Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2005, 11:39   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Essigsäureanhydrid

Was ist das genau?
-Eigenschaften
-Herstellung
-Verwendung...

Hab noch nie was davon gehört, und im www hab ich auch nix genaus gefunden...
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 11:45   #2   Druckbare Version zeigen
Tsunami Männlich
Mitglied
Beiträge: 228
AW: Essigsäureanhydrit

Kinder lernt erst mal richt schreiben: Hinten ein d und kein t, sonst wird es nichts beim Suchen.
Richtig googeln lernen: "acetic acid anhydride" ibt 168.000 Hits, alles weitere dort.
Tsunami ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.05.2005, 12:38   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Essigsäureanhydrit

Zitat:
Zitat von Tsunami
Kinder lernt erst mal richt schreiben:
wie wahr.
Zitat:
"acetic acid anhydride" ibt 168.000 Hits, alles weitere dort.
sorry konnt's mir net verkneifen.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 13:53   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Essigsäureanhydrit

Mit acetanhydrid gibt es "ungefähr 1.440 Seiten auf Deutsch für acetanhydrid . (0,45 Sekunden)".

Ich denke das reicht auch :

http://www.google.de/search?hl=de&q=acetanhydrid&btnG=Suche&meta=lr%3Dlang_de

Überschrift geändert.

Geändert von bm (16.05.2005 um 14:10 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 14:04   #5   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Essigsäureanhydrit

Und um das Angebot komplett zu machen:
Mit Essigsäureanhydrid gibt es 3580 Hits:
http://www.google.de/search?hl=de&q=essigs%C3%A4ureanhydrid&btnG=Google-Suche&meta=
Wenn jetzt noch Fragen übrig bleiben, sind wir gerne bereit diese zu beantworten.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 15:03   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Essigsäureanhydrit

Zitat:
Zitat von Tsunami
Kinder lernt erst mal richt schreiben: Hinten ein d und kein t, sonst wird es nichts beim Suchen.
Richtig googeln lernen: "acetic acid anhydride" ibt 168.000 Hits, alles weitere dort.
Ich habs nur rüberkopiert. Aber das ist nicht kopiert, denk ich?
Naja egal, man muss ja nicht immer so kleinlich sein, als ob das nicht jedem mal passieren könnte...
Woher soll ich im übrigen wissen, das man dazu auch "acetic acid anhydride" sagen kann?! Bin 15 und kein Lexikon...
Ein bisschen was hab ich schon auch gefunden, nur waren das irgendwelche Datenblätter, dir keine wirklichen Stoffdaten enthalten.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 15:07   #7   Druckbare Version zeigen
Nemesis  
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Essigsäureanhydrit

Zitat:
Zitat von Chemie Neuling 2
Woher soll ich im übrigen wissen, das man dazu auch "acetic acid anhydride" sagen kann?! Bin 15 und kein Lexikon...
Es erwartet ja auch keiner, dass du das auswendig weißt. Aber es gibt im Internet wirklich genügend Lexika, z.B. Leo, mit denen man sowas sehr schnell findet.

Gruß
Nemesis
Nemesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 02:41   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Essigsäureanhydrid

Zitat:
Wenn jetzt noch Fragen übrig bleiben, sind wir gerne bereit diese zu beantworten.
was sind das eigentlich für mods, die ihre benutzer mit solchen sprüchen vergraulen... ts..
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 11:02   #9   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Essigsäureanhydrid

Und für diese Feststellung/Frage musste dieser 2 Jahre alte Thread wieder reanimiert werden?
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 15:44   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Essigsäureanhydrid

Jap!

Wenn das den Mods nicht passt, können sie doch alle Beiträge älter x Wochen closen...

Irgendwie scheint es dir nicht zu gefallen, wenn Leute hier im Forum schreiben?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 16:35   #11   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Essigsäureanhydrid

Ironie Modus:
Ach, wär das schön ruhig hier, wenn keiner was sagen täte... Aber das wird wohl nur ein Traum bleiben...

Meine Aussage hast Du aus diesem Thread von vor zwei Jahren aus dem Zusammenhang genommen, um festzustellen, dass ich nicht will, dass hier irgendjemand etwas schreibt und/oder Fragen stellt. Ich kann dazu nur sagen: Deine Schlussfolgerung ist falsch - ich bin durchaus dafür, dass hier im Forum eine rege Diskussion herrscht.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 16:43   #12   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Essigsäureanhydrid

Hallo emu,

ich glaube, da verstehst Du etwas falsch. Es geht hier niemandem im Forum darum, irgendjemanden nieder zu machen oder sonst was.
Aber es ist einfach ziemlich ärgerlich, wenn jemand ohne eigene Bemühungen Fragen postet, und dann vielleicht noch behauptet, das ganze Internet durchsucht zu haben, aber nirgendwo was finden konnte. Vor allem, wenn es Fragen sind, zu denen man seitenweise antworten müsste, um sie detailliert zu beantworten. Genau so ist es bei Leuten, die einfach sagen, dass sie keine Ahnung von Chemie haben und ihre Hausaufgaben posten, damit andere sie für einen erledigen.

Du bist doch schon eine ganze Zeit bei uns im Forum. Hast Du je erlebt, dass jemand keine vernünftige Antwort bekommen hat, sofern er sich nur etwas bemüht hat?

Ist Dir hier sonst schon aufgefallen, dass Moderatoren "ihre Benutzer vergraulen" wollten?

Beides würde mich doch sehr wundern...

Deswegen kann ich nicht nachvollziehen, dass Du anhand eines zwei Jahre alten Threads Moderatoren angreifen musst.

Viele Grüße,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 20:01   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Essigsäureanhydrid

Ich seh das anders. Wenn sich einer schon die Mühe macht und sich in nem Forum anmeldet und dort seine Frage stellt, dann ist das sicher mehr Mühe, als einfach nur zu googeln. Weis nicht, was es vor zwei Jahren an Informationen im Netz über Essigsäureanhydrid gab, aber ich finde es nun mal nicht ok, wenn im Chemieforum eine Frage nach ner Chemikalie gestellt wird und alle nur aufs www verweisen.
Nach ner Hausaufgabe sah mir die Frage auch nicht aus und aus dem Zusammenhang gerissen war meine Behauptung genauso wenig. Ich hab auch nicht geguckt, wie alt der Thread war. Fand die Bemerkung nicht passend und das wollte ich nur loswerden
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2007, 20:44   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Essigsäureanhydrid

Zitat:
Wenn sich einer schon die Mühe macht und sich in nem Forum anmeldet und dort seine Frage stellt, dann ist das sicher mehr Mühe, als einfach nur zu googeln.
Korrekt.

Aber: Es gibt genügend Fälle, bei denen sich jemand hier bereits angemeldet hatte und bequem eine Antwort bekam. Mit der Zeit riss ein, dass die Fragen hier im Staccato gepostet wurde, obwohl die Suchwörter in google oder sonstwo eingegeben eine überaus brauchbare Antwort lieferten.

Siehe auch http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=85544.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Essigsäureanhydrid Ayse-yildirim Allgemeine Chemie 10 04.08.2015 14:06
Essigsäureanhydrid Bully Organische Chemie 12 28.10.2007 19:34
Essigsäureanhydrid ehemaliges Mitglied Organische Chemie 7 03.02.2004 15:32
Essigsäureanhydrid C. Iulius Caesar Organische Chemie 10 06.10.2002 12:58
Essigsäureanhydrid ehemaliges Mitglied Organische Chemie 11 06.07.2000 12:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.



Anzeige