Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2005, 19:19   #1   Druckbare Version zeigen
Renntir Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Frage "Plexiglas" machen

ok vieleicht war das andere das falsche forum also nochmal:


Ich hab leztens bei Pimp my Ride *g* gesehn das es zwei chemiekalilern gibt die man zusammenmischt um dann so etwas wie ein plexiglas daraus zukriegen (sie haben so schallplatten gehabt die auf nen brett gelegt zwei chemieklaien gemischt und darüber gegossen, trocknen lassen und dan wars halt wie plexiglas)
wisst ihr zufällig welche chemiekalien ich brauch um sowas zumachen?

Thx Renntir
Renntir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:31   #2   Druckbare Version zeigen
weisermann Männlich
Mitglied
Beiträge: 167
Glühbirne AW: "Plexiglas" machen

Plexiglas ist nichts anderes als Kunststoff, also ein Polymer, nämlich Polymethylmethacrylat, das durch einen entsprechenden Initiator zur Polymerisation, genauer radikalische Polymerisation, gebracht wird. Im wesentlichen braucht man dazu Methacrylsäuremethylesther und den Initiator, der wahrscheinlich eine Azoverbindung oder ein Peroxid war, also zB Azoisobuttersäurenitril bzw Dibenzoylperoxid, wobei das zweite aufgrund der Tatsache das zwei gleiche Radikale entstehen vorzuziehen ist, aber sicherlich die schwierigere Handhabung verlangt.
Übrigens ist PMMA technisch auch sehr leicht in Masse, also ohne Lösungsmittel herzustellen.

lg
Johannes

PS: PMMA- Monomer Dämpfe sind giftig und können bei Raumtemp und Sauerstoff/ Licht polymerisierung, also nicht nachmachen....
und: gehört eher in Organik oder PhysChem
__________________
cogitatio arcana bonorum
weisermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:31   #3   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: "Plexiglas" machen

So wie Du es beschreibst würde ich im Bastelbedarfshandel nach Giessharz suchen.
Giessharz + Härter --> transparenter, fester Kunststoff.
http://www.aura-shop.de/giessharz.htm

Für Plexiglas (PMMA) braucht man Methylmethacrylat (MMA) und einen Starter (z. B. Benzolyperoxid oder NBS) für die Polymerisation. Die tritt nur durch Zusammenschütten aber nicht ein.

EDIT: PMMA war schon
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:33   #4   Druckbare Version zeigen
weisermann Männlich
Mitglied
Beiträge: 167
AW: "Plexiglas" machen

also bei mir tritt sie durch Zusammenschütten und ...ok....in die Sonne stellen ein
__________________
cogitatio arcana bonorum
weisermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:35   #5   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: "Plexiglas" machen

Zitat:
Zitat von weisermann
also bei mir tritt sie durch Zusammenschütten und ...ok....in die Sonne stellen ein
Mit Sonne muss man aber auch nicht unbedingt zusammenschütten
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:36   #6   Druckbare Version zeigen
Renntir Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: "Plexiglas" machen

Da ich erst in der 10 klasse bin hab ich so gut wie garnüx verstanden also reciht es wenn ich Polyester Gießharz kauf und dat in ne form schütt dan wird dat hart und is durchsichtig
¿¿¿

Thx Renntir
Renntir ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.04.2005, 19:37   #7   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: "Plexiglas" machen

Ja, das reicht dann.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:39   #8   Druckbare Version zeigen
Renntir Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: "Plexiglas" machen

aso ok
und oben stand noch was von "Giessharz + Härter" was brauch ich da fürn härter oder brauch ich garkeinen?
Renntir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:40   #9   Druckbare Version zeigen
Renntir Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: "Plexiglas" machen

oooh habs net richtig gelesen härter is ja dabei...
also vielen dank....
Renntir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:47   #10   Druckbare Version zeigen
Renntir Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: "Plexiglas" machen

sorry für die ganzen posts
aber ich hab doch noch ne frage:
in was für eine Form kann ich das gießen... also damit ich das auch wieder daraus krieg

Thx Renntir
Renntir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 19:54   #11   Druckbare Version zeigen
belsan Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.635
AW: "Plexiglas" machen

Ich glaube die üblichen Formen sind aus Polypropylen. Aber auch da würde ich beim Händler fragen, mitunter gibt es für Formen aus anderem Material auch Trennmittel, die das Ankleben verhindern.
__________________
Gruß belsan

Fachfragen bitte im Forum stellen und nicht per PN.
belsan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2005, 22:42   #12   Druckbare Version zeigen
weisermann Männlich
Mitglied
Beiträge: 167
AW: "Plexiglas" machen

ja, das ist schon klar, aber irgendwie musst du ja auch den initiator initiieren; zB photochemisch....
__________________
cogitatio arcana bonorum
weisermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2005, 06:59   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: "Plexiglas" machen

Zu dem Thema gibts schon einen Thread (bitte suchen).
So einfach ist das nicht, eine schöne fehlerfreie Platte zu kriegen.

Bezüglich der Polymerisation im Licht: wenn man keinen Photoinitiator reintut, braucht man evtl. SEEEHHRR viel Geduld...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
"Ungiftiges" PCR- Gel machen ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 15 18.11.2008 09:01
Doktor machen? oder direkt "durchstarten" Dr.House Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 12 24.05.2007 20:38
Was kann man zum Thema "Kupfer" machen J-Petrucci Allgemeine Chemie 9 12.01.2006 17:42
Kupfer "optisch sichtbar machen" Bacchus Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 28.04.2005 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.



Anzeige