Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2005, 13:57   #1   Druckbare Version zeigen
ruke Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
Stoffe nach Siedepunkten ordnen

Hi, ich bins mal wieder

Ich hab ein totales Blackout und nerv mich gerade total.

Folgende Stoffe sollte ich nach steigenden Siedepunkten ordnen (nur mit Hilfe eines PS und der Theorie, die wir hatten - keine Formerln oder so):

BeO, Ne, NaCl, Be3N2, H2S, HF, BeF2


Je höher die zwischen den Stoffen wirkenden Kräfte, desto höher der Siedepunkt.

Woher soll ich jetzt aber riechen, dass die Ion-Ion Kräfte des NaCl kleiner sind als die VDWK des Be3N2. Ich meine klar, die VDWK steigt, je mehr Elektronen und Oberfläche ein Stoff hat. Aber wie sehe ich, dass die Kraft stärker ist, als eben z.B. die IIWW des NaCl's? Ich hab voll keinen Anhaltspunkt.

Und wie unterscheide ich, ob es sich um eine VDWK handelt oder DDWW? Sobald die Bindung polar ist ist es eine DipolDipolWW?
ruke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 14:20   #2   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Stoffe nach Siedepunkten ordnen

naja also die stoffe, welche eine ionenbindung eingehen haben den höchsten siedepunkt. danach sollten die stoffe mit polaren kovalenten bindungen und schliesslich jene mit unpolaren bindungen kommen. die elektronegativitäten der elemente sollten dir als anhaltspunkt dienen.
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.04.2005, 14:25   #3   Druckbare Version zeigen
guido  
Mitglied
Beiträge: 414
AW: Stoffe nach Siedepunkten ordnen

Zitat:
Woher soll ich jetzt aber riechen, dass die Ion-Ion Kräfte des NaCl kleiner sind als die VDWK des Be3N2.
....sind sie das? ich würde eher sagen, dass die coulombschen anziehungskräfte im ionengitter die stärkste wechselwirkung ausmacht ...um kristalle zum sieden zu bringen, muss schon ´ne menge energie aufgebracht werden.

die dipol/dipol wechselwirkung ist schwächer als die coulomb kräfte, aber stärker als die van der waals wechselwirkung

grüsse guido
guido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 14:28   #4   Druckbare Version zeigen
ruke Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Stoffe nach Siedepunkten ordnen

Ah, vielel Dank!

Hab voll verpeilt, dass Be ja zu den Metallen gehört und das somit Ion-Bindungen sind.
ruke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 14:28   #5   Druckbare Version zeigen
Caesium Männlich
Mitglied
Beiträge: 176
AW: Stoffe nach Siedepunkten ordnen

ich würde mal aus erfahrung auf ...

BeO > Be3N2 > NaCl > BeF2 > HF > H2S > Ne

...tippen.
Caesium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 14:42   #6   Druckbare Version zeigen
ruke Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Stoffe nach Siedepunkten ordnen

Richtige Lösung (gemäss Lösungsblatt ):

Ne < H2S < HF < NaCl < BeF2 < BeO < Be3N2

Eigentlich alles klar nachvollziehbar (jetzt für mich anhand der Theorie, die ich hatte).

Be3N2 hat die grösste Ionenladung. Dann BeO und BeF2 haben die gleiche Ionenladung aber BeO ist kleiner. Dann noch NaCl mit der kleinsten Ionenladung und auch grösser als BeO. Dann die H-Brücke HF, dann die VDWK von H2S und schliesselich noch Neon.

Korrekt?
ruke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 15:21   #7   Druckbare Version zeigen
Caesium Männlich
Mitglied
Beiträge: 176
AW: Stoffe nach Siedepunkten ordnen

nach handbook 66th edition:

Berylliumoxid; sdp.: 3900°C
Triberyllium-dinitrid: Zersetzung bei 2240°C !
_________________________

Berylliumdifluorid: subl.: 800°C
Natriumchlorid: smp.: 801°C / sdp: 1413°C


-man kann wegen der zersetzung von Be3N2 bei 2240°C gar nicht beweisen ob es höher siedet als BeO (3900°C) !
-BeF2 sublimiert bei 800°C, der schmelzpunkt von NaCl liegt bei 801°C, der siedepunkt noch höher! da kann was in deiner reihe nicht stimmen zudem ist das Be im Fluorid z.t. kovalent gebunden, deshalb ist es sicher flüchtiger als NaCl!
Caesium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 15:37   #8   Druckbare Version zeigen
ruke Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Stoffe nach Siedepunkten ordnen

Ist ja nicht meine Reihe, sondern die des Lehrers

Und ich mach ja die Erwachsenenmatur und das ist Grundlagen Chemie. D.h. wir lernen wirklich nur die einfachste Theorie. Dh. bei hört die Hybridisierung von Orbitalen bei der p-Orbitale auf.

Und eben, wegen dem Be3N2. Das sich das schon bei 2240°C zersetzt in der Praxis lassen wir aussen vor

Bei uns zählt somit einfach, dass die Kräfte einer Ionenbindung steigen je grösser die Ionenladung ist und je kleiner die Ionengrösse. Dass in der Praxis vieles ganz anders aussieht wie in der Theorie, die wir lernen stört mich auch extrem. Wir schauen soviele Sachen so vereinfacht an, dass sobald irgendwelche weiterführende Fragen auftachen, das Modell versagt.

Was ich sagen will, ich glaube, was du sagst und auch deinem Buch. Aber im theoretischen Modell ist bei uns die des Lehrers wohl richtig.

Zum Lehrer, er ist kein schlechter Lehrer. Ich glaube er ist/war Professor an der ETH und ich halte ziemlich viel von ihm. Wenn wir so kack Theorie lernen, so ist das sicher nicht auf seinen Mist gewachsen


PS: woher weiss man, dass das Beryllium z.T. kovalent gebunden ist? Steht das irgendwo oder hat man das einfach so beobachtet? Wir gingen einfach davon aus, dass Metall/Nichtmetallbindungen immer IonIonverbindungen sind.

Geändert von ruke (17.04.2005 um 15:46 Uhr)
ruke ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffe nach Siedepunkten ordnen? Game_Browser Allgemeine Chemie 6 14.06.2011 16:42
Stoffe hinsichtlich ihrer Polarität ordnen 200chrissof Allgemeine Chemie 4 14.07.2009 22:32
Stoffe nach Siedetemperatur ordnen? pgs18 Allgemeine Chemie 1 02.12.2008 20:01
Stoffe nach Sdt. ordnen pgs18 Allgemeine Chemie 6 30.11.2008 19:32
stoffe nach schmelz-und siedetemp. ordnen MyDyingHope Allgemeine Chemie 3 24.11.2008 23:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.



Anzeige