Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2005, 12:48   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Farbstoffe abi p4 prüfung

guten tag
bin grade mal auf die page gestoßen und hab mich gleich mal angemeldet!
ich hab in einer woche meine p4 abi prüfung in chemie(also nicht LK) und ich dachte das ich hier eventuell noch ein paar tipps bekommen könnte bzw bei fragen eine antwort finde. die prüfung handelt sich um farbstoffe, kunststoffe und komplexchemie.
mein eigentliches momentanes problem ist, dass ich mir vorstellen könnte, dass ich in der prüfung die farbigkeit eines stoffes erklären soll. wüsste aber nicht genau wie ich das auf einigermaßem hohem niveu erklären sollte bzw. weiss garnicht so genau wie das eigentlich funktioniert mit mesomeriestabilität und verschiebung ins längerwellige etc. und den ganzen erklkärungsansätzen die ich schon gesehen habe. such schon die ganze zeit im net aber finde auch keine gute seite wo das speziell mal thematisiert wird.
wäre nett wenn sich da mal jemand zu äußern könnte bzw wenn er/sie ne gute seite weiss die mal schreiben kann
liebe grüße teq.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 13:06   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Farbstoffe abi p4 prüfung

Moin und Willkommen im Forum
Hilft das weiter?

Ansonsten müßtest du mal genauer sagen, wo das Problem liegt...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 13:28   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Farbstoffe abi p4 prüfung

danke aber die seite hab ich mir schon ausgedruckt...=)
mein problem liegt einfach darin, dass ich nicht genau erklären könnte, was denn nun bei einem molekül zur farbigkeit beiträgt, in wie weit dieses farbigig ist (lange wellen, kurze wellen) und wie sich seine farbigkeit verändert bzw eher warum...
hab mal was von mesomeriestabilität gehört aber ich kann damit irgendwie nichts anfangen, wenn ich da zwei mesomere grenzformen von einem molekül machen kann...das "normale" molekül kann die doch meistens auch ausbilden und nur weil ich dann H+ anlagerung haben ändert sich da für mich nichts...
wenn das zentrale C atom von sp3 zu sp2 übergeht ist das für mich logisch bsp. PP. vorher farblos dann farbig..
wenn das jedoch nicht so ist würde ich damit in der prüfung aber glaube ich nicht zurecht kommen
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
prüfung Tiquni Physik 1 07.02.2012 08:25
Abi 2008 NDS Chemie Farbstoffe julia1989 Organische Chemie 2 19.03.2008 18:18
abi 99 golfcruiser Allgemeine Chemie 3 22.04.2007 10:45
GK-Abi 05 icerose Biologie & Biochemie 11 05.05.2005 19:56
Abi ment0s Mathematik 3 08.01.2005 13:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:09 Uhr.



Anzeige