Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2005, 18:07   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag Mehrere Fragen

Hi!
Ich habe mehrere Fragen:
1.Könnt ihr mir vielleicht die Reaktionsgleichungen von Fluor mit Aluminium, Kupfer und Silber geben? Wie werden die Elektronen übertragen?
2. Warum war Aluminium damals so besonders?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 18:16   #2   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Mehrere Fragen

damals ist genau wann?
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 18:19   #3   Druckbare Version zeigen
Galenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 845
AW: Mehrere Fragen

Zitat:
damals...
vielleicht am 30. Juni 1908 in sibirien... ;-)
__________________
I wear my scArlet letter proudly...
http://outcampaign.org/
Galenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 18:20   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Glühbirne AW: Mehrere Fragen

wann ist vor 150 Jahren
  Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 18:27   #5   Druckbare Version zeigen
Galenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 845
AW: Mehrere Fragen

Zitat:
Zitat von Knuddelchen1
wann ist vor 150 Jahren
also das ist leicht. vor 150 jahren war so in erster näherung ungefähr so ca. 1854

also für mich schaut die fragestellung oben nach hausübung aus :-/
begründung: es wurden nur die fragen abgetippt und die einleitenden sätze (in denen das "wann" erklärt wird) wurden -- aus welchen gründen auch immer weggelassen...

in der hoffnung, dass ich mich hier im revier der chemiker nicht zu weit aus dem fenster lehne, versuch ich auch noch was konstruktives hier anzubringen:
die e- werden immer vom elektropositiveren atom auf das elektronegativere übertragen ==> dh. von metall (Al, Cu, Ag) auf F

für die formeln lass ich dich einmal ein bissl selber denken; fang einmal damit an, herauszufinden, wieviele elektronen deine metalle loswerden wollen bzw. wie viele das F noch braucht, damit es die edelgaskonfiguration (heißt das ding so?) erlangt...
__________________
I wear my scArlet letter proudly...
http://outcampaign.org/
Galenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 18:39   #6   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Mehrere Fragen

Zitat:
Zitat von Knuddelchen1
wann ist vor 150 Jahren
Humor ist, wenn man trotzdem lacht - oder wie?
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 19:58   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Mehrere Fragen

Zitat:
Zitat von Knuddelchen1
2. Warum war Aluminium damals so besonders?
Naja, ist dir bekannt wie Aluminium hergestellt wird?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 20:42   #8   Druckbare Version zeigen
bogumil Männlich
Mitglied
Beiträge: 360
AW: Mehrere Fragen

Zitat:
Zitat von Galenus
es wurden nur die fragen abgetippt und die einleitenden sätze (in denen das "wann" erklärt wird) wurden -- aus welchen gründen auch immer weggelassen...
Lol. Stimmt. Ist mir beim ersten Lesen gar nicht aufgefallen. Wohl eine Verschleierungstaktik. Oder Effizienzsteigerung (Maximierung des Quotienten aus (Energie [E]) und (Zeit bis zum Erhalt der Lösung [EL] + Arbeitsaufwand[AA])). Durch Verringerung des AA-Faktors.

Geändert von bogumil (30.04.2005 um 20:56 Uhr)
bogumil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.04.2005, 23:32   #9   Druckbare Version zeigen
expredator Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.011
AW: Mehrere Fragen

Zitat:
Zitat von Knuddelchen1
Hi!
Ich habe mehrere Fragen:
1.Könnt ihr mir vielleicht die Reaktionsgleichungen von Fluor mit Aluminium, Kupfer und Silber geben? Wie werden die Elektronen übertragen?
2. Warum war Aluminium damals so besonders?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!

{2 Al + 3 F_2 --> 2 AlF_3}

ox: {Al^0 --> Al^3^+ + 3e^-}

red: { F^0 + e^- --> F^-}


den rest kannste selbs machen...bin grad zu müd dafür
expredator ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrere Fragen zur Wiederholung JulianNB Allgemeine Chemie 14 27.02.2012 12:27
Voltammetrie - mehrere Fragen Shampoo7687 Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 20.07.2008 14:08
Mehrere Fragen mistermisterchemie Allgemeine Chemie 5 29.04.2008 23:48
Mehrere Fragen gurkenhals LaTeX 7 17.06.2006 12:46
Mehrere Fragen zu Ammoniumsulfid-Gruppe suelo1985 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 11.06.2006 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.



Anzeige