Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2005, 10:59   #1   Druckbare Version zeigen
kammerjäger Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.775
Natrium

Hallo,
gestern beim Zappen bin ich auf so eine Show im Fernsehen gestoßen, wo Natrium im Planschbecken versenkt worden ist. Das ist ja im KLeinformat ein bekannter Schulversuch und bei richtiger Durchführung recht sicher. Aber die haben schätzungsweise 10g auf einmal auch in einer kleinen Regentonne platziert und die hat's total zerfetzt. War wohl ein Knallgasgemisch, dass sich durch die Reaktionswärme entzündet hat. Ich finde solche Versuche mit vermeintlich relativ harmlosen Stoffen (man ist ja mit der Zeit einiges gewohnt) bringen einem den Respekt vor vielem wieder. Sind euch bei "kleinen" Dingen auch schon mal große Unfälle passiert?
__________________
Im Leben geht es hoch und runter, aber immer gerade aus.
kammerjäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2005, 11:12   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Natrium

Für solche Geschichten haben wir doch unser Thread "Katastrophen, kleinere & größere", da wirst Du ein paar sehr schöne Berichte finden.

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=2686

Gruß,
Zarathustra

EDIT:
Mir ist gerade noch was zum Natrium eingefallen, siehe Anhang.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg natrium.jpg (17,9 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!

Geändert von zarathustra (05.05.2005 um 11:26 Uhr)
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2005, 11:28   #3   Druckbare Version zeigen
Noradrenalin weiblich 
Mitglied
Beiträge: 115
AW: Natrium

Zitat:
Zitat von kammerjäger
Hallo,
gestern beim Zappen bin ich auf so eine Show im Fernsehen gestoßen, wo Natrium im Planschbecken versenkt worden ist. Das ist ja im KLeinformat ein bekannter Schulversuch und bei richtiger Durchführung recht sicher.
Ja, 'Clever' hab ich gestern auch gesehen und war ebenfalls fasziniert; schließlich kennt man in der Regel ja wirklich nur die Kleinformats-Version aus Schule und/oder Uni.
Finde manche Dinge, die da gezeigt werden, aber auch etwas problematisch. Irgendwann haben die mal Salzsäure und Natronlauge zusammengekippt und Wigald hat das Salzwasser anschließend getrunken! Nicht, dass irgendwer im Schulunterricht vielleicht noch auf dieselbe Idee kommt, denn im Normalfall dürfte das nicht so genau ausgerechnet sein, dass es keinen Überschuss gibt oder die Lösungen sind vielleicht höher konzentriert oder so...
Auch die Schutzbrille könnten die als Vorbildfunktion häufiger aufsetzen, nicht nur, wenn's wie beim Natrium wirklich mal ganz doll *PENG* macht...
__________________
Johnny, finding life a bore,
drank some H2SO4.
But his father, an MD,
gave him CaCO3.
Now he's neutralized, it's true,
but he's full of CO2.
Noradrenalin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.05.2005, 18:01   #4   Druckbare Version zeigen
bnsndn Männlich
Mitglied
Beiträge: 696
AW: Natrium

Ach aber wenn die Mengen an HCl(aq) und NaOH(aq) genau berechnet werden, besteht gar keine Gafahr, schon gar nicht bei der großen Menge, die im Fernsehen benutzt wurde, da schadet ein kleiner Überschuss an Salzsäure auch nicht.
bnsndn ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Natrium thesiduck Allgemeine Chemie 4 02.12.2008 22:50
Propanol(?)+Natrium =Natrium(propanolat) Mila87 Organische Chemie 9 11.09.2007 19:14
Anteil Natrium aus Natrium-Dampfdruckkurve tachemie Physikalische Chemie 3 23.02.2007 14:24
Natrium D ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 4 02.04.2003 21:34
Natrium Kutti Anorganische Chemie 11 01.09.2000 08:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.



Anzeige