Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie im Kontext
R. Demuth, I. Parchmann, B. Ralle
29,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2005, 20:33   #1   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 2.343
Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Hallo
Ich gehöre zu den Glücklichen, die an meiner Schule ein Stipendium bekommen haben. Man bekommt 500 Euro zweckgebunden für ein Praktikum, das etwa 1-2 Wochen dauern soll. Nun stellt sich für mich die Frage wohin man am besten gehen könnte - Voraussetzung ist nur, dass man 250km von zu Hause weg muss.
ich würde das Praktikum gerne im Bereiche Chemie machen, allerdings ist das immernoch weit gefächert. Am meisten interessiert mich im Moment Biochemie (auch gerne im Bereich Gentechnik - darf also gerne auch sehr Bio-lastig sein) und PC, wobei PC nicht unbedingt nochmal sein muss, da ich im Sommer schon ein anderes Praktikum habe. Also eine gute Mischung aus chemie und Bio wäre schon cool. Aber auch für total andere Vorschläge bin ich immer offen.
Hat jemand eine gute (konkrete) Idee wo man so ein Praktikum machen könnte? (Uni, Wirtschaft, Max-Planck Institut....-mir ist das total freigestellt wo ich mich bewerbe).

Vielen Dank schon einmal für eure Vorschläge.
Ramona
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.04.2005, 07:00   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 2.343
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

hat niemand einen Tipp für mich?
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 08:58   #3   Druckbare Version zeigen
StBB weiblich 
Mitglied
Beiträge: 104
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Verrat doch mal, wo Du wohnst, damit schoneinmal die 250km geklärt sind :-).

Ich wohne in HH und hätte da ein paar Adressen aufgrund meiner Ausbildung als Chemielaborantin. In unserer Parallelklasse der Berufsschule waren auch Biolaboranten.

Kannst Dich also auch gerne an mich wenden, wenn es um Adressen in Hamburg geht.

LG
Steffi ;-)
__________________
"Es ist unmöglich, Staub wegzublasen, ohne dass jemand zu husten anfängt."
Prinz Philip von Großbrit. u. Nord-Irland (*1921), Ehemann von Königin Elisabeth II.
StBB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 09:04   #4   Druckbare Version zeigen
kat1 Männlich
Moderator
Beiträge: 4.404
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Hamburg ist ein eher schlechter Radius für Akk, liegt ja fast vor der Haustür.

Akk: Wende Dich doch an die großen Chemiefirmen, wie BASF, Bayer, Degussa, da sollten sich eigentlich genügend Angebote finden lassen.
__________________
Mfg Uwe

All those, who believe in telekinesis, raise my hand.

Bitte beachtet die aktualisierten Forenregeln und die Etikette bei ChemieOnline .
kat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 09:21   #5   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Wie wär's mit einem GSF-Institut?
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 13:46   #6   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 2.343
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Zitat:
Zitat von StBB
Verrat doch mal, wo Du wohnst, damit schoneinmal die 250km geklärt sind :-).
uups - ich dachte immer das wäre im Profil drin - ist aber wohl doch nicht so...wird schleunigst nachgeholt...
Also ich wohne in Elmshorn - HH is tatsächlich viel zu nah dran (wobei auch Ausnahmen gemacht werden, falls man etwas nicht weiter weg machen kann).
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 14:23   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Hi!

Wenn dich Biotechnologie und Nanotechnologie interessiert würde ich mich mal an Caesars in Bonn wenden.
Caesar
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 14:39   #8   Druckbare Version zeigen
Woehler Männlich
Mitglied
Beiträge: 988
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Versuchs doch mal mit dem MPI für biophysikalische Chemie in Göttingen, die machen alles mögliche.
http://www.mpibpc.gwdg.de
Woehler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 15:17   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Mit 500€ kannst du dich 2 wochen locker in einer Jugendherbere unterbringen lassen, nebst Verpflegung. Dir steht also ganz Deutschland offen. Ich würde erstmal die ganzen Institute abklappern (Fraunhofer, Max-Planck,....) Die nehmen eigentlich auch gerne Praktikanten auf. Welches spezielle Institut für dich zutrifft, musst du aber selbst rausfinden (Internet!).

