Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2005, 12:16   #1   Druckbare Version zeigen
Wasserexperte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 30
chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

ich habe mich zwar wasserexperte genannt, muss aber gestehen gar keine ahnung von der chemie zuhaben. da ich aber beabsichtige zum winter wasser: chemie, mikrobiologie, analytik zu studieren bin ich auf die hilfe hier im forum angewiesen!

meine frage: in einem chemie schulbuch las ich soeben folgende reaktionsgleichung:

quecksilberkalk ---> quecksilber + sauerstoff (beim erhitzen wohlgemerkt)

was ich an solchen reaktiongleichungen nicht verstehe, ist wie man auf die produkte quecksilber u. sauerstoff kommt! kann ich das wie bei mathematischen gleichungen etwa ausrechnen, wenn ja wär da jemand so freundlich und erklärt mir dies narrensicher? Bitte!
Wasserexperte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 12:27   #2   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

HgO --> Hg + 1/2 O2

Auf der Produkt- und der Eduktseite (=links und rechts) der Reaktionsgleichung muss einfach immer das selbe stehen - wenn das Deine Frage ist
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.05.2005, 12:59   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

Quecksilberkalk?

Quecksilberoxid besteht aus Quecksilber und Sauerstoff. D.h. in der Zersetzungsgleichung 2 HgO -> 2 Hg + O2 steht nur der "Inhalt" der Substanz, und nichts anderes. Dann müssen die Zahlen stimmen, auf der linken Seite (links vom Reaktionspfeil) muss das Zahlenverhältnis stimmen, aus 2 HgO z.b. wird nicht plötzlich 20 HgO oder das auf einmal NaBr oder sowas da steht.

Edukte: aus den Edukten entsteht eine Substanz, bei Quecksilberoxid wäre das Quecksilber und Sauerstoff
Produkte: das entstandene, hier Quecksilberoxid

Btw.: , wikipedia, Suchfunktion, Stichworte: Stöchiometrie, Reaktionsgleichung(en)

Geändert von kaliumcyanid (19.05.2005 um 13:21 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 13:02   #4   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

"quecksilberkalk" habe ich auch noch nie gehört
laut guhgl gibts das aber wirklich

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 13:07   #5   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

Kalk ist eine (sehr) alte Bezeichnung für Oxide > Chalkogene!
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 13:10   #6   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

hhmmm soweit ich weiss heißt chalkogen erzbildend

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 13:19   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

Stimmt. Chalkogene = Erzbildner
Wo wir grad dabei sind, Halogene = Salzbildner
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 13:36   #8   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

Erze sind Metallverbindungen, Sauerstoff das wichtigste Chalkogen, womit wir bei den Metalloxiden = 'Kalke' wären.
Geb' aber gerne zu dass das vielleich um eine Ecke zuviel gedacht war.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 13:51   #9   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

1.) Das wichtigste Hg-Erz ist der Zinnober HgS. Ist aber nicht der "Hg-Kalk".
2.) Preisfrage: was bilden denn die Pnicogene? Hmm?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 14:22   #10   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

wird sich wohl vom griechischen "pniktos" für ersticken ableiten
also "erstickungsverursacher"

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 15:01   #11   Druckbare Version zeigen
Wasserexperte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 30
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

könnte mir dann noch einer die unten genannten hyroglyphen erklären?
das o2 = 1 sauerstoffmolekühl bestehend aus 2 sauerstoffatomen besteht weis ich, wofür steht aber die 2 vorm HgO oder die 2 vorm Hg(=Quecksilber)

2 HgO -> 2 Hg + O2
Wasserexperte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 15:06   #12   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

Die Zahlen vor den Atomen/Verbindungen heißen "Stöchiometrische Koeffizienten" und sind nur dazu da, daß links und rechts vom Pfeil die gleiche Anzahl von Atomen stehen. Gesprochen heißt 2 HgO --> 2 Hg + O2 dann: "Zwei Moleküle Quecksilberoxid zerfallen (reagieren) zu zwei Atomen Quecksilber und einem Sauerstoffmolekül". (Daß Quecksilberoxid als weitestgehend ionischer Kristall eigentlich nicht aus diskreten Molekülen aufgebauit ist, lassen wir dabei wohlwollend unter den Tisch fallen.)
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 15:09   #13   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

eine reaktionsgleichung ist nichts anderes als eine stoffbilanz
so eine art bilanz kann für andere als chemische ereignisse aufgestellt werden
brauchst nur auf die bank gehen und ein bisschen geld umtauschen

100 cent <--> 1 euro

die zahl heißt nur sowiel wie "wieviel brauchst dafür" bzw "wieviel kommt raus" pro ereignis

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 15:36   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

Da könnte man ein =-Zeichen setzen. Bei Reaktionsgleichungen IMHO nicht. Denn HgO ist ja ungleich Quecksilber und Sauerstoff. Sonst wär ne Flasche in der sich elementares Quecksilber und elementarer Sauerstoff befindet ja Quecksilberoxid.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2005, 15:44   #15   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: chemische Reaktion - Quecksilberkalk ---> Quecksilber + Sauerstoff

nein, kann man nicht

so wie HgO nicht Hg + 1/2 O2 ist, sind auch 100 cent nicht 1 euro
sie haben den gleichen wert, sind aber nicht das selbe
sie stehen sozusagen "im gleichgewicht" miteinander

bei reaktionsgleichungen stehen auch links und rechts die gleichen teilchen, nur in einer anderen form, so wie bei 100 cent und 1 euro den gleichen wert in einer anderen form darstellen

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sauerstoff-Aufblasverfahren Reaktion Jando Allgemeine Chemie 7 13.03.2012 03:40
reaktion mit Sauerstoff Magnus87 Allgemeine Chemie 6 07.05.2011 20:57
Chemische Reaktion?! Anaaa Allgemeine Chemie 14 27.02.2011 18:10
Reaktion mit Sauerstoff rsilent Allgemeine Chemie 2 23.04.2007 22:53
Chemische Reaktion gesucht: Leuchten+Wärme in Patrone ohne Sauerstoff ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 06.04.2004 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:15 Uhr.



Anzeige