Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2005, 17:52   #16   Druckbare Version zeigen
D@nny Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: IChO 2006

Ich finde die Aufgaben gehen, finde sie aber vom Ansatz her eher langweilig.
Habe bereits die 1 und die 5 raus.

Die 2 habe ich erstmal gemieden, ich meine, da was mit E-Chemie gesehen zu haben, was mich gleich wieder abgeschreckt hat :<
Ansonsten bin ich nun gerade bei der 4 und habe da schon was nettes darüber gelesen.
__________________
Die menschliche >>Seele<< ist nichts anderes als ein spezielles Programm, das in einer Gehirn genannten Rechenmaschine abläuft.
Frank J. Tipler
D@nny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2005, 20:51   #17   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: IChO 2006

D@anny: darfst du nochmal? ich dachte immer du wärst schon in der 13.? verwirrt mich gerade etwas...

IBO: das Thema gibts schon - hab ich schon aufgemacht....
Helix: mehr hab ich in dem Buch nich gelesen - aber ich habs so nun auch raus
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2005, 18:44   #18   Druckbare Version zeigen
Milkaschokolade weiblich 
Mitglied
Beiträge: 996
AW: IChO 2006

Hallihallo,
ich werde wohl dieses Jahr das erste Mal an der IChO teilnehmen. Wie weit seid ihr bei eurem ersten Mal gekommen? Und wo habt ihr die Literatur zu den Aufgaben bekommen? Bücherei, etc?
Freue mich auf Antworten!
Milkaschokolade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2005, 18:50   #19   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: IChO 2006

Zitat:
Zitat von Milkaschokolade
Hallihallo,
ich werde wohl dieses Jahr das erste Mal an der IChO teilnehmen. Wie weit seid ihr bei eurem ersten Mal gekommen? Und wo habt ihr die Literatur zu den Aufgaben bekommen? Bücherei, etc?
Freue mich auf Antworten!
also ich bin bis in die 3. Runde gekommen und hatte daher eine wundervolle Zeit in Berlin...*schwärm*

Literatur hatte ich nen großen Teil daheim (sowieso immer mal was günstig bei ebay geschossen) - Stadtbücherei ist hier zB nicht so tolle - da ist das was ich zu Hause habe besser...ansonsten hatte ich noch ein paar Bücher aus der Schule, die ich mir nun größtenteils auch gekauft habe, weil die echt extrem gut waren.
Internet war halt immer so ne Sache - da muss man immer aufpassen was von dem nun Inhaltlich unbedenklich ist - daher sind Bücher auf jeden Fall sicherer und man findet oft auch schneller was...nebenbei lernt man dann eben was man wo nachschaun kann, was auch extrem praktisch ist.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2005, 19:56   #20   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IChO 2006

Hallo,


naja, was ist mein erstes Mal gewesen? Ich hab eigentlich seit der 10. Klasse schon immer mal wieder eine Aufgabe mal so gemacht, so gut wie ich das eben damals konnte.
Dieses Jahr (2004/2005) habe ich das erste mal offiziell was abgegeben und bin gleich bis in die 3. Runde vorgedrungen --> wo ich dann Akkordeon1987 getroffen habe

Literatur habe ich selbst ein bisschen was, vieles gibts in oeffentlichen Bibliotheken - da ist hier in Berlin das Angebot etwas besser. Aber das Zeug ist oftmals veraltet.
In der Schule haben wir auch eine "Chemie-Bibliothek", die Dinge sind aber wirklich alt. Da sollte man so Dinge wie "Wie wird Aluminium heutzutage gewonnen?" (Aufgabe 1-2) lieber nicht nachgucken

Internet kann aber gut sein - es gibt schoene Seiten von Universitaeten, die sehr gut sein koenne, i.B. um sich in ein Thema einzuarbeiten.


Gruss
Martin
  Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2005, 22:04   #21   Druckbare Version zeigen
Curie weiblich 
Moderatorin
Themenerstellerin
Beiträge: 3.599
AW: IChO 2006

Zitat:
Zitat von Last of the Sane
Aber seine Lösungen mit anderen Leuten vergleichen ist nicht schlecht.
In dem Wettbewerb geht es nicht darum Lösungen abzuschreiben, sondern sich mit Anderen zu messen und was zu Lernen. Das ist ja wohl der Grundsatz von jedem Wettbewerb...

Dazu gehört halt eben auch, dass man die Aufgaben selber bearbeitet und nirgendwo abschreibt und dann abgibt...