Ich würde mich auf jeden Fall initiativbewerben (neues Verb erfunden? ), da die meisten Institute und Firmen solche kurzen Praktika wohl nicht ausschreiben werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 15:22   #10   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 2.343
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Zitat:
Zitat von dragwatz
Mit 500€ kannst du dich 2 wochen locker in einer Jugendherbere unterbringen lassen, nebst Verpflegung. Dir steht also ganz Deutschland offen. Ich würde erstmal die ganzen Institute abklappern (Fraunhofer, Max-Planck,....) Die nehmen eigentlich auch gerne Praktikanten auf. Welches spezielle Institut für dich zutrifft, musst du aber selbst rausfinden (Internet!).

Ich würde mich auf jeden Fall initiativbewerben (neues Verb erfunden? ), da die meisten Institute und Firmen solche kurzen Praktika wohl nicht ausschreiben werden.
wo wir beim Punkt wären....die nach dem Max-Planck interessieren mich nämlich. Würde gerne wissen ob es noch mehr sowas ähnliches oder eigenständige Institute gibt.
Auch konkrete Vorschläge sind immer hilfreich (egal aus welchen Gebiet)
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 17:04   #11   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 2.343
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Also ich hab jetzt Listen von GSF, Leibniz-Instituten, Max-Planck und Fraunhofer.
Hab ich irgendwas vergessen? Gibt es auch Labore, die nicht in so einem Zusammenschluss drin sind? Wenn ja wie findet man die?
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 10:11   #12   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 2.343
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

So die Würfel sind gefallen (nein - ganz so schlimm wars dann doch nicht - habs auch ohne Würfeln noch geschafft)...
Ich hab jetzt als superinteressant eingestuft:
Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried
Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena
Max-Planck-Institut für chemische Ökologie, Jena
BAYER CropScience, Monheim

Nun hätt ich da noch ein paar Fragen...
Hat irgendjemand hier Kontakte zu einem der Institute bzw. zu Bayer?
An wen muss man sich jeweils wenden wenn man da Praktikum machen will (also direkt an einen Arbeitskreis oder erstmal am Institut)?

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten.
Ramona
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2005, 20:19   #13   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 2.343
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

ich weiß - ich soll hier keinen Monolog halten....
Ich versuchs trotzdem nochmal....
Was meint ihr ist sinnvoller erst telefonisch oder per Mail anfragen oder gleich schriftliche Bewerbung schicken?
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2005, 13:17   #14   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
AW: Stipendium für Praktikum - aber wohin?

Würde auf jeden Fall MPIs empfehlen. Gerade in Molekularbiologie gibt es da echt viel, was die machen.
Erstmal per Email anfragen, dann genaueres bei Bedarf telefonisch abklären. Erfahrungsgamäß ist Email der beste Weg, Leute zu erreichen.
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2005, 13:29   #15   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von Akkordeon1987
Nun hätt ich da noch ein paar Fragen...
Hat irgendjemand hier Kontakte zu einem der Institute bzw. zu Bayer?
An wen muss man sich jeweils wenden wenn man da Praktikum machen will (also direkt an einen Arbeitskreis oder erstmal am Institut)?
-> PN
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps für AC Praktikum für einen Noob unwissenderstudi Anorganische Chemie 7 24.11.2011 03:07
Stipendium für Chemie Studium? noob Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 10 25.11.2008 18:41
VCI-Stipendium für die Promotion WildSeaman Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 6 28.01.2008 12:18
Laborprotokoll für PC-Praktikum juzhnm Physikalische Chemie 1 19.06.2007 17:11
Stipendium für Ausbildung? ehemaliges Mitglied Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 3 15.05.2004 19:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.



Anzeige