Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2005, 14:45   #1   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
Frage Massenzunahme

Hallo,
bei einer endothermen Reaktion sind ja die Produkte "schwerer" als die Edukte.
(Davon will man ja in der Chemie normalerweise nichts wissen, da man immer von der gleichen Masse ausgeht, weil die Differenz(m) ja minimal ist)
Die Anzahl der vorkommenden Teilchen (Protonen, Neutronen, Elektronen) bleibt allerdings gleich. Nun die Frage: Was bewirkt dann die Massenzunahme?
Welche Teilchen spielen dabei eine Rolle?
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2005, 14:58   #2   Druckbare Version zeigen
chemiefan2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 111
AW: Massenzunahme

Zitat:
Was bewirkt dann die Massenzunahme?
Also, die Massenzunahme wurde von Albert Einstein postuliert. Sie wird durch die Formel E=mc² beschrieben. Dies bedeutet, dass Energie gleich Masse und Masse gleich Energie ist. Bei einer endothermen Reaktion vergrößert sich die Energie des Körpers somit nach E=mc² auch die Masse.
chemiefan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2005, 15:04   #3   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Massenzunahme

"Was"(in meiner Frage) soll Nominativ, "Massernzunahme" Akkusativobjekt sein.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2005, 15:09   #4   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Massenzunahme

Ich vermute, das in erster Linie mal die Elektronen betroffen sind, weil deren "Umverteilung" die chemische Reaktion bewirkt.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2005, 15:21   #5   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Massenzunahme

Zitat:
Zitat von belsan
Ich vermute, das in erster Linie mal die Elektronen betroffen sind, weil deren "Umverteilung" die chemische Reaktion bewirkt.
Das würde ja heißen, dass manche Atome zu viele Elektronen haben, und garnicht mal so wenige.
Das müssen schon kleinere Teilchen sein, mit denen sich die Physik beschäftigt. Oder hat es was mit der Schwingung der Teilchen zu tun, sodass nach außenhin eine größere Masse erscheint?
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2005, 15:36   #6   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Massenzunahme

Nein es kommen keine Elementarteilchen dazu oder verschwinden (das würde jeden Kolben sprengen ).

Die Masse der einzelnen Elementarteilchen nimmt zu.
Die Masse ist, im Gegensatz zur Ruhemasse wie sie in Tabellenwerken angegeben ist, keine Konstante.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.05.2005, 15:40   #7   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Massenzunahme

Zitat:
Zitat von belsan
Nein es kommen keine Elementarteilchen dazu oder verschwinden (das würde jeden Kolben sprengen ).

Die Masse der einzelnen Elementarteilchen nimmt zu.
Die Masse ist, im Gegensatz zur Ruhemasse wie sie in Tabellenwerken angegeben ist, keine Konstante.
Ah ja, das leuchtet mir ein.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2005, 15:51   #8   Druckbare Version zeigen
chemiefan2 Männlich
Mitglied
Beiträge: 111
AW: Massenzunahme

Schuldigung,
habe die Frage nicht ausführlich genug gelesen.
chemiefan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2005, 15:57   #9   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Massenzunahme

Zitat:
Zitat von chemiefan2
Schuldigung,
habe die Frage nicht ausführlich genug gelesen.
Macht doch nichts.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschwindigkeit aus Massenzunahme berechnen Berndi Physik 2 04.02.2010 20:40
Relativistische Massenzunahme Yoko Physik 10 29.11.2009 23:27
Berechnung der Massenzunahme Tommi1995 Allgemeine Chemie 1 26.11.2009 13:08
Massenzunahme von sich entwickelnden Pflanzen genie auf umwegen Biologie & Biochemie 4 29.11.2008 15:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.



Anzeige