Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2005, 23:03   #16   Druckbare Version zeigen
Onurk Männlich
Mitglied
Beiträge: 30
AW: Quecksilber!

Zitat:
Zitat von Methanol
..... Quecksilber ist doch gefährlich und das über Post schicken, sicher keine gute Idee.....
Nein wirklich? Oh mei! Hast Du ne Ahnung was die Leut' alles mit der Post umherschippern ohne es kennzuzeichnen...... Was meinst Du eigentlich wie Sigma-Aldrich oder Merck oder sonst wer Ihre Chemikalien an den Mann bringen, hä? Da sieht man dem Paket außen auch nicht an wenn man 1 Liter Thiobenzol bestellt, was drinnen im Karton ist. Und das Paket wird dann auch net in einem Hochsicherheits-Transport-LKW zu Dir gebracht, sondern mit der ganz normalen Post. Hinzu kommt, daß ich gar nicht erst wissen möchte, wieviele Proben die Unis untereinander auf dem Postweg austauschen um beispielsweise Analytik damit zu machen. Meinst Du die sind alle ungefährlich?
Wie wärs denn mit gescheit verpacken!
Onurk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 23:28   #17   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Quecksilber!

Hi, hier Rena,

Ich danke euch für eure Antworten, ja,- das Zeug ist wirklich schwer, als ich das Fläschchen hob, ist mir das gleich aufgefallen, - und als ich die Aufschrift las, war mir schon etwas komisch zumute!
Wenn ich das Quecksilber verschicke, werde ich es sicher sehr gut einpacken, da gibt es so Kartons für Weinflaschen,- und an den Deckel werde ich so eine Art Sektflaschendrahthalterung wickeln.
Ich glaub aber, das mit dem Umwickeln von Klebeband ist keine gute Idee, weil sich das Zeug bei Temperaturunterschieden ja doch sehr bewegt, - und bei einer Erwärmung könnte das Fläschchen platzen, weil die Luft keinen Platz mehr findet, - oder?
Ich bin zwar keine Chemikerin, aber so stell ich mir das vor, - was meint ihr dazu?
Ich habe heute ganz schön viel telefoniert, wegen dem Verkauf,- es ist schon komisch, die Degussa, die meinem Vater das Zeug verkauft hat, will es nicht zurücknehmen, - dabei verwenden die das immer noch in freier Natur, ausserhalb Europas!
Ich dachte ja erst, das ist ja ein seltenes Element, das ist sicher teuer, - aber leider werde ich damit nicht reich!

Ich finde es schon toll, an eure Seite geraten zu sein, als Goldschmiedin hat man auch so seine Chemischen Fragen, gelegentlich!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 23:58   #18   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Quecksilber!

Zitat:
Goldschmiedin hat man auch so seine Chemischen Fragen, gelegentlich!
Aus Quecksilber Gold machen, vielleicht klappts nach all den Jahren doch noch

Zitat:
Ich habe heute ganz schön viel telefoniert, wegen dem Verkauf,- es ist schon komisch, die Degussa, die meinem Vater das Zeug verkauft hat, will es nicht zurücknehmen, -
Vielleicht hat ne Uni Interesse daran? Wenn man zur Chemikalienausgabe geht, du denen deine Situation schildest, vielleicht haste ja Erfolg...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 09:08   #19   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Quecksilber!

Zitat:
Zitat von Onurk
Was meinst Du eigentlich wie Sigma-Aldrich oder Merck oder sonst wer Ihre Chemikalien an den Mann bringen, hä? Da sieht man dem Paket außen auch nicht an wenn man 1 Liter Thiobenzol bestellt, was drinnen im Karton ist. Und das Paket wird dann auch net in einem Hochsicherheits-Transport-LKW zu Dir gebracht, sondern mit der ganz normalen Post.
Die Pakete müssen von aussen mit Aufklebern der entprechenden Gefahrensymbole gekennzeichnet sein ! Und Merck, Sigma, Fluka, Roth, Alfa und Caelo (bei all diesen bin ich Kunde) halten sich alle strengstens daran.

Ubrigens werden die Pakete nicht durch die Post ausgeliefert, sondern meist mit Kurierdiensten. Zumindest theoretisch müssten die Fahrer eine entsprechende Schulung durchlaufen haben (was tun bei Unfall usw...). Ob das der Fall ist, kann ich allerdings nicht überprüfen.

lg
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 17:19   #20   Druckbare Version zeigen
Onurk Männlich
Mitglied
Beiträge: 30
AW: Quecksilber!

