Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Chemische Reaktionstechnik
E. Müller-Erlwein
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2005, 14:36   #1   Druckbare Version zeigen
Desiree weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1.688
Frage blockiert...

ich hab von einigen leuten gehört, daß sie in den letzten tagen nicht nur vom chat sondern auch im forum selbst blockiert wurden...

jetzt wundere ich mich doch sehr, weil ich doch der meinung bin, daß man sowohl in d, ch also auch ö oder woher die community sonst noch kommt, im prinzip redefreiheit hat...

oder gehts da um was ganz anderes?
ich finds komisch, daß die leut gleich gebannt werden
ich weiß, ich habs nur von einer seite gehört und das ist auch der grund dieses beitrags, weil ich gerne die andere auch hören würde.

vielleicht äußert sich ja irgendwer zu dem thema?!
__________________
lg
/D


die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie sein wollen
Desiree ist offline  
Alt 04.05.2005, 15:15   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: blockiert...

Der betreffenden Person ist der genaue Grund für den Ban sehr wohl bekannt. Ich kann mir allerdings gut vorstellen, warum er dir das nicht näher erläutert hat...

Redefreiheit ja, aber ganz bestimmt keine Belästigungs- oder Beleidigungsfreiheit...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline  
Alt 04.05.2005, 15:32   #3   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: blockiert...

Zitat:
ich hab von einigen leuten gehört, daß sie
Multiple Persönlichkeitsstörungen gehören übrigens behandelt...
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline  
Alt 04.05.2005, 15:34   #4   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: blockiert...

Zitat:
Zitat von Desiree
vielleicht äußert sich ja irgendwer zu dem thema?!
Wir äußern uns zu den Gründen von Sperrungen im Forum und Bans im Chat nur gegenüber den betroffenden Personen. So haben wir es bisher immer gemacht und so wird es bleiben.
Generell verwarnen wir jede Personen vorher mindestens einmal. Wird dann immer noch gegen die Regeln von ChemieOnline (bei der Registrierung gelesen und akzeptiert) verstossen, kann im härtesten Fall ein dauerhafter Ausschluß erfolgen.
In den letzten Tagen ist nur gegen eine einzige Person eine neue Sperre verhängt worden. Von "einigen" wie Du gehört hast, kann keine Rede sein.

Damit ist auch schon alles gesagt, was es zu diesem Thema zu sagen gibt. Wer sich an die Regeln hält, ist willkommen. Wer sich nicht daran hält und mit seinem Verhalten die Community im Forum und Chat beeinträchtigt, bekommt eine zweite Chance. Wer diese zweite Chance nicht wahrnimmt, fliegt raus.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline  
Anzeige
Anzeige


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lycopin blockiert Riboflavin-Nachweis mit UV-Licht? schnubbie Organische Chemie 3 15.04.2012 19:36
Lan-Verbindung blockiert Matzi Computer & Internet 8 21.11.2006 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.



Anzeige