Mal abgesehen davon, dass es in den Forumsregeln verboten ist, ist es auch nicht die Intention des Wettbewerbs... Und die tollen Leute die bei der 2. Runde sich so viel helfen lassen kommen sowieso nicht bei den Klausuren in der 3. Runde weiter... Das einzige was da hilft zum Weiterkommen ist eigenes Wissen, was man zB durch eigenes Lösen der Aufgaben erworben hat.
__________________
Viele Grüße,
Curie
Curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2005, 22:07   #22   Druckbare Version zeigen
Curie weiblich 
Moderatorin
Themenerstellerin
Beiträge: 3.599
AW: IChO 2006

Zitat:
Zitat von martin_r_aus_b
Hallo,

In der Schule haben wir auch eine "Chemie-Bibliothek", die Dinge sind aber wirklich alt. Da sollte man so Dinge wie "Wie wird Aluminium heutzutage gewonnen?" (Aufgabe 1-2) lieber nicht nachgucken

Internet kann aber gut sein - es gibt schoene Seiten von Universitaeten, die sehr gut sein koenne, i.B. um sich in ein Thema einzuarbeiten.
Internet: auf jeden Fall nur Uniseiten ...
Ich find die Folien zu unseren Vorlesungen auch immer sehr Hilfreich und viele Fehler sind da ja nicht drin
In der Regel haben die Folien auch Bilder und bestimmt nicht allzu veralteten Inhalt
__________________
Viele Grüße,
Curie
Curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 17:59   #23   Druckbare Version zeigen
D@nny Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: IChO 2006

Zitat:
Zitat von Akkordeon1987
D@anny: darfst du nochmal? ich dachte immer du wärst schon in der 13.? verwirrt mich gerade etwas...

IBO: das Thema gibts schon - hab ich schon aufgemacht....
Helix: mehr hab ich in dem Buch nich gelesen - aber ich habs so nun auch raus
Ne, ich bin auch erstw 12 und kann daher teilnehmen.
Und dieses hoffentlich mal auch bis Runde 3 - letztes Jahr hat es ja leider nicht funktioniert - wie gesagt, ging alles drunter und drüber.

Ähm ja, bin jetzt gerade an der 4. Kurze Frage. Das Konzept darf man selbst entwerfen, muss also keine bestimmte Namensreaktion sein oder irgendwas Festgelegtes?
Finde diese jetzt gar net mal so leicht.
__________________
Die menschliche >>Seele<< ist nichts anderes als ein spezielles Programm, das in einer Gehirn genannten Rechenmaschine abläuft.
Frank J. Tipler
D@nny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 18:05   #24   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: IChO 2006

Zitat:
Zitat von D@nny
Ne, ich bin auch erstw 12 und kann daher teilnehmen.
Und dieses hoffentlich mal auch bis Runde 3 - letztes Jahr hat es ja leider nicht funktioniert - wie gesagt, ging alles drunter und drüber.

Ähm ja, bin jetzt gerade an der 4. Kurze Frage. Das Konzept darf man selbst entwerfen, muss also keine bestimmte Namensreaktion sein oder irgendwas Festgelegtes?
Finde diese jetzt gar net mal so leicht.
na dann mal auf ein Neues !

tja ... bei der 4 hab ich auch noch nichts - musste nun aber auch erstmal für die LK Klausur lernen (dämliche Tenside)...
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 18:34   #25   Druckbare Version zeigen
Chemie LKler  
Mitglied
Beiträge: 114
AW: IChO 2006

Nein bei der 4 darfst du dein Konzept selbst entwerfen, es gibt gar keine Namensreaktion zu dieser Verbindung. Das Problem mit der Zweitsubstitution ist offensichtilich und dann musst du dir was überlegen... Manchmal gelangt man über Umwege ins Ziel
Chemie LKler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 20:09   #26   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IChO 2006

Hmm,


ich habe zur 4 auch noch nichts. Auch meine "Standardliteratur" gibt nichts her. Ich bin jetzt schon fast etwas bockig mit der Aufgabe

Die anderen Aufgaben sind aber eigentlich nicht weiter schwierig, bis auf den Anfang von 1-2 - das finde ich irgendwie nicht sinnvoll, einfach Dinge raussuchen und herniederschreiben.



Naja, viel Spass euch allen
Martin
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 20:22   #27   Druckbare Version zeigen
Milkaschokolade weiblich 
Mitglied
Beiträge: 996
AW: IChO 2006

Hey,
im BLL-Post hast du ja eben gesagt, dass du auch in der 12 bist, so wie ich.
Würde jetzt mal gerne wissen, was du unter Standard-Literatur verstehst.
Also ich hab nicht viel zusätzlich zu meinem 2 Chemie-Büchern aus der Schule
Da dies jetzt meine erste IChO sein wird, würd ich mal gerne wissen, was du alles so für Bücher hast und welche lohnenswert sind zu kaufen oder zu leihen, vor allem im Hinblick auf die IChO...
Andere dürfen natürlich auch antworten, am besten Leute, die auch in der 12. Klasse sind, damit man eine gescheite Vergleichbasis hat.
Ach ja, macht ihr in Berlin nach 12 oder 13 Jahren Abi? Hier in NRW machen wir es (noch) nach 13 Jahren, also hab ich noch ein Jahr....
__________________
Gruß, Milkaschokolade
Milkaschokolade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 20:37   #28   Druckbare Version zeigen
aMk  
Mitglied
Beiträge: 34
AW: IChO 2006

frag mal deine lehrer was eure (lehrer-)bibliothek so hat...
ich hab von der schule den hollemann-wiberg (anorg.), beyer&walter (org.) und morris&boyd (org.) bekommen. für phy.chem. hatte ich zwar auch noch n buch aber das war nich notwendig
schad ich hätt auch gern nochma mitgemacht
naja wünsch euch ein gutes gelingen
aMk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2005, 21:33   #29   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IChO 2006

