Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2005, 20:49   #1   Druckbare Version zeigen
KleineJenny weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
Untersuchung von Speiseessig

Hallo,

wir haben mal wieder eine Rechenaufgabe bekommen. Und da ich ja von diesen tollen Aufagben "so viel Ahnung" habe, müsste ich euch mal wieder um Hilfe bitten:

Bestimmen Sie die Konzentration und die Masse an Ethansäure, die in 10 ml Speiseessig enthalten sind!

Vielen Dank schonmal im Voraus!!
KleineJenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2005, 20:55   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Untersuchung von Speiseessig

Gibts dafür auch irgendwelche Werte, z.B. bei einer Titration verbrauchte Menge und Konzentration von Natronlauge, oder einfach eine Konzentrationsangabe??
Ansonsten kannst Du davon ausgehen, dass Speiseessig 5% Essigsäure enthält...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 20:39   #3   Druckbare Version zeigen
KleineJenny weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Untersuchung von Speiseessig

Nein, wir haben keine weiteren Werte bekommen. Mit den 5% bin ich jetzt noch mehr verwirrt...ich mag solche Aufgabe nicht, ich weiß nie, was ich da zu tun habe!
KleineJenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 20:42   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Untersuchung von Speiseessig

Die Titration von Essig wurde hier schon x-mal besprochen (vielleicht schon y-mal).
Suchst Du, findest Du...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.04.2005, 21:33   #5   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Untersuchung von Speiseessig

Zitat:
Zitat von KleineJenny
Nein, wir haben keine weiteren Werte bekommen. Mit den 5% bin ich jetzt noch mehr verwirrt...ich mag solche Aufgabe nicht, ich weiß nie, was ich da zu tun habe!
5%ig bedeutet übersetzt: in 100g dieser Essiglösung wirst du 5g REINE (pur, unverdünnt) Säure finden. Nun nehmen wir die bekannte Beziehung her

n=m/M, gültig auch für die Essigsäure

M ist die molare Masse (Molmasse, g/mol) Die sucht man im TW oder rechnet sie bei Kenntnis der Summenformel einfach aus den Elementen selber

c=n/V lautet die andre Zauberformel, c ist die gesuchte Konzentration (mol/l)

gehts nu??
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2005, 22:24   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Untersuchung von Speiseessig

Zitat:
Zitat von Alichimist
M ist die molare Masse (Molmasse, g/mol) Die sucht man im TW oder rechnet sie bei Kenntnis der Summenformel einfach aus den Elementen selber
Naja, wer für die Molmasse von Essigsäure ein TW benötigt, gehört echt geschlagen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2005, 12:12   #7   Druckbare Version zeigen
Alichimist Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.979
AW: Untersuchung von Speiseessig

lieber so als gar nicht...mal sehn ob wir nochmal was vom Experten selber hören
__________________
Kraft wird aus dem Zwang geboren und stirbt an der Freiheit.
Alichimist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titration von Speiseessig mit Natronlauge 0.1 ml/l) Knelli Analytik: Quali. und Quant. Analyse 24 21.10.2011 09:11
Rapsöl Untersuchung mit UV/VIS oder HPLC; Biodiesel Untersuchung mit GC E.S. Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 16.04.2010 10:04
essigsäuregehalt von speiseessig cybermachine Allgemeine Chemie 18 01.02.2010 22:23
titration von speiseessig chris258 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 10.01.2006 23:02
Aufgabe: Titration von Speiseessig ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 06.10.2004 00:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.



Anzeige