Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2005, 21:56   #16   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Wasserstoffionen

das problem ist, dass H+ ein proton ist und weil protonen reaktive teilchen sind wird sich das nicht isolieren lassen. zumindest nicht mit meinem beschränkten chemie wissen!
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 22:00   #17   Druckbare Version zeigen
meisterelrond  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Wasserstoffionen

Es geht - grob gesagt - um eine langzeitig ablaufende Knallgasreaktion, also so, dass nicht der ganze Stoff synchron verbraucht wird, sondern durchgehend neuer einer "Brennkammer" zugeführt wird. Elektronen und Wasserstoffionen wollte ich seperat in diese transportieren, damit bei einem Wärmerückstau in den Tank nicht alles in die Luft fliegt und ich keinen wärmetauscher zu benutzen brauche
meisterelrond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 22:02   #18   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Wasserstoffionen

ich glaube, dass so ziemlich alles einfach ist als die elektronen und den wasserstoff do getrennt zu handhaben. wobei das schon eher eine frage für die physiker ist...
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 22:07   #19   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Wasserstoffionen

Da wäre der einfachste Weg wäre eine Druckgasflasche mit Wasserstoff. Drosselventil drauf, und an die Brennkammer angeschlossen. Vorteilhaft ist sind zusätzliche Ventile mit denen man die die Wasserstoff- und Luftzufuhr in der Brennkammer regulieren kann.

Wenn unbedingt Elektronen und Wasserstoffionen fließen sollen, kann man auch eine Brennstoffzelle verwenden.

So ganz versteh ichs immer noch nicht
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 22:13   #20   Druckbare Version zeigen
meisterelrond  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Wasserstoffionen

Brennstoffzelle wäre prinzipiell OK, nur dass ich richtig schöne Hitze will und BSZs sind ja doch eher gemächlich.

Um Energiespitzen zu vermeiden wollte ich Wasserstoff und Sauerstoff vormischen. Da die Wärme sich wohl schnell über die ganze Apparatur verbreitet wären da voll reaktionsbereite Wasserstoffmoleküle fatal, wo wir wieder bei der *boom*-Sache wären ...
meisterelrond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 22:28   #21   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: Wasserstoffionen

Heizquellen gibt es wie Sand am mehr. 'ne BSZ kann man im Prinzip auch an eine e-Heizung anschließen. (ob's sinnvoll ist, ist was anderes.)

Ich denke was Du Dir abschmatzen kannst ist das Verbrennen von Wasserstoffionen. Abgesehen davon, dass die gar nicht brennen - sie sind schon oxidiert - lassen sie sich auch nicht in dem von Dir genannten Sinn lagern. Selbst wenn man es irgendwie realisieren könnte wäre der Enrgieaufwand dafür enorm hoch und würde wohl ein beträchtliches Gefahrenpotential in sich bergen.
Hier hilft eine kleine Berechnug mit Hilfe des Coulombschen Gesetztes.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.04.2005, 19:39   #22   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wasserstoffionen

Ich verstehe die Idee auch nicht.
Zumal es überhaupt kein Problem ist, Wasserstoff beliebig langsam zu verbrennen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 20:34   #23   Druckbare Version zeigen
meisterelrond  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Wasserstoffionen

mal eine andere Frage: langsame Wasserstoffverbrennungen haben doch nicht die Geräuschentwicklung ihrer spontanen Brüder, richtig?
meisterelrond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 20:50   #24   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wasserstoffionen

Zitat:
Zitat von meisterelrond
mal eine andere Frage: langsame Wasserstoffverbrennungen haben doch nicht die Geräuschentwicklung ihrer spontanen Brüder, richtig?
Nein.
Wasserstoff kann an einem Katalysator sogar ohne Flamme verbrannt werden (Katalysator glüht oder wird nur heiß, je nachdem).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 21:15   #25   Druckbare Version zeigen
meisterelrond  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Wasserstoffionen

Wenn also nun keine Ionen, welche Methode empfehlt ihr mir dann? Wichtig ist, dass Wasserstoff und Sauerstoff vor der Reaktion vorgemischt werden und die Wasserstoffvorräte bei steigender Apparaturtemperatur nicht vor der Brennkammer verbrennen oder mit irgendwelchen anderen Stoffen reagieren.
meisterelrond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 21:50   #26   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Wasserstoffionen

Zitat:
Zitat von meisterelrond
Wenn also nun keine Ionen, welche Methode empfehlt ihr mir dann? Wichtig ist, dass Wasserstoff und Sauerstoff vor der Reaktion vorgemischt werden und die Wasserstoffvorräte bei steigender Apparaturtemperatur nicht vor der Brennkammer verbrennen oder mit irgendwelchen anderen Stoffen reagieren.
Rein gefühlsmäßig würde ich raten, Abstand von solchen Versuchen zu nehmen...
Ist echt gesünder.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 22:04   #27   Druckbare Version zeigen
phiza Männlich
Mitglied
Beiträge: 564
AW: Wasserstoffionen

Ich versteh nicht wie man auf solche ideen kommen kann (sprich: elektronen und H+ ionen in flaschen abzufüllen) obwohl man weiß was Ionen sind... ?!
+gg+ a witziger thread is es auf jeden fall +hehe+
lg Philipp
__________________
Knowing nothing is better than knowing it all ...
phiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2005, 17:34   #28   Druckbare Version zeigen
meisterelrond  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Wasserstoffionen

von in Flaschen füllen habe ich nie was gesagt xD und die Idee mit H+ / Elektronen habe ich mir - wie gesagt - bei Mutter Natur abgeschaut, wo es herrlich funktioniert.
meisterelrond ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Silberionen und Wasserstoffionen Eugen88 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 01.10.2010 18:40
konzentration der wasserstoffionen chemise Anorganische Chemie 3 17.01.2010 20:40
Wasserstoffionen Pia Allgemeine Chemie 1 02.11.2008 22:59
Fragen zu Wasserstoffionen ment0s Allgemeine Chemie 9 28.03.2004 01:01
Hydratisierung von Wasserstoffionen Easyquantum Allgemeine Chemie 4 11.05.2003 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.



Anzeige