Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2005, 19:41   #76   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
bm äussert sein berechtigtes Erstaunen über die hohe Anzahl der Beiträge, die sich in diesem Thread finden lassen
Ahsooo, hab gedacht...keine Ahnung...verplant

@zarathustra: Das mit dem Mikroskop lässt sich machen, wenn auch nicht mit meinem eigenen (max.900x). Bisher habe ich noch nicht titriert, ich würde sie aber als halbkonzentriert bezeichnen.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2005, 19:47   #77   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Klumpen in Salpetersäure

Ich plädiere weiterhin dafür, dass es sich um einen Alien handelt, der in Symbiose mit Erdbewohnern treten will.

Werde verstärkt auf Schleimspuren in bnsndns Postings achten.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2005, 19:50   #78   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von FK
Ich plädiere weiterhin dafür, dass es sich um einen Alien handelt, der in Symbiose mit Erdbewohnern treten will.

Werde verstärkt auf Schleimspuren in bnsndns Postings achten.
Du gibst ja in letzter Zeit auch nur noch "Müll" von dir.
Aber Spaß muss sein!
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2005, 20:06   #79   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
Du gibst ja in letzter Zeit auch nur noch "Müll" von dir.
Aber Spaß muss sein!
Sorry - habe nicht gedacht, dass der Thread ernst gemeint ist...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2005, 21:19   #80   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von FK
Sorry - habe nicht gedacht, dass der Thread ernst gemeint ist...
Macht nichts,
dann bist du also doch noch seriöser Wissenschaftler, und nicht zum Parawissenschaftler mutiert.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 14:06   #81   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Habe bis her nur mit meinem Miskroskop draufgeschaut (mit nur 900-facher Vergrößerung). Sieht für mich etwas kristallin aus, weil rotes, grünes und gelbes Licht erscheint. In den Flüssigkeiten hat sich nur beim Petroleum etwas getan, es kommt mir so vor als wäre dieser Klumpen etwas größer geworden. Im Moment weiß ich echt gar nicht mehr, was es sein könnte. Könnte mit dem Glas etwa Si(NO3)4 oder etwas ähnliches entstanden sein? Habe von dessen Löslichkeit aber bei Google-Suche nichts gefunden. Und außerdem: Welches Salz schwimmt schon in der Salpetersäure und setzt sich nicht unten ab?
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 09:04   #82   Druckbare Version zeigen
sknitro Männlich
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
Hallo,
in meiner alten (die ist vielleicht 35 Jahre alt) S. schwimmen solche weißen, festen Klumpen. Habt ihr ne Ahnung, was das sein könnte? Jedenfalls ist die Säure noch gut benutzbar, ist sirupartig und hat noch ihren typischen Geruch.
Wenn sie wirklich so alt ist, wo hast du sie eigentlich her?
sknitro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 09:08   #83   Druckbare Version zeigen
sknitro Männlich
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
Habe bis her nur mit meinem Miskroskop draufgeschaut (mit nur 900-facher Vergrößerung). Sieht für mich etwas kristallin aus, weil rotes, grünes und gelbes Licht erscheint. In den Flüssigkeiten hat sich nur beim Petroleum etwas getan, es kommt mir so vor als wäre dieser Klumpen etwas größer geworden. Im Moment weiß ich echt gar nicht mehr, was es sein könnte. Könnte mit dem Glas etwa Si(NO3)4 oder etwas ähnliches entstanden sein? Habe von dessen Löslichkeit aber bei Google-Suche nichts gefunden. Und außerdem: Welches Salz schwimmt schon in der Salpetersäure und setzt sich nicht unten ab?
In was hast du dieses "Etwas" noch gelöst, außer in Petroleum?
sknitro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 09:15   #84   Druckbare Version zeigen
sknitro Männlich
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
ja genau, vielleicht bin ich der erste Entdecker des Dimethaoxyribosenitroperchloratparadiphenolhydroperiodataminosulfonazobenzolpilzes .
Ist der Pilz giftig? Wenn ja brauchst du nicht mehr antworten
Falls du es dann noch kannst
sknitro ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.06.2005, 10:02   #85   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
Habe bis her nur mit meinem Miskroskop draufgeschaut (mit nur 900-facher Vergrößerung).
900 reicht nicht, sonst könntest du das Schild lesen das sie hochhalten: "Wir wollen mit eurem Anführer reden!"
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 20:40   #86   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von sknitro
In was hast du dieses "Etwas" noch gelöst, außer in Petroleum?
Lösen wollen! Schau mal Seite 5 an, da müsste es stehen.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 21:08   #87   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Klumpen in Salpetersäure

Beitrag 87. Bei ~100 wird das Thema geschlossen.

Bei uns finden wir immer wieder Chemikalien, die via Gangschrank, Dachlabor, Keller, Kühlraum "entsorgt wurden". Manche sehen schon "interessant" aus.

Ich werde für jede gefundene einen separaten thread eröffnen.

Wenn ich Zeit habe.

Oder ich entsorge sie ordnungsgemäss.

Geändert von bm (13.06.2005 um 23:16 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2005, 22:51   #88   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bm
Beitrag 87. Bei ~100 wird das Thema geschlossen.
Echt?
Und falls das Interesse nach dem geheimnissvollen Klumpen bleibt. Ich würde sagen, nachdem ich erfahren habe, was es ist, ist Schluss.
Aber ein Thema wie z.B. Elemente raten- das bleibt "ewig" offen..?
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2005, 19:45   #89   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Der Klumpen im Petroleum ist inzwischen ganz dunkelbraun geworden im Gegensatz zu den anderen Klumpen, die sich gar nicht verändert haben. Beim Benzin würde es mich interessieren, was da passiert wäre, wärs nicht verdunstet -nein Spaß. Habe es schon vorher entsorgt.
Bin wieder sicher, dass es kein Salz ist.
Salze würden eher mit Säuren und Laugen reagieren und nicht mit Petroleum!
Tja, ich hoffe ich kann euch bald genauere Auskunft geben.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2005, 12:45   #90   Druckbare Version zeigen
pazzö Männlich
Mitglied
Beiträge: 8
AW: Klumpen in Salpetersäure

durchaus sind klumpen in der salpetersäure keine seltenheit!
allerdings sind diese klar auf mangelnde hygiene zurückzuführen!

gruß

pazzö
pazzö ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel von Salpetersäure-III und Salpetersäure-V Kitsch_Object Allgemeine Chemie 7 06.11.2010 14:52
Salpetersäure Jimi Anorganische Chemie 4 15.07.2008 20:51
salpetersäure natriumhydroxid333 Allgemeine Chemie 33 10.03.2007 16:25
Salpetersäure Spell Force Anorganische Chemie 14 15.02.2007 20:12
Salpetersäure kammerjäger Anorganische Chemie 6 27.03.2005 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.



Anzeige