Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2005, 18:38   #1   Druckbare Version zeigen
commodore Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Säuren Basen Definition

Hi,
habe eine eher theoretische Frage, und zwar wollte ich wissen,
ob ein Brönstedsäure/Base nach der erweiterten Säure/Base Definition
von Lewis immer auch gleichzeitig eine LewisSäure/Base sein muß!
Danke, schönen Abend noch!
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.06.2005, 08:05   #2   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
AW: Säuren Basen Definition

ja, man kann die gesamte Brönstedt-Theorie als Sonderfall betrachten, der sich ausschließlich mit der Lewis-Säure H+ beschäftigt.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 18:53   #3   Druckbare Version zeigen
commodore Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: Säuren Basen Definition

sehr gut, vielen Dank
commodore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 19:46   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Säuren Basen Definition

Nun ja, wenn man das Proton als Protonendonator ansehen mag/darf...
Darf man?
- wenn das Proton sich selbst spendet, bleibt nichts mehr über -

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 20:06   #5   Druckbare Version zeigen
Jan10 Männlich
Mitglied
Beiträge: 30
AW: Säuren Basen Definition

Hallo,

Zitat:
Zitat von commodore
Hi,
habe eine eher theoretische Frage, und zwar wollte ich wissen,
ob ein Brönstedsäure/Base nach der erweiterten Säure/Base Definition
von Lewis immer auch gleichzeitig eine LewisSäure/Base sein muß!
Danke, schönen Abend noch!
Jede Brönsted-Base ist auch eine Lewis-Base.

Aber bei den Säuren gilt es nicht: Es gibt Brönsted-Säuren, die keine Lewis-Säuren sind. HNO3 zum Beispiel ist eine typische Brönsted-Säure (Protonendonator), aber mangels Elektronenpaarlücke kein Elektronenpaarakzeptor und damit keine Lewis-Säure.


Gruß,

Jan10
Jan10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 20:08   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Säuren Basen Definition

Zitat:
Zitat von FK
- wenn das Proton sich selbst spendet, bleibt nichts mehr über -

Gruß,
Franz
Du hättest Philosoph werden sollen!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2005, 20:16   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Säuren Basen Definition

Zitat:
Zitat von bm
Du hättest Philosoph werden sollen!
Wollte ich ja, habe aber den NC nicht geschafft.

Zitat:
Zitat von Jan10
HNO3 zum Beispiel ist eine typische Brönsted-Säure (Protonendonator), aber mangels Elektronenpaarlücke kein Elektronenpaarakzeptor und damit keine Lewis-Säure.
HNO3 + OH- --> H2NO4- ...zwar nicht machbar, aber formulierbar. Die Elektronenpaarlücke ist jedenfalls generierbar; mit dem Nitration klappt es: NO3- + O2- --> NO43-
Bisschen exotisch, ok...


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lewis Basen/Säuren die keine Brönsted Basen/Säuren sind GoldennBoy Allgemeine Chemie 2 15.02.2012 12:56
saeure/basen definition nach pearson sepahoel Allgemeine Chemie 2 03.12.2008 14:32
Starke Säuren/Basen - Schwache Säuren/Basen Felgner Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 14.12.2006 14:59
Starke Säuren/Basen, Schwache Säuren/Basen ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 17.03.2005 16:38
Definition Starke/Schwache Säuren Matzi Allgemeine Chemie 8 27.11.2002 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.



Anzeige