Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2005, 00:26   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Salzsäure konzentrieren

Hi,

Mein problem ist fogendes ich muss meinen ionentauscher(aquarium) wieder reaktiviren da man dazu bekanntlich salzsäure benutzt hab ich mir die schon in der Apotheke gekauft. Die Salzsäure hat eine konzentration von 15%. Nun bin ich Zuhause und lese in meiner Bedinungsanleitung das wenn ich die Harze im Ionentauscher wieder auffrischen möchte sollte man mindestens 30% salzsäure verwenden. Gibt es eine möglichkeit die salzsäure auf etwa 30% zu konzentrieren??

ps: müsste man eigentlich wissen in der oberstufe, aber zu meiner verteidigung ich hab als naturwissenschaftliche Fächer bio+physik :P
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 00:33   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Salzsäure konzentrieren

das regenerieren geht sicher auch mit der 15%igen
aber lies mal die beschreibung genau durch, vielleicht steht dort zwar was von der 30%igen, aber dann wahrscheinlich verdünnen
z.b. füllen sie blablabla ml in den behälter und.....

wennst dann etwas mehr von der 15%igen nimmst, wirds genauso gehen
dass das harz direkt mit der konz. HCl regeneriert wrid, wage ich zu bezweifeln

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 02:06   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Salzsäure konzentrieren

Kein Problem:
Einfach Schwefelsäure und Kochsalz reagieren lassen, und das enstandene Gas bis zur Nichtmehrlöslichkeit (evtl. mit stöchiometrisch berechneten Mengen arbeiten) in Wasser leiten. Fertig ist die konzentrierte HCl.

Aber ich würd sagen, es ist einfacher, in der Apotheke 30%ige HCl zu kaufen.

Zitat:
ich hab als naturwissenschaftliche Fächer bio+physik :P
Kein Chemie? Schäm dich
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 10:45   #4   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Salzsäure konzentrieren

hehehehe

nachdem einfach der wunsch einen ionentauscher zu regenerieren der grund der frage ist, wird selbst-herstellung einer HCl konz. nicht sehr zielführend bzw gewünscht sein

nimm einfach die 15%-ige, auch die wird nicht die ionen schonen

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 12:43   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Salzsäure konzentrieren

Zitat:
Gibt es eine möglichkeit die salzsäure auf etwa 30% zu konzentrieren??
Klingt aber irgendwie doch danach

Zitat:
die ionen schonen
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 13:13   #6   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Salzsäure konzentrieren

yep, nur hat er wohl kaum wege gemeint, für die du eine laborausrüstung brauchst

wenn ich ein automechaniker wäre und ein frisch schrottgepresster alter käfer wird zur ansicht gegeben mit der frage "kann man den wieder herrichten ?" wäre auch die eigentlich richtige antwort "ja", denn mit genügend aufwand kriegst das auch wieder hin
nur sinnvoll ist sowas nicht
daher ist es für mich wichtig, erst den sinn einer frage zu erkennen, bevor ich eine antwort gebe

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.05.2005, 13:25   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Salzsäure konzentrieren

Genauso war es auch gemeint....muss man denn hinter jede ironisch gemeinte Aussage einen fetten Ironie-Smilie setzen?
Aber wir wollen ja nicht streiten....
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 15:36   #8   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Salzsäure konzentrieren

muss nicht unbedingt fett sein
soll halt nur das erkennbar machen, was gemeint wurde bzw wie

sonst kommt noch einer auf die idee und schreibt -ironisch-
"da kannst ja gleich ***** und salpetersäure zusammenmischen, dann bunsenbrenner drunter und warten" .....
dann machts einer und es passiert was

nene, dafür ist mir chemie etwas zu gefährlich

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 15:54   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Salzsäure konzentrieren

Dann geb ich auch noch meinen Senf dazu :

1.) soweit mit bekannt ist, nimmt man zum Regenerieren von Ionenaustauschern schon eine recht konzentrierte Säure.

2.) die Konzentration ist auch ausschlaggebend; es muss ja der Ionenaustauscher wieder mit H+ beladen werden und er muss die Metallionen wieder abgeben. Das ist ne GG Angelegenheit, und um das möglichst vollständig nach rechts zu verlagern, muss einfach ne möglichst hohe H+ Ionenkonzentration da sein. Also doppelte Menge der 15%igen Säure geht vielleicht auch, aber es besteht das Risiko, dass der Ionenaustauscher nicht vollständig regeneriert wird...

3.) Salzsäure aufzukonzentrieren ist möglich (wenngleich nicht sinnvoll), wenn man bedenkt, dass HCl mit Wasser ein Azeotrop bildet. Konstant siedende Salzsäure hat je nach Druckverhältnissen so ca 28% HCl.

4.) Herstellen der Säure aus stöchiometrischen Mengen Schwefelsäure und NaCl halte ich für totalen Schwachsinn. Die Menge HCl die du dabei einatmen wirst *hust* ist beträchtlich, und zudem fehlt dir dieses dann in der Lösung...HCl ist zwar ganz toll löslich in Wasser, aber mit zunehmender Konzentration immer langsamer...
Übrigens kommt dich die Herstellung teurer als der Kauf eines Gebindes rauchender Säure...ist och spottbillig.
lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 16:57   #10   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Salzsäure konzentrieren

ich hatte einblick in ein paar technische und halbtechnische ionentauscheranlagen, und die working-concentrations der eingesetzten HCl wie NaOH lagen bei 5-7 %
diese mischte man allerdings mit ~30%igen konzentraten an

die konzentration ist zwar ausschlaggebend, jedoch gehen die konzentrationen eher logarithmisch in ein GGW ein
ob du jetzt 15%ige oder 30%ige hast, macht da nicht viel unterschied

soweit ich weiss, liegt das (minimum)azeotrop HCl / H2O bei normaldruck irgendwo bei 20-21 % HCl

HCl selbst herstellen ist BUH, vor allem zu hause und speziell für chemisch unerfahrene !

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 17:52   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäure konzentrieren

Zitat:
Kein Chemie? Schäm dich
dann muss ich dies jahr wohl wiederholen und chemie nehemen

außerdem danke für eure tipps! Nach "langen" überlegen hab ich mich dazu entschlossen doch lieber in die Apoteke zu gehen und mir höher konzentrierte säure zu kaufen, da mir dies doch in einer art und weise einfacher erscheint
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Salpetersäure von 53% auf >95% konzentrieren ChemPRJ Anorganische Chemie 6 03.02.2012 15:13
alkohole ohne erwärmung konzentrieren chemieStudentBochum Physikalische Chemie 2 22.06.2008 00:10
Konzentrieren von Lösungen ichnur Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 24.05.2008 15:35
Konzentrieren von Dispersionen Tobee Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 30.07.2007 17:30
Essigsäure konzentrieren ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 29.01.2005 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.



Anzeige