Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2005, 21:08   #1   Druckbare Version zeigen
Bill  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Kalorimetrie

Hallo

Ich habe versucht folgende Aufgabe zu lösen:

Beim Lösen von 1 mol Schwefelsäure werden 73 KJ frei.
Sie stellen 1l verdünnte Schwefelsäure (10% ; {\varrho} = 1,07g pro ml) her. Um wieviel Grad erwärmt sich dabei die Lösung?

Ich habe mir folgendes überlegt:

Wenn bei 1 Mol 73 KJ frei werden, dann werden bei der 10% Schwefelsäure auch nur 10% Energie frei also --> 7,3 KJ = 7300J

Umgesetzt in die Formel:

{  \Delta  }Q
_________ = {  \Delta  } T
cp * mw


cp= Wärmekapaität des Wassers (4,18g pro J)

mw = Masse des Wassers (1000g wegen 1 l)


7300J
______ = 1,746 K

4,18 * 1000

Stimmt meine Lösung?

Viele Grüße
Bill
Bill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 21:26   #2   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Kalorimetrie

leider falsch:

deine Säure ist aufgrund der dichteangabe ca. 1,1 molar und nach
n=cV werden dann auch 1,1 Mol des Stoffes eingesetzt; vergiss also die 10%
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 13:42   #3   Druckbare Version zeigen
Bill  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Kalorimetrie

Die Säure ist doch 0,00107 molar, da die Angabe sich auf ml bezog, oder?
Bill ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.04.2005, 15:37   #4   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Kalorimetrie

kA, auf was du was beziehen willst. Die Dichteangabe ist eindeutig und somit ist die Säure rund 1molar...
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 14:38   #5   Druckbare Version zeigen
Bill  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Kalorimetrie

Ich verstehe es leider immer noch nicht so ganz

Aus der Dichteangabe geht doch hervor, dass in 1 Mililiter 1,07g gelöst sind. Somit sind pro Liter 0,00107g gelöst und damit ist die Säure 0,00107 molar.
Bill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 14:46   #6   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Kalorimetrie

dann weisst du eben nicht, was ne Dichte ist, sorry
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2005, 17:56   #7   Druckbare Version zeigen
Bill  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Kalorimetrie

Wie kann ich denn die Molarität einer Säure anhand der Dichte bestimmen?
Bill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2005, 21:26   #8   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Kalorimetrie

1L dieser Lösung wiegen ja 1070g.
Mit der Angabe 10 m-% weisst du außerdem, das in 100g der gleichen Lösung sich schonmal 10g reine Säure befinden. Als nächstes nimmst du den Dreisatz her und rechnest aus, wieviel Säure in den 1070g sein müssen. Dann rechnest du diese Masse mit der Molmasse für die Säure in die gesuchte Stoffmenge (mol) um. Dann kommt die Molarität direkt raus (mol/L), da du ja die Masse Lösung für 1L zugrunde gelegt hast,ok?
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kalorimetrie Leila-san Medizin & Pharmazie 3 07.12.2011 16:11
Kalorimetrie f-sonnenschein Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 17.04.2011 22:57
Kalorimetrie HBusse Allgemeine Chemie 2 21.01.2008 15:03
kalorimetrie Katharina159 Physikalische Chemie 2 10.06.2005 18:22
Kalorimetrie seltsam Allgemeine Chemie 3 04.10.2002 18:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.



Anzeige