Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2005, 16:22   #1   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
Frage Klumpen in Salpetersäure

Hallo,
in meiner alten (die ist vielleicht 35 Jahre alt) S. schwimmen solche weißen, festen Klumpen. Habt ihr ne Ahnung, was das sein könnte? Jedenfalls ist die Säure noch gut benutzbar, ist sirupartig und hat noch ihren typischen Geruch.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 16:26   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Klumpen in Salpetersäure

mich deucht, das löst sich der verschluss oder andere teile des behälters auf
vielleicht solltest du zwecks sicherheit den behälter wechseln

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 16:32   #3   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von Muzmuz
mich deucht, das löst sich der verschluss oder andere teile des behälters auf
vielleicht solltest du zwecks sicherheit den behälter wechseln
Der ganze Behälter ist reines Glas, kann es sich etwa daraus gebildet haben?
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 16:33   #4   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Klumpen in Salpetersäure

auch ein glasstopfen obendrauf ?

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 16:52   #5   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
ist sirupartig
Das ist für Salpetersäure allerdings nicht typisch!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.06.2005, 16:55   #6   Druckbare Version zeigen
Jumpman Männlich
Mitglied
Beiträge: 245
AW: Klumpen in Salpetersäure

vielleicht ist es 50% ge lauge und nicht säure
Jumpman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 17:09   #7   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Ein Glasstopfen ist drauf, sie ist auf jeden Fall sirupartiger als Wasser, aber auch nicht so stark wie Glycerol z.B., und es ist keine Lauge! Mensch, ich kenn doch den NO2-Geruch.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 17:12   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
Hallo,
in meiner alten (die ist vielleicht 35 Jahre alt) S. schwimmen solche weißen, festen Klumpen. Habt ihr ne Ahnung, was das sein könnte? Jedenfalls ist die Säure noch gut benutzbar, ist sirupartig und hat noch ihren typischen Geruch.
Ist vermutlich ein adaptierter Schimmelpilz.
Sicherheitshalber würde ich die Säure nur noch für Analysen benutzen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 17:18   #9   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von FK
Ist vermutlich ein adaptierter Schimmelpilz.
Sicherheitshalber würde ich die Säure nur noch für Analysen benutzen.
Dadrin kann einer leben?? Das muss ja einer sein; ist der gefährlich?
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 18:06   #10   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Klumpen in Salpetersäure

Sprachst du von konz. Säure? Ich glaube nicht, dass ein Pilz darin existieren kann!
Vielleicht hat dir jemand was eingeschleppt?
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 18:12   #11   Druckbare Version zeigen
Humbug Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von FK
Ist vermutlich ein adaptierter Schimmelpilz.
Das würd ich mir genauer anschauen. Fleming hat eine verschimmelte Probe den Nobelpreis gebracht
Humbug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 18:18   #12   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Klumpen in Salpetersäure

ja genau, vielleicht bin ich der erste Entdecker des Dimethaoxyribosenitroperchloratparadiphenolhydroperiodataminosulfonazobenzolpilzes .
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 18:18   #13   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
Mensch, ich kenn doch den NO2-Geruch.
Nicht zu oft schnuppern, das Zeug ist gefährlicher als du vielleicht glaubst!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 19:38   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Klumpen in Salpetersäure

Zitat:
Zitat von bnsndn
ja genau, vielleicht bin ich der erste Entdecker des Dimethaoxyribosenitroperchloratparadiphenolhydroperiodataminosulfonazobenzolpilzes .
Das ist der Pilz, dessen Zellwände aus Teflon(R) bestehen und der nur bei negativen pH-Werten leben kann.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 20:47   #15   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Klumpen in Salpetersäure

Da stimmt was nicht : auch hochkonzentrierte Salpetersäure ist dünnflüssiger als Babykacke. Und glaubt mir, davon versteh ich mittlerweile was.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel von Salpetersäure-III und Salpetersäure-V Kitsch_Object Allgemeine Chemie 7 06.11.2010 14:52
Salpetersäure Jimi Anorganische Chemie 4 15.07.2008 20:51
salpetersäure natriumhydroxid333 Allgemeine Chemie 33 10.03.2007 16:25
Salpetersäure Spell Force Anorganische Chemie 14 15.02.2007 20:12
Salpetersäure kammerjäger Anorganische Chemie 6 27.03.2005 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.



Anzeige