09 Uhr) Grund: ...
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2005, 21:48   #99   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Aber das Zeug reagiert ja mit "nichts". Oder nennt mir mal ne Chemikalie, dies in sich hat, die organisches Material aufzulösen vermag. Und wenn dann nichts passiert, dann sind wir alle überfragt.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel von Salpetersäure-III und Salpetersäure-V Kitsch_Object Allgemeine Chemie 7 06.11.2010 14:52
Salpetersäure Jimi Anorganische Chemie 4 15.07.2008 20:51
salpetersäure natriumhydroxid333 Allgemeine Chemie 33 10.03.2007 16:25
Salpetersäure Spell Force Anorganische Chemie 14 15.02.2007 20:12
Salpetersäure kammerjäger Anorganische Chemie 6 27.03.2005 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.



Anzeige