Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2005, 14:13   #1   Druckbare Version zeigen
daniel-ross Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Achtung Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Hängt die Reaktionsgeschwindigkeit von Magnesium und Salzsäure an der Oberfläche des MAgesium´s ab?

D.H.

Reagiert

Magnesium--

a) -Pulver schneller als
b) -Späne oder
c) -Streifen



Bitte um schneller Hilfe!

Danke
daniel-ross ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2005, 14:23   #2   Druckbare Version zeigen
ThomasH Männlich
Mitglied
Beiträge: 856
AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

is doch logisch, oder?

je mehr fläche...desto mehr teilchen können reagieren.
__________________
mass spec boy
ThomasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2005, 14:24   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Hallo

Hier wird einem gerne geholfen, aber es müssten zunächst schon eigene Vorschläge unterbreitet werden, die man dann hier diskutieren kann...das Forum ist nämlich kein Hausaufgabenautomat

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2005, 17:55   #4   Druckbare Version zeigen
Mammut123 Männlich
Mitglied
Beiträge: 16
AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

ich nimm den Telephonjoker.
Ne, also Puver geht am schnellsten weil das die größste Oberfläche hat.
Mammut123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2005, 20:24   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Was brennt schneller? Kleine Holzspäne oder nen Riesenklotz Holz?
Was verschimmelt schneller? Nen Riesenbatzen Fleisch oder Hackfleisch?

Hält man einen Eisennagel in eine Brennerflamme passiert nicht allzuviel, pustet man Eisenpulver durch....

Oder die Staubexplosionen...schonmal Mehl auf einem Haufen angezündet? Stinkt, brennt aber nicht wirklich. Mehlstaub durch eine Flamme -> Staubexplosion

ergo Oberfläche
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 14:50   #6   Druckbare Version zeigen
daniel-ross Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Grinsen AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Also... Ist das Forum keine Hausaufgabenmaschine lol!

Nein jetzt mal im Ernst also wir haben rausgefunden, dass die Späne schneller weg sind als das Pulver und die Streifen am längsten brauchen!

Unser Chemie Lehrer sagte wir solten uns mal informieren wieso das so ist.
Deswegen dachte ich, dass ich hier hin komme!

Also :
Wieso reagiert das Pulver am schnellsten!


Es its natütlich vorausgesetzt, das die gleichen Bedingungen für alle 3 Versuche galten (Salzsäuren Temperatur ...)
daniel-ross ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2005, 15:09   #7   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Zitat:
Zitat von daniel-ross
Also :
Wieso reagiert das Pulver am schnellsten!
Ist doch längst beantwortet worden! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil:
Zitat:
Zitat von ThomasH
je mehr fläche...desto mehr teilchen können reagieren.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2005, 16:48   #8   Druckbare Version zeigen
daniel-ross Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Achtung AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Sorry ich meine Ja auch wieso die Späne schneller sind als das Pulver, das haben wir nämlich rausgefunden und unser Lehrer hat das bestätigt.

Jetzt schreiben wir eine Arbeit aber keiner weis wieso das so ist!
daniel-ross ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.05.2005, 16:22   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Zitat:
wir haben rausgefunden, dass die Späne schneller weg sind als das Pulver
(....)
Wieso reagiert das Pulver am schnellsten!
Sobald du dann gelernt hast, Fragen zu stellen, die nicht selbstwidersprüchlich sind, kannst du dir dann jemanden suchen, der deine Hausaufgaben für dich erledigt :
Zitat:
Zitat von daniel-ross
Also... Ist das Forum keine Hausaufgabenmaschine lol!
Genau so ist es.
Im Übrigen ist deine Frage längst beantwortet. Siehe auch tino71.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2005, 16:44   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Zitat:
dass die Späne schneller weg sind als das Pulver
....die Späne haben im Endeffekt mehr Oberfläche. Wahrscheinlich habt ihr erstmal nen cm Mg-Pulver reingekippt, klar das es länger dauert.

Zitat:
aber keiner weis wieso das so ist!
Wieso denkt eigentlich jeder, das man in naturwissenschaftlichen Fächern mindestens Physik, Chemie und Biologie studiert haben muss, um da etwas zu wissen? Auch in solchen Fächern soll man lernen, ist auch nicht anders als in anderen Fächern....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2005, 21:55   #11   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Oberfläche

Es ist theoretisch möglich die insgesamte Fläche der Teilchen gegen Unendlich zu bringen, die Formel dafür (man gehe von würfelförmigen Gebilde aus) ist ganz einfach, man kann sie sich leicht herleiten: A=6*(Seitenlänge vom großen Block)hoch2*(Teilchenanzahl, die man dadraus macht)hoch(1/3)
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist der Enantiomerenüberschuss von der Konzentration abhängig? TurboH Organische Chemie 1 16.04.2011 09:43
Reaktionsgeschwindigkeit abhängig vom Stoff, der Temperatur und der Konzentration sokque Physikalische Chemie 3 08.03.2008 23:52
Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Temperatur lovelyyouth Anorganische Chemie 0 13.12.2007 17:28
Gleichgewichtslage abhängig von Oberfläche? FRET Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 03.09.2005 11:43
Reaktionsgeschwindigkeit abhängig von der Temperatur? daniel-ross Allgemeine Chemie 9 13.05.2005 22:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.



Anzeige