Zitat:
Zitat von ricinus
Die Pakete müssen von aussen mit Aufklebern der entprechenden Gefahrensymbole gekennzeichnet sein ! Und Merck, Sigma, Fluka, Roth, Alfa und Caelo (bei all diesen bin ich Kunde) halten sich alle strengstens daran.....
Also ich krieg in der Arbeit ständig Chemikalien-Lieferungen.... allerdings kleine/kleinere Mengen. Außen am Päckchen habe ich noch nie irgendwelche Sicherheitsaufkleber o.Ä. gesehen. Erst wenn man das Ding aufmacht findet man die Dose mit all den üblichen Beschriftungen. In der Dose selbst ist dann auch das Flascherl mit der Chemikalie umgeben von diesem glitzernden leichten Zeugs (dessen Name mir jetzt einfach entfallen ist).... soll jedenfalls dazu dienen, die Chemikalie (sofern flüssig) aufzunehmen, falls was kaputtgeht. Allerdings ist das meistens so gut verpackt, daß man vermutlich schon einen sauberen Crash mit dem Transporter hinlegen muß um das zu schrotten.
Aber wer weiß.... villeicht sind in Deutschland die Richtlinien da etwas strenger!
Onurk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 17:36   #21   Druckbare Version zeigen
naturwissenschafter Männlich
Mitglied
Beiträge: 112
AW: Quecksilber!

Am besten das Hg in eine 0,5 l Colaflasche leeren, gut zuschrauben, mit Klebeband umwickeln und dann in eine Dose mit Bakelit stellen, und ab in die Post damit...
Von mir hast du den Tipp aber nicht :-)
Für ein kg Hg kannst du 50 Euro verlangen, oder sagen wir 60 Euro incl. Versand.
Nur du musst dir Bewusst sein wenn du Hg an jemanden verkaufst der keinen Giftbezugsschein hat machst du dich strafbar(auch wenn du auch keinen hast)...
naturwissenschafter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.04.2005, 17:48   #22   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Quecksilber!

Zitat:
Am besten das Hg in eine 0,5 l Colaflasche leeren,
Lecker Dämpfe....und wenn man was verschüttet? Nicht jeder hat Jodkohle daheim...

Zitat:
ir 60 Euro incl. Versand.
Wer kauft sowas? Wenn "berechtigte" Stellen das nicht annehmen; und bei Privatpersonen hätt ich Gewissensbisse, wenn die sich oder andere schädigen. Stichwort: HONC, oder wenn das ausläuft usw.

Kann man das Zeug nicht einfach auf ner Müllkippe oder sonstwie legal entsorgen?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 17:56   #23   Druckbare Version zeigen
naturwissenschafter Männlich
Mitglied
Beiträge: 112
AW: Quecksilber!

Wer kauft so was....
z.B. Terroristen die damit ein Trinkwassernetz vergiften wollen :-)
Nein im ernst:
Hg kann man als Chemiker oder Physiker immer wieder brauchen, nur müssen halt die Sicherheitseinrichtungen passen bzw. da sein.
Und oben hat ja einer gemeldet das er Hg braucht.
naturwissenschafter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 22:14   #24   Druckbare Version zeigen
Tsunami Männlich
Mitglied
Beiträge: 228
AW: Quecksilber!

1. der Wert ist negativ, dafür gibt es gar nix, schon gar kein Gold oder einen EURO
2. verschicken per Post wäre fahrlässig und strafbar
3. es kommt nur die Sondermüllsammelstelle der Stadt infrage, die z.B auch alte Hg-Manometer oder Thermometer annimmt, eventuell für eine kleine Gebühr, je nach Kommune.
Tsunami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 22:21   #25   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Quecksilber!

Zitat:
Zitat von Tsunami
1. der Wert ist negativ, dafür gibt es gar nix, schon gar kein Gold oder einen EURO
2. verschicken per Post wäre fahrlässig und strafbar
3. es kommt nur die Sondermüllsammelstelle der Stadt infrage, die z.B auch alte Hg-Manometer oder Thermometer annimmt, eventuell für eine kleine Gebühr, je nach Kommune.
Ich dachte schon, ich hätte unrecht
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quecksilber ChemieMaster2000 Allgemeine Chemie 69 18.02.2010 13:21
Quecksilber Hg ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 06.08.2009 19:09
Quecksilber Rosentod Allgemeine Chemie 8 03.05.2005 16:00
Quecksilber Marinchen Allgemeine Chemie 15 28.01.2005 11:04
Quecksilber ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 22.05.2000 16:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.



Anzeige