Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2005, 00:09   #1   Druckbare Version zeigen
darkdragon  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Verärgert Silberbesteck

Hi zusmamen. habe eine Aufgabe in CHemie, in der ich nicht weiterkomme. also:

Wenn Silberbesteck nicht gebraucht wird, so ist zu beobachten, dass es sich schwarz färbt. Hierbei handelt es sich um Silbersulfid (AG2S), das durch den in der Luft enthaltenen Schwefelwasserstoff (H2S) entstanden ist.
Mit einem Trick lässt sich das Besteck leicht reinigen. Man stellt eine essigsaure Kochsalzlösung her und legt das Besteck in einer Aluminiumfolie in diese Lösung. Es findet ein Vorgang statt, bei dem Schwefelwasserstoff entsteht; es kann gesagt werden, dass ein Teil des Alus in Lösung übergeht.

1. Erklären Sie die ablaufenden Vorgänge + Reaktionsgleichung
2. Wie hoch ist der Anteil des zurückbleibenden Silbers bei einer Abnahme der Masse von 56 mg des Aluminiums?

wäre nett, wenn mir einer helfen könnte.
darkdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 06:56   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Silberbesteck

Das Thema wurde schon ein paar Mal besprochen. Sollte sich also finden lassen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 10:14   #3   Druckbare Version zeigen
darkdragon  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Silberbesteck

hmm hab nichts zu aufgabenteil 2 , der rechnung gefunden.
darkdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 12:24   #4   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Silberbesteck

Zu 2) musst du dir mal überlegen, wieviel Schwefel mit 56mg Al reagiert und den Betrag dann vom Ausgangsgewicht des Silberstückes abziehen.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2005, 15:42   #5   Druckbare Version zeigen
darkdragon  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Silberbesteck

sei mir bitte nicht böse aber dass dies zur echnen ist wusste ich schon vorher. nur ich weiß nicht wie es geht. bitte klärt mich doch mal auf es geht um eine abiklausur und ich melde mich doch hier weil ich es nicht kann, nicht etwa weil ich weiß wie es geht...
darkdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2005, 16:04   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Silberbesteck

Das Ganze ist doch eine Redoxreaktion zwischen Al und Ag.
Die Ag-Ionen werden zum Metall reduziert, Al wird zu den entsprechenden Ionen oxidiert. Da schaut man einfach nach, wieviele Elektronen ihre Plätze wechseln; über die Atommassen von Ag und Al kommt man dann auf die Gewichtsverhältnisse.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2005, 16:10   #7   Druckbare Version zeigen
darkdragon  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Silberbesteck

... und wie ich habe auch keine passenden reaktionsgleichungen gefunden in topics wo das schon mal besprochen wurde. weiß leider immer noch nicht, was zu tun ist. wenn einer mir mal helfen kann wäre es nett wenn mir einer die gleichungen aufzieht und kurz erklärt was da vorgegangen ist.....
darkdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angelaufenes Silberbesteck Katty889 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 04.03.2011 20:02
Silberbesteck palimpalim Allgemeine Chemie 2 03.03.2009 18:04
Silbersulfid auf Silberbesteck kammerjäger Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 13.02.2009 15:50
angelaufenes silberbesteck Methansäure Physikalische Chemie 2 13.11.2006 22:40
angelaufenes silberbesteck Methansäure Anorganische Chemie 1 13.11.2006 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.



Anzeige