Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2005, 18:39   #16   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Zitat:
(Letzteres in Gegenwart von viel Chlorid).
Was ja gegeben ist...

Die Kupferkathode angegriffen, wieso ist das verwunderlich?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 19:49   #17   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
Was ja gegeben ist...

Die Kupferkathode angegriffen, wieso ist das verwunderlich?
Weil an der Kathode reduzierende Bedingungen herrschen. Von daher sollte die Kathode eigentlich heil bleiben.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 20:06   #18   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Fotos wären interessant...

Ich denke, die Färbungen wurden durch Kupferchlorid (grün):
http://www.seilnacht.com/Lexikon/tncucl2.JPG
und durch die von FK angesprochenen Eisen(III)-Salze (ua )orange erzeugt...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 20:12   #19   Druckbare Version zeigen
naturwissenschafter Männlich
Mitglied
Beiträge: 112
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Wenn man eine Elektrolyse mit H2O macht und an der Kathode Cu verwendet oxidiert es durch den O2 zu CuO, dieses reagiert mit dem im H2O gelösten Cl2 zu CuCl2.
An der Anmode entsteht durch das Chlorwasser FeCl3.
Du hast Cl2 im H2O weil bei der Elektrolyse von H2O mit NaCl entsteht O2 + Cl2(GIFTIG!), und nicht wie normal O2 + H2.
Der Braunton müsste dem Fe-Salz gleich sehen welches beim Leiterplattenätzen verwendet wird.
Das heißt du hast CuCl2(=grün) und FeCl3(=braun).
naturwissenschafter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 20:15   #20   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Zitat:
Zitat von naturwissenschafter
Wenn man eine Elektrolyse mit H2O macht und an der Kathode Cu verwendet oxidiert es durch den O2 zu CuO,
.
Setzen; nochmal drüber nachdenken...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 20:16   #21   Druckbare Version zeigen
naturwissenschafter Männlich
Mitglied
Beiträge: 112
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Verzeihung, ich meinte nat. Anode....
naturwissenschafter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.05.2005, 20:31   #22   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Zitat:
Zitat von naturwissenschafter
Verzeihung, ich meinte nat. Anode....
Ersetzen wir "Sauerstoff" doch einfach durch "Wasserstoff", dann passt es am besten.

Eigentlich hätte die Kathode heil bleiben sollen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 23:03   #23   Druckbare Version zeigen
chemiefan2 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 111
Achtung AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Also vielen Dank!
Diese Reaktionen waren NICHT beabsichtigt. Ich wollte einfach nur Wasserstoff gewinnen und die sogenannte "Knallgasprobe" machen. Hat auch geklappt. Wenn ihr mir jetzt noch sagt ob ich diese Sachen in stark verdünnter Form ins Abwasser spülen kann ist die Sache behoben. Gase die eventuell enstanden sind habe ich ja nicht eingeatmet ( dafür hatte ich aus Sicherheitsgründen gesorgt ). Hätte ich eigentlich etwas gerochen falls sich ein Chlorgas oder so etwas gebildet hätte? Vor dem nächsten Versuch frage ich lieber noch mal hier im Forum nach bevor ich wieder irgendetwas herstelle was nicht beabsichtigt ist.
chemiefan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2005, 14:45   #24   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

In den Konzentrationen löst sich das Chlorgas gleich wieder denke, H2O + Cl2 -> HOCl + HCl
Im Überschuss merkstes dann wohl....

Kupfer-Salze sind ja nicht unbedingt gut für die Umwelt, um welche Mengen handelt es sich denn?

Zitat:
Vor dem nächsten Versuch frage ich lieber noch mal hier im Forum nach bevor ich wieder irgendetwas herstelle was nicht beabsichtigt ist
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2005, 15:05   #25   Druckbare Version zeigen
chemiefan2 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 111
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

So große Mengen waren das nun auch nicht. Das waren vielleicht 500 ml Wasser und vielleicht etwas mehr oder wniger als 50 - 60 Gramm Kochsalz.

Geändert von chemiefan2 (09.05.2005 um 15:06 Uhr) Grund: Schreibfehler
chemiefan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2005, 15:32   #26   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Wieso hat sich Wasser bei der Elektrolyse verfärbt?

Eindampfen, Destillieren....das saubere Wasser (falls Destillation) kannst du wegkippen, die rückbleibenden Sachen gibst du zur gesonderten Entsorgung.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso lassen sich Isotope mithilfe der Elektrolyse trennen? valin Allgemeine Chemie 1 21.02.2012 14:14
Stoff der sich bei Kontakt mit Sauerstoff schnell verfärbt? Ogi Allgemeine Chemie 9 20.05.2010 22:35
was scheidet sich bei der elektrolyse ab ? Nephila Allgemeine Chemie 6 27.05.2008 20:06
Wieso mischt sich tert.-Butanol mit Wasser?!? Mischka Allgemeine Chemie 17 28.09.2005 09:19
Wieso bildet sich nicht das andere Carbanion bei der Favorskii-Umlagerung?? kleinerChemiker Organische Chemie 7 05.04.2004 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.



Anzeige