Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2005, 17:27   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
H2O bei Raumtemperatur 20 °C?

Hallo,
also stimmt das,dass es bei 20°C keine Wassermoleküle gibt und dass diese sich dann irgendwie verändern?
MFG
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 17:34   #2   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Waaasss? Ich weiß nicht ob ich Deine Frage verstehe. Aber wie kommst Du darauf das bei 20°C keine Wassermoleküle bestehen? Sehr merkwürdig.

Mal abgesehen davon dass das eher nicht in die OC gehört
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 17:41   #3   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

naja, im flüssigen wasser gibts bei 20°C wenig bis keine diskreten H2O-moleküle, sondern eher oligomere, die über wasserstoffbrückenbindung miteinander verbunden sind

diese oligos sind auch der grund für die anomalie des wassers

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 17:44   #4   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Zitat:
also stimmt das,dass es bei 20°C keine Wassermoleküle gibt und dass diese sich dann irgendwie verändern?
Da ist schon in sich ein Widerspruch: Wie soll sich etwas, das gar nicht da ist, verändern?
Wassermoleküle gibt's auch bei 20 °C (Beweis: Mein Tee ist grad kalt geworden und immer noch vorhanden).
Ich glaube, du hast da was grundlegendes durcheinander gekriegt. Am besten, du schreibst uns mal im Detail, wo du das her hast.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 17:53   #5   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Zitat:
Zitat von Godwael
... Mein Tee ist grad kalt geworden und immer noch vorhanden....
wo Du es gerade ansprichst: was ist eigentlich aus dem Godwael´schen Kamillentee-Phänomen geworden ?
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:04   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Wir hatten ja einen Versuch, wo wir 25ml Methanol und 25ml Wasser miteinander vermischt haben, bei einer Raumtemperatur von 20°C.
Mein Lehrer meinte, hier würde eine Außnahme herrschen, weil in diesem Fall, das Wasser größer ist als das Methanol und irgendwie war das, weil bei einer Raumtemperatur die Wassermoleküle sich vergrößern oder so in der Art.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.04.2005, 18:12   #7   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Das hört sich aber schwer nach Volumenkontraktion an .
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:16   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Die kleinen Methanolmoleküle rutschen zwischen die größeren Wassermoleküle...

http://www.alkohol-lexikon.de/volumenkontraktion.shtml

Zitat:
Ursache ist die Ausbildung zusätzlicher Bindungskräfte (Wasserstoffbrückenbildung, van-der-Waals Kräfte) zwischen den Molekülen, wodurch diese einen kleineren Raum einnehmen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:17   #9   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Danke für das Suchen den Links. Kannst mein Adjudant werden.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:29   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Zitat:
Kannst mein Adjudant werden.
Gerne doch

Zitat:
das Suchen den Links
Den Rechtschreibung nix gutt?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:31   #11   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Scheißemdregg hab isch kongret verschrieben dem satz.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:32   #12   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:33   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Jaja, Volumenkontraktion weiß ich ja alles, aber warum ist Wasser in diesem Falle größer als das Methanmolekül??
MFG
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:36   #14   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Das Wassermolekül alleine bestimmt nicht. Wenn dann die schonmal angesprochenen Di- oder Trimere.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2005, 18:46   #15   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: H20 bei Raumtemperatur 20°C?

Zitat:
wo Du es gerade ansprichst: was ist eigentlich aus dem Godwael´schen Kamillentee-Phänomen geworden ?
Gut daß du es erwähnst. Hab Post vom Hersteller gekriegt. Unbefriedigend. Details im entsprechenden Thread.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschwindigkeitskonstante k bei Raumtemperatur bestimmen Puffer Physikalische Chemie 3 29.05.2012 20:25
Aggregatzustand verschiedener Stoffe bei Raumtemperatur Lemi-Bea Organische Chemie 4 18.07.2010 17:43
Aluminium bei Raumtemperatur reduzieren CineX Allgemeine Chemie 3 20.07.2009 21:57
PH-WERT bei Reaktion von H2O und H2O kannseknicken Allgemeine Chemie 3 15.06.2009 22:13
Wasser bei Raumtemperatur Balance Allgemeine Chemie 4 16.03.2009 19:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.



Anzeige