Zitat:
Zitat von Milkaschokolade
Hey,
im BLL-Post hast du ja eben gesagt, dass du auch in der 12 bist, so wie ich.
Würde jetzt mal gerne wissen, was du unter Standard-Literatur verstehst.
Also ich hab nicht viel zusätzlich zu meinem 2 Chemie-Büchern aus der Schule
Nun, da hab ich zunächst auch nur meine beiden Schulbücher "Chemie - Allgemeine Chemie, Organische Chemie" und "Chemie - Physikalische Chemie, Chemie und Umwelt" (beide Volk&Wissen), die ich aber ehrlich gesagt mittelschrecklich finde - es steht nichts drin!

Ansonsten habe ich noch viele Bücher aus der Studienzeit meiner Mutter, die fangen irgendwie alle mit VEB an, das wird's wohl in NRW nicht so einfach geben. Von einigen Dingen gibt es aber auch moderne Auflagen - z. B. "Organikum", "Lehrbuch der Organischen Chemie", beide sehr gut und empfehlenswert, wenn man schon ein bisschen Ehrfahrung mit dem Thema hat. Außerdem steht bei uns noch der "Brockhaus ABC Chemie", als Nachschlagewerk teilweise gut geeignet.

Vor kurzem (allerdings erst nach der IChO) habe ich mir den Mortimer gekauft (Charles E. Mortimer, Ulrich Müller: "Chemie - Das Basiswissen der Chemie") - sehr empfehlenswert!

Vieles steht auch im Internet, man muss mal eine kleine Sammlung von einschlägigen Seiten aufbauen, auf die man immer wieder zurückgreifen kann. Sehr gut kann i.Ü. auch Wikipedia sein!
Wie schon mal erwähnt, muss man aber aufpassen, wo man sich gerade rumtreibt und wie akkurat diese Informationen sind.

Als ich mein Schuljahr in den USA war, hatten wir einen sehr gutes Buch Steven S. Zumdahl "Zumdahl Chemistry". Ein unwahrscheinlich geiles Buch, die gesamte Chemie umfassend und sehr gut, um sich in Themen einzuarbeiten. Ich hätte es mir damals gerne gekauft, es geht aber bei $130 los bei Amazon.
Wenn man das (oder was Vergleichbares) irgendwo auftreiben kann: aufheben - das ist Gold wert!

Zitat:
Zitat von Milkaschokolade
Ach ja, macht ihr in Berlin nach 12 oder 13 Jahren Abi? Hier in NRW machen wir es (noch) nach 13 Jahren, also hab ich noch ein Jahr....
Das ist so eine Sache. Ich werde genau 13 Jahre brauchen. Alle Jahrgänge, die nach mir kommen, sollten eigentlich auf 12 2/3 verkürzt werden, um dann irgendwann mal bei 12 anzukommen. Dazu wurden neue Lehrpläne gemacht und die ganze Kursphase reformiert (es gibt jetzt eine sagenumwobene sog. "5. Prüfungskomponente" - kein Mensch weiß, was das ist, aber klingt wichtig). Das wurde aber ruckgängig gemacht, d.h., die werden genauso wie vorher auch 13 Jahre brauchen - trotz neuer Lehrpläne. Fragt sich, was die dann am Ende machen wollen... ?!
Naja, mir kann's egal sein.
Falls du dazu mehr wissen willst: http://www.senbjs.berlin.de
(Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport des Landes Berlin).



Grüße aus der Hauptstadt
Martin
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.05.2005, 17:40   #30   Druckbare Version zeigen
Beaver Männlich
Mitglied
Beiträge: 21
AW: IChO 2006

@Milkaschokolade

Mit dem Mortimer kommt man in der ersten Runde eigentlich ganz gut. Spezielle Sachen - vor allem für die zweite Runde - kann man dann im Hollemann-Wiberg: Lehrbuch der Anorganischen Chemie und im Vollhardt: Organische Chemie nachschlagen. Das reicht eigentlich meist, gegebenenfalls noch ein Buch zur Physikalischen Chemie (z. B. von Atkins .

Für spezielle Stoffchemie schaut man dann am besten in den umfangreichen Chemie-Lexika nach, die in der Uni-Bibliothek rumstehen, aber grad bei der anorganischen Chemie (z. B. Aluminium) sollte eigentlich alles im Hollemann-Wiberg stehen.
Beaver ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besondere Lernleistung NRW (in Verbindung mit IChO 2006) Milkaschokolade Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 62 02.02.2006 15:10
ICHO 2006 wer nimmt teil? SambaUfo Allgemeine Chemie 7 21.12.2005 13:31
35. Icho FTP Allgemeine Chemie 30 14.03.2004 20:34
IChO ragrag Allgemeine Chemie 1 27.07.2003 17:28
Icho ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 08.04.2003 18:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.



Anzeige