Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2005, 11:58   #1   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
Extremkühler Kühlschrank

Hallo,
es wäre doch mal ganz fein für den Hausgebrauch eine Kühlapparatur zu kaufen, die in der Lage ist, Luft zu verflüssigen. Gibt es solche zu erwerben, und sagt mir jetzt nicht, dass das zu viel Energie kostet, so im Kleinen muss das doch gehen. Oder gar zum Selbstbauen, aber das dürfte recht aufwendig sein.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 12:22   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Extremkühler Kühlschrank

ich denke kaum, dass es sowas gibt...wenn man in der Uni sowas hat kann man immer schon glücklich sein (zumindest sind die Unis dann immer irre stolz darauf...)
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 13:43   #3   Druckbare Version zeigen
Jumpman Männlich
Mitglied
Beiträge: 245
AW: Extremkühler Kühlschrank

Zitat:
Zitat von bnsndn
Hallo,
es wäre doch mal ganz fein für den Hausgebrauch eine Kühlapparatur zu kaufen, die in der Lage ist, Luft zu verflüssigen. Gibt es solche zu erwerben, und sagt mir jetzt nicht, dass das zu viel Energie kostet, so im Kleinen muss das doch gehen. Oder gar zum Selbstbauen, aber das dürfte recht aufwendig sein.
jetzt befass dich erstmal mit dem thema luftverflüssigung und dann siehst du mehr
__________________
NO PAIN NO GAME
Es ist schön zu leben aber schön zu leben ist noch schöner.
Jumpman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 13:48   #4   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Extremkühler Kühlschrank

Zitat:
Zitat von Jumpman
jetzt befass dich erstmal mit dem thema luftverflüssigung und dann siehst du mehr
Wie meinst du das, was seh ich dann?
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 14:05   #5   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Extremkühler Kühlschrank

naja - du glaubst doch nicht wirklich, dass du die nötigen Bedingungen daheim schaffen kannst oder?
Daher dürfte sich die Frage von allein erledigen...
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 14:47   #6   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Extremkühler Kühlschrank

Was für Bedingungen? Falls es so einen Kühler gibt, ist doch alles klar. Warum solls sowas nicht geben? Er wird halt nen Haufen Strom fressen, aber sonst besteht da überhaupt kein Problem.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.05.2005, 14:52   #7   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Extremkühler Kühlschrank

man man man erkundigt nach dem Prozess hast du dich immer noch nicht oder wie? reine Kühlung reicht da schon lange nicht aus...
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 14:53   #8   Druckbare Version zeigen
zyp weiblich 
Mitglied
Beiträge: 438
AW: Extremkühler Kühlschrank

such mal nach dem Lindeverfahren...
zyp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 14:57   #9   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Extremkühler Kühlschrank

Zitat:
Zitat von zyp
such mal nach dem Lindeverfahren...
Is mir schon klar wies funktioniert, eigentlich nichts besonderes.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 15:28   #10   Druckbare Version zeigen
Kriegerdaemon  
Mitglied
Beiträge: 781
AW: Extremkühler Kühlschrank

Das mit der flüssigen Luft ist sehr aufwändig. Man kann sich flüssigen Stickstoff kaufen. Da gibts so Gefäße, die das Zeug ne Woche lang flüssig halten können. Aber wozu braucht man solchen Temperaturen. Ich würd ne Mischung aus Trockeneis und Aceton nehmen. Das reicht für die meisten Versuche.

Schau Dir mal hier die Preise an. Die sind ganz okay...
http://www.trockeneisshop.de/
Kriegerdaemon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 16:09   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Extremkühler Kühlschrank

Trockeneis und Diethylether, auch nicht schlecht...wird gut kalt

Linde-Verfahren: http://de.wikipedia.org/wiki/Linde-Verfahren

Eins muss man bnsndn lassen...ehrgeizig isser ja: Fluor, dann flüssige Luft, was kommt denn als nächstes?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 16:33   #12   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Extremkühler Kühlschrank

Zitat:
Eins muss man bnsndn lassen...ehrgeizig isser ja: Fluor, dann flüssige Luft, was kommt denn als nächstes?
Der Notarzt...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 22:53   #13   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Extremkühler Kühlschrank

Nein nein, so schlimm bin ich gar nicht, das kommt nur so rüber.
Tja, man muss sich eben steigern. Nach Iod, Brom und Chlor wäre halt mal Fluor dran. Das mit dem Trockeneis ist auch ganz schön, schau ich mir mal genauer an.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 23:06   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Extremkühler Kühlschrank

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Eins muss man bnsndn lassen...ehrgeizig isser ja: Fluor, dann flüssige Luft, was kommt denn als nächstes?
Och, es haben auch schon Leute nach Teilchenbeschleunigern fürs Heimlabor gefragt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 23:11   #15   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 696
AW: Extremkühler Kühlschrank

Ach, wartet mal ab, das kommt alles noch.
Ich habe zwar gelesen, dass sich das Trockeneis sehr lange in Dewarbehältern hält, aber wie lange genau, da habt ihr vielleicht Erfahrungen.
Da die Temperatur also da nur -78,5°C beträgt, müsste es doch für das wesentlich einfachere Kühlapparaturen geben, was ich meine ist, für zuhause.
Das ist grade mal das 4-fache vom normalen Eisfach!

Geändert von bnsndn (14.05.2005 um 23:25 Uhr)
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Akku im Kühlschrank Renato Physikalische Chemie 1 29.04.2009 18:43
Kühlschrank Stromverbrauch actronc3 Physik 3 25.07.2007 09:58
Leerer Kühlschrank Zoew Off-Topic 41 11.03.2007 16:04
Feuchtigkeit im Kühlschrank tesseract Biologie & Biochemie 7 03.07.2006 08:20
Thermo: Kühlschrank Skullwarrior Physik 3 20.08.2004 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.



Anzeige